Mit dem Model S nach Korsika?

Infos zu Batterie und Ladung des Model S...

Re: Mit dem Model S nach Korsika?

von gpu » 31. Mai 2017, 10:56

Kannst du dich noch erinnern, mit welcher Karte man im Parkhaus am Bahnhof laden kann?
Ich komme nämlicher erst um 22 Uhr in Bastia an und habe nur die KIWhi-Karte.
mfg
Günther
 
Beiträge: 9
Registriert: 9. Jan 2016, 15:52

Re: Mit dem Model S nach Korsika?

von Teslaswiss » 31. Mai 2017, 12:04

gpu hat geschrieben:Kannst du dich noch erinnern, mit welcher Karte man im Parkhaus am Bahnhof laden kann?
Ich komme nämlicher erst um 22 Uhr in Bastia an und habe nur die KIWhi-Karte.

Wenn du (wie ich) die KiWhi Karte hast, kannst du ja hier laden - ist auch in Bastia.
Bildschirmfoto 2017-05-31 um 13.02.11.png

Wann bist du auf Korsika?
Seit 24. Juni 2015 mit Teslagrinsen unterwegs:-)
Per 13. September 2017 mit X grinsen:-)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 832
Registriert: 11. Mär 2015, 14:11
Wohnort: Seuzach

Re: Mit dem Model S nach Korsika?

von Bauer-Energietechnik » 31. Mai 2017, 16:38

Im Parkhaus am Bahnhof und auch an der Citadelle geht es nur mit deren eigenen Karte während der Zeit in der der Parkwächter da ist.
Meine Driveco Karte hat nicht funktioniert.
Mit Kiwhi-Karte an der Esso laden wie Teslaswiss schreibt. Die ist auch nicht weit vom Hafen entfernt.
 
Beiträge: 6
Registriert: 17. Mai 2017, 11:26

Re: Mit dem Model S nach Korsika?

von gpu » 31. Mai 2017, 17:15

ich habe ein Hotel in der Nähe vom Bahnhof - da dachte ich, dass ich im Parkhaus laden kann.
Die Ladestationen, wo ich mit der KiWhi Karte laden kann, habe ich mir schon rausgesucht - da gibt es ja genug.

Bin von 7. - 19. Juli auf Korsika
mfg
Günther
 
Beiträge: 9
Registriert: 9. Jan 2016, 15:52

Re: Mit dem Model S nach Korsika?

von Bauer-Energietechnik » 31. Mai 2017, 21:27

Oder du stellst dein Auto im Parkhaus abends ab und gehst in der Früh schnell zum bezahlen und einstecken. In 2-3 Stunden bekommt man je nach Lader ja einiges in den Akku rein. Man braucht auch nicht soviel auf Korsika. Hatte einen Verbrauch je nach Strecke zwischen 130 - 160 Wh/km.
 
Beiträge: 6
Registriert: 17. Mai 2017, 11:26

Re: Mit dem Model S nach Korsika?

von Teslaswiss » 11. Jul 2017, 17:55

Ich habe es (locker) geschafft. Mit der ganzen Familie (drei kleine Kinder und Frau) sind wir gestern gut in Aléria (75km unterhalb Bastia) angekommen. Fähre war dank Luft-Fahrwerk easy, auch die Carger unterwegs. Varazze war etwas schwierig zum finden:-)
Auf dem Camping kann ich nur via Schuko Adapter laden, aber es geht so bestens.
Bin einmal mehr begeistert vom Platz im Auto und hier auf dem Camping bleiben laufend Leute stehen. Vermutlich weil es einfach funktioniert mit dem Elektroauto in den Urlaub zu fahren und anderseits was wir alles dabei haben, riesige Zelt, Boölerwagen, Campingküche, grosser Tisch, drei Kinderstühle und zwei Gartenstühle mit Armlehne. Kompressor Kühlschrank usw:-)
Seit 24. Juni 2015 mit Teslagrinsen unterwegs:-)
Per 13. September 2017 mit X grinsen:-)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 832
Registriert: 11. Mär 2015, 14:11
Wohnort: Seuzach

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste