Horst ist da! Und gleich ein Unfall....

Vorstellung von Fahrzeug und Fahrer...

Re: Horst ist da! Und gleich ein Unfall....

von Rkronemann » 13. Mär 2017, 19:55

Na dann viel Spass mit Horst und dem Rest der Familie

Das werden wir ja sicher bald im Podcast weiterverfolgen können


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
Beiträge: 189
Registriert: 14. Jun 2016, 13:40

Re: Horst ist da! Und gleich ein Unfall....

von Zockerjoe » 13. Mär 2017, 20:17

Hallo Jcbrunelle,
herzlichen Glückwunsch zu Deinem Horst. Allzeit Strom und gute Fahrt. Coole Geschichte, toll erzählt. :lol:

Ich habe meinen 14 Tage früher in Stuttgart abgeholt. Den SC in Mulhouse und über den Schwarzwald bin ich auch schon gefahren. Bin ja im Süden hier zu Hause... ;) Beim Einsteigen habe ich mit meinen 1,97 Meter genau dieselben Probleme wie Du, aber daran gewöhnt man sich. Witziger weise ragt bei meinem auch bei der Beifahrerseite hinten, der Fenstergummi in die Scheibe. Scheinbar öfters der Fall. Habe aber schon einen Termin in der Werkstatt.

LG
Markus
 
Beiträge: 116
Registriert: 5. Jan 2017, 02:25

Re: Horst ist da! Und gleich ein Unfall....

von krouebi » 13. Mär 2017, 21:06

Hallo lieber TArZahn,

herzlichen Dank für diesen:

TArZahn hat geschrieben:@kroubie:
Schau dir nochmal das Foto von der Übergabe genau an...
Ist quasi ein Suchbild.


sehr dezenten Hinweis - so doof bin ich aber auch nicht.

Meine Frage ging eher darum, ob sowohl Namensgebung des Fahrzeugs und Wahl des Kennzeichens eine tiefere Ursache hatten.
Mit freundlichen Grüßen aus Cannero Riviera, ein Kleinstadt im Piemont.

Krouebi

Mein "Referral Link"
Benutzeravatar
 
Beiträge: 332
Registriert: 4. Jul 2016, 20:29
Wohnort: Cannero Riviera (VB) - Italien

Re: Horst ist da! Und gleich ein Unfall....

von Jcbrunelle » 13. Mär 2017, 21:29

Danke für die Glückwünsche!
Zur Namensgebung:
Im Podcast kam die Frage auf, wie ich den Wagen benennen soll. Da wir hier in Horb das Kennzeichen HOR haben war die Überlegung für das Nummernschild Hor-B zu nehmen. Alternative war Hor-ST. Naja, ich fands luschtich... :-)
Ansonstenfahrenich mit Horst morgen zur Mäulesmühle....
 
Beiträge: 75
Registriert: 19. Nov 2015, 11:47
Wohnort: Horb am Neckar

Re: Horst ist da! Und gleich ein Unfall....

von krouebi » 13. Mär 2017, 23:37

Danke für die Erklärung, Jérôme!!

Weiterhin viel Vergnügen mit Horst!!
Mit freundlichen Grüßen aus Cannero Riviera, ein Kleinstadt im Piemont.

Krouebi

Mein "Referral Link"
Benutzeravatar
 
Beiträge: 332
Registriert: 4. Jul 2016, 20:29
Wohnort: Cannero Riviera (VB) - Italien

Re: Horst ist da! Und gleich ein Unfall....

von Bodenkontakt » 14. Mär 2017, 08:23

Hallo Jerome,

gratuliere zum erfolgreichen Wochenende.
Ich habe meinen in fast der selben Konfiguration ca. 1 Stunde nach dir übernommen. Schon witzig wie viele Parallelen ich in unserem Wochenende sehe.
Gleiten mit Grinsen, Beschleunigen mit noch mehr Grinsen, skeptischer Vater,... Ein Onkel hat am Beifahrersitz die brachiale Beschleunigung sogar als Heilmittel gegen Kreuzschmerzen identifiziert. Erstaunlich was ein Tesla alles kann... ;-)

Viel Spaß mit Horst,
mfg Klaus
 
Beiträge: 14
Registriert: 30. Nov 2016, 00:57

Re: Horst ist da! Und gleich ein Unfall....

von Leto » 14. Mär 2017, 10:43

Gute Fahrt. Wieder ein Beispiel das "stehender Verkehr" nicht ausreichend unterrichted und geprüft wird. Mir wird oft Angst und Bange wenn ich Mitmenschen so beim Parken zuschaue. Am liebsten stelle ich mich abseits wo alle zu faul sind zu parken, zwischen Säulen, etc. Aber selbst das hilft nicht wenn beim Rückwärtsfahren hinten eingeschlagen wird. Es gibt quasi keine Stelle am Tesla die nicht enorm viel Zeit und Geld kostet wenn getroffen.
2. Model S 90D, seit 9/16, Midnight Silver/Grau/Carbon, alles außer Tiernahrung und Pano, E.ON Basisbox Kombi und wallb-e eco, je 22kW und BEW "ein Preis" Roaming Vertrag für RWE Säulen sowie TNM Ladekarte und Plugsurfing
Benutzeravatar
 
Beiträge: 5489
Registriert: 23. Nov 2013, 19:30

Re: Horst ist da! Und gleich ein Unfall....

von Jcbrunelle » 14. Mär 2017, 14:54

So, Neues von mir....
Den Unfallschaden habe ich in der örtlichen Lackiererei beheben lassen. Sie haben es zwei Minuten poliert und dann konnte ich vom Hof. Diese Lackiererei war mir schon einmal sehr positiv aufgefallen... Kosten: 0 Euro. Ich habe dann die Unfallgegnerin angerufen und ihr gesagt, dass sie nichts zahlen muss und das ich das Nummernschild auf meine Kosten austausche. Ich habe ihr dann vorgeschlagen dass sie mir einfach nocheinmal so ein Abendessen zahlt wie ich es an dem Abend hatte, bevor sie es mir vermasselt hat. Sie fand das super und überweist mir 45 Euro.
Das Türgummi wird morgen von Tesla beseitigt.
Was mich nervt ist die Armauflage in der Mitte. Ich kapiere nicht, was sich Tesla damit gedacht hat. Was besonders nervt ist, dass sie sich immer ungewollt nach hinten schiebt.
Ansonsten habe ich immer noch dieses debile Grinsen im Gesicht....
Danke nocheinmal für die netten Glückwünsche an euch und vielleicht sieht man sich ja heute Abend in der Mäulesmühle! :-)
 
Beiträge: 75
Registriert: 19. Nov 2015, 11:47
Wohnort: Horb am Neckar

Re: Horst ist da! Und gleich ein Unfall....

von Zockerjoe » 14. Mär 2017, 18:54

45,--€? Dann aber bitte keine Suppe bestellten, sonst reicht es nicht...... :lol: :lol: :lol:
 
Beiträge: 116
Registriert: 5. Jan 2017, 02:25

Re: Horst ist da! Und gleich ein Unfall....

von GeeFive » 14. Mär 2017, 23:33

Jcbrunelle hat geschrieben:Was mich nervt ist die Armauflage in der Mitte. Ich kapiere nicht, was sich Tesla damit gedacht hat. Was besonders nervt ist, dass sie sich immer ungewollt nach hinten schiebt.

Ja, die finde ich leider auch eine Design-Panne. Und dann kommt dazu, dass sie sich lösen (können) und wackeln. Beim letzten SeC-Besuch habe ich „Apply Threadlocker to Center Console Armrest Pad Screws To Prevent Looseness“ bekommen und seitdem sind sie wieder fest – und bleiben hoffentlich auch so. Du hast das hoffentlich schon ab Werk.
S85D, VIN: 802xx
Benutzeravatar
 
Beiträge: 461
Registriert: 15. Mär 2015, 23:55
Wohnort: Ostfildern/Stuttgart

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast