Mein zweites Model S

Vorstellung von Fahrzeug und Fahrer...

Mein zweites Model S

von golfwolf » 5. Jan 2017, 21:57

Vor mehr als 3 Jahren habe ich mein erstes Model S bestellt. Nach der Probefahrt war ich sofort infiziert und habe noch im Verkaufsraum das neue Fahrzeug konfiguriert und mit der Kreditkarte € 2.000 anbezahlt. Die SWMBO hat mich für komplett verrückt erklärt.
Es sollte ein P 85 in Multi Coat Red werden. Danach folgten einige Umkonfigurationen: Lack raus, Carbon rein. Kaltwetterpaket dazu, High Fidelity rein. BIs zu dem Zeitpunkt, als der Status in MyTesla auf "Ihr Fahrzeug wird produziert" umsprang. "Rien ne vas plus". Danach folgten: Das Mitzählen der Tage bis zur Auslieferung. Der KfZ-Steuerbescheid - o.k. aber wo ist mein Auto ? (zugelassen war es anscheinend schon). Dann endlich die Auslieferung. Und die ersten Langstreckenfahrten - noch mit wenigen Superchargern aber vielen hilfsbereiten und neugierigen Menschen, die bereitwillig mit Strom aus der Küche, dem Keller oder sogar schon echten Ladestationen aushalfen. Das Netz der Supercharger wuchs stetig und ich konnte JEDE private und geschäftliche Fahrt mit dem Tesla unternehmen.
Kleine (Luftzug im Auto, dröhnende Klimaanlage, hakende Fenster, Senderverlust im DAB+ Modul) und grössere (DU) Kinderkrankheiten wurden immer zügig beseitigt. Nach dem Autobahnupdate war ich mit meinem Model S rundum zufrieden. Es gab nur einen kleinen Wermutstropfen: Der fehlende Allradantrieb. Ich fahre gerne Snowboard und manche Piste ist im Winter leichter und sicherer mit dem Allrad erreichbar. Darüberhinaus habe ich auch beruflich viel in der Schweiz zu tun und auch dort, ist im Winter ein Allrad auf einigen Strecken von Vorteil.
IMG_0645.jpg
P 85


Dummerweise hat mich ein paar Wochen vor Weihnachten ein netter Tesla Mitarbeiter angerufen und mich quasi überredet meinen P 85 zu verkaufen. Der Ankaufspreis war absolut in Ordnung, im Vergleich zu einem Verbrenner aus der Oberklasse geradezu sensationell. Da ich nicht 3 oder mehr Monate auf ein bestelltes Fahrzeug warten wollte, habe ich dann im Neuwagen-Pool von Tesla bedient. Es sollte ein S 90 D werden. Endlich Allrad und die 6% Mehrkapazität schaden auch nicht. Bei der Ausstattung war ich mir auch sicher. Weniger als im P 85 sollte es nicht werden. Also alles außer Kindersitze ;-).
Am 28.12. durfte ich dann meinen Neuen in Empfang nehmen. Die Übergabe im SeC Feldkirchen verlief reibungslos. Vorher wurden noch die Winterräder von meinem Roten auf den Neuen gewechselt. Der DeS hat mit keiner Wimper gezuckt, als ich den Scheibenwischer ausprobiert habe ;-).
IMG_0647.jpg
S 90 D


Nach nunmehr 2 Wochen und ca. 1000 km Fahrleistung bin ich absolut begeistert. Der Verbrauch ist im Vergleich zum P 85 etwas geringer. Die Verarbeitung ist deutlich besser geworden und der Nerd in mir freut sich auf den AP 2. Ich geniesse immer noch jeden Kilometer, den ich mit diesem Traumauto fahren darf.
S 90 D midnight silver metallic, Pano, Leder schwarz, alles ausser Kindersitzen
P85 multi coat red, Pano, leder schwarz, carbon, alles ausser Plus Paket und Kindersitzen bis 12/2016
Benutzeravatar
 
Beiträge: 152
Registriert: 23. Dez 2013, 23:28

Re: Mein zweites Model S

von ensor » 5. Jan 2017, 22:06

Glückwunsch!! Tolle Geschichte, mit 3 Jahren gehörst du ja mit zu den Early Adoptern :)

Du wirst einer der ersten hier im Forum sein, die schon mit einem Fahrzeug mit AP 2.0 Hardware rumfahren :o 8-)
Tesla Model S 85D seit Mai 2015
BMW i3 94Ah seit November 2016
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1787
Registriert: 14. Dez 2014, 13:51

Re: Mein zweites Model S

von Model S » 25. Jan 2017, 17:59

Habe vor zwei Wochen mein Model S mit neuester Hardware2.0 bekommen.
Türgriff an der Fahrertür hatte gehakt und musste gleich nachgebessert werden.
Auch Scheibenwischermotor wurde schon getauscht.
Das Navi setzt ab und zu aus. Hier ist weiterer Servicetermin erforderlich.
Bereits 2updates gelaufen. Einige Funktionen gehen immer noch nicht.
Tesla sagt, das ist so normal, irgendwann geht in den nächsten Wochen dann alles.
Ist das normal bei Tesla?
 
Beiträge: 1
Registriert: 25. Jan 2017, 17:46


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste