UMFRAGE Wer ist der Kilometer-König der Genussfahrer?

Vorstellung von Fahrzeug und Fahrer...

Wie hoch ist meine monatliche Fahrleistung über das Jahr gemittelt?

Weniger als 1.000 Kilometer
4
10%
Zwischen 1.000 und 2.000 Kilometer
8
20%
Zwischen 2.000 und 4.000 Kilometer
20
49%
Zwischen 4.000 und 6.000 Kilometer
6
15%
Mehr als 6.000 Kilometer
3
7%
 
Abstimmungen insgesamt : 41

UMFRAGE Wer ist der Kilometer-König der Genussfahrer?

von Wassermann » 21. Apr 2017, 08:52

Nach dem "Model S Kilometer-König im Forum" wurde schon gefragt und es sind erstaunlich viele hier erstaunlich viel unterwegs. Jetzt mal die Gegenfrage: Wer ist "Kilometer-König der Genussfahrer", fährt also erstaunlich wenig mit dem Model S oder X?

Ich fange mal an: Übernahme am 21.12.2015, heute nach exakt 16 Monaten wurde die 10Tausender-Marke "gerissen". Das ergibt eine monatliche Fahrleistung von 630 km. Wer bietet weniger?

Bedingungen:
    Das Model S wird nicht als Zweit- oder Drittwagen genutzt.
    Alle Freizeitfahrten inklusive.
    Alle Urlaubsfahrten inklusive.
Ach ja: Bitte keine Diskussion über Sinn und Unsinn der geringen Nutzung. Wir fahren das MS aus purem Genuss und die finanziellen Aspekte sind für uns vollkommen nebensächlich. Jeder Kilometer mit dem MS ist ein Erlebnis.

IMG_2190.PNG
Grüße vom Chris
Benutzeravatar
 
Beiträge: 970
Registriert: 30. Jan 2014, 00:54
Wohnort: Willich

Re: UMFRAGE Wer ist der Kilometer-König der Genussfahrer?

von frank.pigge » 21. Apr 2017, 09:33

Ich glaube ich bin auf Platz 2644


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Im Leben glücklich zu sein, ist ein Geschenk. Dass ein Auto noch ein i-Tüpfelchen sein kann, ist unglaublich für den, der es hat...: Model S P90D und P85+ und bald Model X P90DL
 
Beiträge: 1392
Registriert: 28. Sep 2014, 00:59
Wohnort: Wehrheim

Re: UMFRAGE Wer ist der Kilometer-König der Genussfahrer?

von segwayi2 » 21. Apr 2017, 09:38

:o ein Model S haben und nicht fahren, wow, da muss man erst mal drauf kommen :shock:

bin wohl Platz ganz weit hinten da ich mein Model S jeden Tag nutze und der Genuss einfach nicht weniger wird. :D

bin gespannt ob dich jemand unterbietet
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6096
Registriert: 24. Aug 2013, 11:50
Wohnort: Meerbusch

Re: UMFRAGE Wer ist der Kilometer-König der Genussfahrer?

von trimaransegler » 21. Apr 2017, 10:50

Und welchen Platz bekomme ich? :geek:
Viele Grüße aus dem Westerwald

Friedhelm

Wer einen Tesla über meine Empfehlung bestellen und 1000€ sparen möchte: http://ts.la/drfriedhelm6242
 
Beiträge: 3349
Registriert: 5. Okt 2013, 11:14

Re: UMFRAGE Wer ist der Kilometer-König der Genussfahrer?

von Kellergeist2 » 21. Apr 2017, 10:50

Da ich mein Model S "erst" seit September 2015 habe und kein Hardcore-Kilometerfresser bin, werde ich kein Kilometer-König.
Aktuell habe ich 45.000 km auf dem Tacho. (1. Akku, 2. DU [Wechsel bei 44.000 in diesem Monat])
Das macht im Schnitt ~2.370 km pro Monat bzw. ~28.400 km pro Jahr.
Gruß, Kellergeist2
S 85, dunkelblau, DL, AP1, Kaltwetter
Bestätigt: 17.03.15 | VIN: FF0924xx 03.06.15 | Prod: 02.07.15 | Transp.: 22.07.15 | Lief: 28.09.15
1. Akku | 2. DU @ 44TKM 04/2017

Supercharger-Störungen (DACH)
 
Beiträge: 2147
Registriert: 24. Aug 2014, 11:24
Wohnort: DE-49584 Fürstenau

Re: UMFRAGE Wer ist der Kilometer-König der Genussfahrer?

von Mansaylon » 21. Apr 2017, 11:23

Sowas sollte strafbar sein :D :D :D
So mancher treumt von einem Tesla und kann ihn sich nicht leisten.
Aber einer besitzen und ihn nicht fahren ?!?

Ich habe meinen noch kein halbes Jahr.... habe aber schon mehr Kilometer gemacht, als vorher das ganze Jahr mit dem Umweltverpester. ;)
Bye Mansaylon
.... fahrt leise ......
S90D weiss 29. Nov. 2016
https://youtu.be/KA-M-WQli4U
Benutzeravatar
 
Beiträge: 267
Registriert: 22. Dez 2016, 15:45
Wohnort: Watt (CH)

Re: UMFRAGE Wer ist der Kilometer-König der Genussfahrer?

von Alexandra » 21. Apr 2017, 11:45

Ich verstehe nicht ganz warum Tesla fahren hier gerne gleich gesetzt wird mit extrem viel fahren. Ich wüsste gar nicht wann ich das machen sollte ??? Natürlich ist es besonders wertvoll, wenn gerade die Vielfahrer mit einem E Auto fahren zum Wohle der Abgase.

Ich habe keinen langen Arbeitsweg und versuche, wenn das Wetter passt und ich keine Auswärtstermine habe den auch nicht mit dem Auto zu fahren egal ob E oder Verbrenner. Da kommt dann ja automatisch schon nciht so viel zusammen als wenn ich z.B. Pendler wäre. Es hat sich auch viel geändert. Unsere Branche war früher eine klasische Außendienstbranche, gibts nicht mehr.

Ich bin sehr froh, dass ich nicht mehr so viel fahren muss, obwohl ich sehr gerne fahre. Trotz MS fahre ich auch viel mit dem Rad oder laufe.

Ich komme wahrscheinlich auf 12.000 - 15.000 / Jahr.
Model S 75 Auslieferung 03-17 & Modell 3 vorbestellt
http://ts.la/alexandra7191
Benutzeravatar
 
Beiträge: 234
Registriert: 1. Nov 2016, 22:47
Wohnort: 81827 München

Re: UMFRAGE Wer ist der Kilometer-König der Genussfahrer?

von Mansaylon » 21. Apr 2017, 12:12

@Alexandra:
Kann natürlich Deine Ansicht nachvollziehen. Ich selber machte früher jährlich zwischen 6000-8000 km (privat und geschäftlich zusammen).
Seit ich den Tesla habe (Dez. 2016) habe ich jedoch bereits über 6800km gemacht.

Das liegt hauptsächlich daran, dass das Fahren mit dem Tesla einfach eine ganz andere Welt ist.... selbst bei hohem Verkehrsaufkommen oder gar Stau, fühle ich mich einfach immer entspannt. Das war mit dem Verbrenner wirklich nicht so. Dort regte ich mich öfter üfer so manche Zeitgenossen auf.

Das Ergebnis der neuen Fahrkultur ist, dass wir nun öfter auch Ausflüge machen, die wir früher eben nicht machten.
Bye Mansaylon
.... fahrt leise ......
S90D weiss 29. Nov. 2016
https://youtu.be/KA-M-WQli4U
Benutzeravatar
 
Beiträge: 267
Registriert: 22. Dez 2016, 15:45
Wohnort: Watt (CH)

Re: UMFRAGE Wer ist der Kilometer-König der Genussfahrer?

von Wassermann » 21. Apr 2017, 12:12

Danke Alexandra. Auch wenn das Für und Wider bezüglich der Höhe der Jahresfahrleistung nicht Thema dieses Threads sein sollte, hast du den Aspekt des "Fahren vermeiden – egal mit welcher Technologie" sehr gut dargestellt.

Bei uns ist die Entwicklung ganz ähnlich. Firma und Wohnsitz sind identisch, die beruflich bedingten Fahrten sind immer seltener erforderlich. Immer mehr läuft per Konferenzschaltung und Austausch von Daten. Wenn man in Prozesse eingebunden ist, bei denen kein physisch greifbares Produkt am Ende steht, ist man immer seltener unterwegs. Selbst die Besuche auf Fachtagungen, Messen und Fortbildungen werden seltener und von "Webinaren" abgelöst.

Umso mehr genießen wir den "Luxus" des Fahrens. Zu 99 % ohne Zeitdruck unterwegs zu sein, das ist einfach wunderbar.
Grüße vom Chris
Benutzeravatar
 
Beiträge: 970
Registriert: 30. Jan 2014, 00:54
Wohnort: Willich

Re: UMFRAGE Wer ist der Kilometer-König der Genussfahrer?

von Ernstbender » 21. Apr 2017, 12:27

mit dem MS seit Nov 13 60000 km, mit dem MX seit Sept 16 9500km.
Blue Flame: S P85- (19Zoll), blau, innen sw, carbon, seit 22.11.13
Blue Falcon: X 90 D blau, 6-S.,innen sw, abachi matt, seit 9.9.16
sonst e-NV200 oder I-MIEV. Model 3 reserv.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1092
Registriert: 3. Okt 2013, 09:56
Wohnort: Heilbronn

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast