Augsburg bekommt ein weiteres Model S! ;-)

Vorstellung von Fahrzeug und Fahrer...

Re: Augsburg bekommt ein weiteres Model S! ;-)

Beitragvon roban83 » 6. Jan 2017, 17:50

Blöde Frage :ugeek: Warum die ICU Wallbox Eve Mini für knapp 1200€ wenn es bei Tesla den Wall Connector für 550€ gibt ?
Wo liegt da der Unterschied?
Benutzeravatar
roban83
 
Beiträge: 31
Registriert: 27. Sep 2016, 19:38

Re: Augsburg bekommt ein weiteres Model S! ;-)

Beitragvon funpager » 8. Jan 2017, 10:42

Das Ding hängt ja in der TG eines Mehrfamilien-Hauses.
Bei der Tesla Wallbox könnte theoretisch jeder andere in meiner Abwesenheit laden, da die kein Authentifizierungssystem hat (klar ginge auch mit Schlüsselschalter etc..), bei der ICU kann ich mit RFID Karte freischalten.
Hauptgrund ist aber das Abrechnungssystem von The Mobility-House(TMH).
Du gibts den Strompreis ein und das Ding sendet dann per Mobilfunk die Ladedaten an TMH.
Am Monatsende bekommt die GmbH eine saubere Rechnung mit ausgewiesener MwSt für den geladenen Stom.
Die Kosten dafür werden direkt am ersten des Monats vom GmbH Konto per LS eingezogen und auf das private Konto überwiesen.
Sonst müsste ich den Strom ja privat bezahlen und würde für die 1% Regelung natürlich noch weniger Sinn machen dann...
funpager
 
Beiträge: 32
Registriert: 2. Okt 2016, 22:47

Re: Augsburg bekommt ein weiteres Model S! ;-)

Beitragvon funpager » 8. Jan 2017, 10:42

Juhuuu:
"Your Tesla has been built and is in transit from our Fremont factory to the port within the United States. Learn about your Tesla."
:D
funpager
 
Beiträge: 32
Registriert: 2. Okt 2016, 22:47

Re: Augsburg bekommt ein weiteres Model S! ;-)

Beitragvon Manitux » 8. Jan 2017, 12:01

Wann ist ETA geplant? (estimated time of arrival)

Bei mir gab's keine Nachricht vom Verschiffen an die Ostküste. Etwa 1 Monat vor der Übergabe ging's mit dem Papierkram zur Zulassung los, da war er schon in Tilburg.
Manitux
 
Beiträge: 7
Registriert: 12. Mär 2015, 20:16
Wohnort: Friedberg (Bayern)

Re: Augsburg bekommt ein weiteres Model S! ;-)

Beitragvon funpager » 8. Jan 2017, 12:36

Steht noch auf Februar/Anfang März...
Nachricht hab ich auch keine bekommen, aber mein morgendlicher Blick in mytesla hats mir verraten ;-)
funpager
 
Beiträge: 32
Registriert: 2. Okt 2016, 22:47

Re: Augsburg bekommt ein weiteres Model S! ;-)

Beitragvon roban83 » 8. Jan 2017, 12:45

funpager hat geschrieben:Das Ding hängt ja in der TG eines Mehrfamilien-Hauses.
Bei der Tesla Wallbox könnte theoretisch jeder andere in meiner Abwesenheit laden, da die kein Authentifizierungssystem hat (klar ginge auch mit Schlüsselschalter etc..), bei der ICU kann ich mit RFID Karte freischalten.
Hauptgrund ist aber das Abrechnungssystem von The Mobility-House(TMH).
Du gibts den Strompreis ein und das Ding sendet dann per Mobilfunk die Ladedaten an TMH.
Am Monatsende bekommt die GmbH eine saubere Rechnung mit ausgewiesener MwSt für den geladenen Stom.
Die Kosten dafür werden direkt am ersten des Monats vom GmbH Konto per LS eingezogen und auf das private Konto überwiesen.
Sonst müsste ich den Strom ja privat bezahlen und würde für die 1% Regelung natürlich noch weniger Sinn machen dann...


O.k. dann macht es ja auf jeden Fall "Sinn" :)
Benutzeravatar
roban83
 
Beiträge: 31
Registriert: 27. Sep 2016, 19:38

Vorherige

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast