Welches Ladekabel, und woher beziehen?

Infos zu Batterie und Ladung des Model S...

Re: Welches Ladekabel, und woher beziehen?

von grizzzly » 5. Feb 2017, 17:42

Ich habe mein Typ2 Kabel 7m im Oktober 2016 direkt beim SeC in Feldkirchen gekauft. Für um die 270.- ist das Mennekes Kabel direkt bei Tesla nicht mehr erhältlich?
 
Beiträge: 448
Registriert: 8. Aug 2016, 09:07
Wohnort: München

Re: Welches Ladekabel, und woher beziehen?

von RalphKA » 9. Feb 2017, 14:11

Ich habe das 7m Typ 2-Kabel (32A) von Mennekes beim SeC in Stuttgart letzte Woche bestellt und schicken lassen für 254€, gibt's also noch. Hab aber keine Ahnung, ob das teuer oder günstig ist - hab's halt gebraucht. [WINKING FACE]

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
Benutzeravatar
 
Beiträge: 22
Registriert: 17. Nov 2016, 14:44
Wohnort: Karlsruhe

Re: Welches Ladekabel, und woher beziehen?

von Toschi » 9. Feb 2017, 19:08

245€ für 7m von Mennekes?
Der totale Schnapper, wie ich finde.
Kannst mir auch eines besorgen? :roll:
Gruß Thorsten

Promotioncode: http://ts.la/bernd1905
 
Beiträge: 91
Registriert: 12. Nov 2016, 20:37

Re: Welches Ladekabel, und woher beziehen?

von RalphKA » 9. Feb 2017, 19:46

Einfach zum nächsten SeC gehen oder anrufen und dort kaufen. So würde ich das machen - ist wahrscheinlich einfacher als mit Umweg.

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
Benutzeravatar
 
Beiträge: 22
Registriert: 17. Nov 2016, 14:44
Wohnort: Karlsruhe

Re: Welches Ladekabel, und woher beziehen?

von Toschi » 9. Feb 2017, 20:50

Schon, aber ich glaube der Hansel im Sec hatte etwas von 500€ gefaselt...
Ich frag am Besten mal nach.
Gruß Thorsten

Promotioncode: http://ts.la/bernd1905
 
Beiträge: 91
Registriert: 12. Nov 2016, 20:37

Re: Welches Ladekabel, und woher beziehen?

von Volker.Berlin » 9. Feb 2017, 20:52

Toschi hat geschrieben:Schon, aber ich glaube der Hansel im Sec hatte etwas von 500€ gefaselt...
Ich frag am Besten mal nach.

Könnte hin kommen. Der günstige Preis ist klar subventioniert, der gibt es vermutlich nur für Tesla-Kunden. Jedenfalls war es mal so.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 10023
Registriert: 31. Okt 2012, 18:09
Wohnort: Berlin

Re: Welches Ladekabel, und woher beziehen?

von Toschi » 9. Feb 2017, 21:23

Ich hab mal ne Mail rausgehauen.
Schliesslich sind wir ja "Bald-Besitzer" 8-)
Gruß Thorsten

Promotioncode: http://ts.la/bernd1905
 
Beiträge: 91
Registriert: 12. Nov 2016, 20:37

Re: Welches Ladekabel, und woher beziehen?

von SaschaH » 9. Feb 2017, 21:47

Hier ist das 7m Kabel gerade für 209€ im Angebot: https://www.e-driver.net/shop-kategorie ... f-typ-2-7m
3m gibt es auch für 199€ - kein schlechtes Angebot, oder?
 
Beiträge: 2
Registriert: 16. Jan 2017, 22:19

Re: Welches Ladekabel, und woher beziehen?

von NCC-1701 » 9. Feb 2017, 23:56

Hier gibt es die Kabel mit Charge Port Opener im Stecker:
http://www.evchargeking.com/tesla-charg ... les-button
"Weise ist wer weiß wo geschrieben steht, was er nicht weiß."
Model S P85D seit 5/2015 und Wechsel auf P100D in 3/2017.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 403
Registriert: 5. Jun 2015, 19:00
Wohnort: Ennetbürgen

Welches Ladekabel, und woher beziehen?

von TinyTiny » 10. Feb 2017, 01:22

Original 7,5m Typ2 32A
Mennekes Ladekabel
232,-€ Brutto
SeC Frankfurt
Bestimmt nur für Tesla Kunden,
da subventioniert !


Original Tesla
ChaDeMo Adapter
498,-€ Brutto
SeC Frankfurt



Laden km/h
AC 11 kWh ca. 50 km/h
Einfachlader (alter Standart)


AC 16,5 kWh ca. 75 km/h
Einfachlader (neuer Standart)


AC 22 kWh ca. 100 km/h
nur mit Doppellader (alter Standart)


DC 50 kWh ca. 200 km/h


DC 130 kWh bis 500 km/h Tesla SuC
Benutzeravatar
 
Beiträge: 749
Registriert: 4. Apr 2015, 05:00

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste