Vorteil Wallbox gegenüber CEE/32A

Infos zu Batterie und Ladung des Model S...

Re: Vorteil Wallbox gegenüber CEE/32A

von Volker.Berlin » 14. Dez 2016, 15:54

reniswiss hat geschrieben:Zu der CEE-Stecker-am-Wallconnector-Idee siehe oben. Ich habe meine Zweifel was die Zulässigkeit angeht.

Ich bin sogar überzeugt, dass das (in Deutschland) unzulässig ist.

egn hat geschrieben:Natürlich ist das zulässig solange Du den Stecker in eine entsprechend abgesicherte Dose steckst. Ich habe den Elektriker selbst den Stecker dran schrauben lassen. ;)

Interessant. Mein Elektriker wiederum hat sich strikt geweigert, zwischen Wallbox und Verteilerschrank eine CEE-Verbindung einzubauen. Er meinte, wenn ich das unbedingt wolle, dann solle ich das bitte selbst machen, nachdem er gegangen ist.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 11559
Registriert: 31. Okt 2012, 18:09
Wohnort: Berlin

Re: Vorteil Wallbox gegenüber CEE/32A

von Franko30 » 14. Dez 2016, 20:07

Meiner hat mir auch den CEE rot 32 A an das Wallbox Kabel geschraubt. Natürlich hat er abrr auch die Absicherung etc. gemacht - er wusste also woran die Wallbox (meistens) betrieben wird. Und für andere Installationen ist er nicht verantwortlich.

Und zur Zulässigkeit:
Die Wallbox wird am Anschluss (wie eine Kreissäge o.ä.) temporär genutzt - also ist das sehr wohl zulässig.

Cheers Frank
Model S 90D (Das Schiff 3) & Model X Signature P90D (The next big thing)
If you take any conservative position on a social or economic issue and boil away all the rhethoric, what you are left with is 'I got mine, screw you!'
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4038
Registriert: 21. Sep 2013, 21:29
Wohnort: Schwäbisch Hall

Re: Vorteil Wallbox gegenüber CEE/32A

von reniswiss » 14. Dez 2016, 21:02

Franko30 hat geschrieben:Meiner hat mir auch den CEE rot 32 A an das Wallbox Kabel geschraubt. Natürlich hat er abrr auch die Absicherung etc. gemacht - er wusste also woran die Wallbox (meistens) betrieben wird. Und für andere Installationen ist er nicht verantwortlich.

Natürlich ist er für die anderen Installationen nicht verantwortlich, aber man darf doch keine Stecker an Geräte schrauben, die an passenden Steckdosen nicht sicher zu betreiben sind. Sollte dies tatsächlich (!) zulässig sein, ist es nur eine Frage der Zeit bin dieser Fehler einem Normenausschuss auffällt und geändert wird.

Franko30 hat geschrieben:Die Wallbox wird am Anschluss (wie eine Kreissäge o.ä.) temporär genutzt - also ist das sehr wohl zulässig.

Eine Kreissäge kann im Gegensatz zur Wallbox an jeder normgerecht ausgeführten Installation mit passender Steckdose sicher betrieben werden. Die Wallbox nicht. Inwiefern sind die beiden Geräte unter diesem Gesichtspunkt überhaupt vergleichbar?
Cash is King
 
Beiträge: 2562
Registriert: 29. Sep 2015, 02:29
Wohnort: Region Winterthur

Re: Vorteil Wallbox gegenüber CEE/32A

von Franko30 » 15. Dez 2016, 13:55

Wieso sollte die Wallbox an einer passenden (zur Abnahmestromstärke passenden) CEE rot Dose nicht sicher betrieben werden können?

Cheers Frank
Model S 90D (Das Schiff 3) & Model X Signature P90D (The next big thing)
If you take any conservative position on a social or economic issue and boil away all the rhethoric, what you are left with is 'I got mine, screw you!'
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4038
Registriert: 21. Sep 2013, 21:29
Wohnort: Schwäbisch Hall

Re: Vorteil Wallbox gegenüber CEE/32A

von joergen » 15. Dez 2016, 14:07

Kann schon im Einzelfall, nämlich wenn die erforderlichen FIs vor der CEE rot Dose verbaut sind.
Aber da dies normalerweise nicht der Fall ist, kann sie in der Regel nicht sicher betrieben werden.

Wenn Du Dir (weil es so stylisch ist) auf eine Schuko-Dose 5V DC legst, wirst Du sicherlich keinen Elektriker finden können, der Dir ein Kabel Schuko->Micro-USB baut, mit dem Du an dieser einen speziellen Dose Dein Handy aufladen kannst.

Was gesteckt werden kann (weil es passt) wird irgendwann jemand auch stecken (frei nach Murphy).
Model S75D seit 17.07.2017
 
Beiträge: 815
Registriert: 29. Sep 2016, 08:29
Wohnort: Offenbach

Re: Vorteil Wallbox gegenüber CEE/32A

von reniswiss » 15. Dez 2016, 14:09

Weil die Norm für solche Installationen nur einen FI Typ A verlangt. Eine normale CEE-Dose (nein, jede normale Steckdose ganz generell) wird nach einem normalen FI Typ A installiert, die Wallbox muss aber nach einem FI Typ B (oder A-EV) installiert werden.
Jetzt kann man natürlich die Dose, an der die Wallbox hängt, mit einem FI Typ B schützen und technisch ist alles okay.
Da die Wallbox aber trotzdem auch bei jeder anderen Dose eingesteckt werden kann, haben wir hier ein Problem.
Ein Laie zieht irgendwann um und nimmt die Wallbox mit. Am neuen Ort steckt er sie dann einfach ein und fertig.
=> Problem.

EDIT: joergen war schneller. Schönes Beispiel übrigens, danke.
Cash is King
 
Beiträge: 2562
Registriert: 29. Sep 2015, 02:29
Wohnort: Region Winterthur

Re: Vorteil Wallbox gegenüber CEE/32A

von Cupra » 15. Dez 2016, 23:06

MS 100D and MX 75D ordered 30.9.2017 ....
Model S In Production.... 09.10.2017
Model S In transit to port ... 08.11.2017
Model X ... no Update
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1363
Registriert: 23. Jul 2016, 12:21
Wohnort: Bruck/Glstr. / Oberbuchsiten

Re: Vorteil Wallbox gegenüber CEE/32A

von reniswiss » 15. Dez 2016, 23:37

Ja, genau.

Das ist der "normale", der in jeder Installation vorhanden sein muss.
Unsere Autos stellen leider Spezialfälle dar, für die ein solcher FI nicht ausreichend ist.
Sie erfordern einen FI Typ B oder Typ A-EV.
In mobilen Ladeboxen (z.B. Tesla UMC) ist ein solcher verbaut, sodass sie problemlos an normalen Steckdosen betrieben werden können.
In der Tesla Wallbox ist sowas nicht verbaut. Darum wird sie fest angeschlossen und mit einem externen FI Typ B geschützt.
Cash is King
 
Beiträge: 2562
Registriert: 29. Sep 2015, 02:29
Wohnort: Region Winterthur

Re: Vorteil Wallbox gegenüber CEE/32A

von Cupra » 1. Jan 2017, 13:28

Nachdem ich durch die Bank scheinbar nur untaugliche Fi in den ganzen Shops finde.. hat jemand mal ein paar Links zu diesen Fi Typ A-EV die man so braucht? Muss kein besonders starker sein, einer mit 25A reicht schon vollkommen aus. Dangge :D
MS 100D and MX 75D ordered 30.9.2017 ....
Model S In Production.... 09.10.2017
Model S In transit to port ... 08.11.2017
Model X ... no Update
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1363
Registriert: 23. Jul 2016, 12:21
Wohnort: Bruck/Glstr. / Oberbuchsiten

Re: Vorteil Wallbox gegenüber CEE/32A

von Haraldt1 » 1. Jan 2017, 20:57

https://shop.mobilityhouse.com/de_de/do ... 03-ev.html

https://www.amazon.de/gp/aw/d/B00O88HOU ... _mk_de_DE=ÅMÅZÕÑ&qid=1483300616&sr=8-1&pi=AC_SX236_SY340_QL65&keywords=fi+typ+a+ev&dpPl=1&dpID=41MVduB3MnL&ref=plSrch
S85 10/2016 bis 09/2017 173 Wh/km
S100D seit 11/2017 185Wh/km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 375
Registriert: 7. Aug 2016, 13:06
Wohnort: Lockenhaus

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast