Welches Ladekabel, und woher beziehen?

Infos zu Batterie und Ladung des Model S...

Welches Ladekabel, und woher beziehen?

von KaJu74 » 8. Feb 2014, 08:39

Moderator Note: Diese Diskussion von aus einem anderen Thread ausgegliedert.

Seit kurzen kann man das Typ 2 Kabel doch bei Tesla direkt mit bestellen, als Extra.

4. Typ 2 Ladekabel.JPG
4. Typ 2 Ladekabel.JPG (32.47 KiB) 1742-mal betrachtet
Gruß Karsten

Im Genuss meines Tesla S85 vom 08.02.2014 bis 20.09.2016
Model S75D seit dem 29.09.2016
S85:Bild
70D:Bild
http://ts.la/karsten8538
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2834
Registriert: 1. Jul 2013, 14:26
Wohnort: Walchum

Re: Zufriedenheitsumfrage Model S

von Eberhard » 8. Feb 2014, 09:36

ja nicht, da zu kurz und zu teuer.

lg

eberhard
Roadster 2.5 11/2010-6/2016 nach fast 170.000km abgegeben, Range 254/320km, P85+ 305.726 km Range 365/456km MX #460 am 8.8. storniert, da bei drivetesla 2.0 dabei
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4900
Registriert: 29. Mai 2011, 08:24

Re: Zufriedenheitsumfrage Model S

von Peter » 8. Feb 2014, 11:19

Wo gibt es sowas länger und billiger?
 
Beiträge: 64
Registriert: 10. Jan 2014, 15:18

Re: Zufriedenheitsumfrage Model S

von Eberhard » 8. Feb 2014, 11:42

musst mal Talkradius fragen per PN

lg

Eberhard
Zuletzt geändert von Eberhard am 8. Feb 2014, 14:35, insgesamt 1-mal geändert.
Roadster 2.5 11/2010-6/2016 nach fast 170.000km abgegeben, Range 254/320km, P85+ 305.726 km Range 365/456km MX #460 am 8.8. storniert, da bei drivetesla 2.0 dabei
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4900
Registriert: 29. Mai 2011, 08:24

Re: Zufriedenheitsumfrage Model S

von KaJu74 » 8. Feb 2014, 13:34

Eberhard hat geschrieben:must mal Talkradius fragen per PN

lg

Eberhard


Diese Variante habe ich auch gewählt.

2014-02-06 20.54.30 (Medium).jpg
2014-02-06 20.54.30 (Medium).jpg (221.84 KiB) 1511-mal betrachtet
Zuletzt geändert von KaJu74 am 8. Feb 2014, 21:16, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Karsten

Im Genuss meines Tesla S85 vom 08.02.2014 bis 20.09.2016
Model S75D seit dem 29.09.2016
S85:Bild
70D:Bild
http://ts.la/karsten8538
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2834
Registriert: 1. Jul 2013, 14:26
Wohnort: Walchum

Welches Ladekabel, und woher beziehen?

von JN1K » 8. Feb 2014, 17:51

Peter hat geschrieben:Wo gibt es sowas länger und billiger?


http://wallb-e.jimdo.com/shop/

VG JN1K
MS 85 von 11/15 bis 02/17.
MS 75D von 03/17 ...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 317
Registriert: 23. Jan 2013, 18:26

Re: Zufriedenheitsumfrage Model S

von christoph » 10. Feb 2014, 18:27

Peter hat geschrieben:Wo gibt es sowas länger und billiger?

Sorry für die Eigenwerbung: http://www.e-driver.net/tesla-model-s-1 ... eh%C3%B6r/ > Listbox bei der Tasche aufklappen, da gibt's die Kabel für 300 - 330 Euro (netto).
 
Beiträge: 81
Registriert: 19. Jun 2013, 12:23
Wohnort: CH

Re: Zufriedenheitsumfrage Model S

von Volker.Berlin » 10. Feb 2014, 18:49

christoph hat geschrieben:
Peter hat geschrieben:Wo gibt es sowas länger und billiger?

Sorry für die Eigenwerbung: http://www.e-driver.net/tesla-model-s-1 ... eh%C3%B6r/ > Listbox bei der Tasche aufklappen, da gibt's die Kabel für 300 - 330 Euro (netto).

Ich kann's ja nicht lassen, zu dem Thema nochmal meine eigenen Erfahrungen zu ergänzen: Die Kombination aus 4m und 12m Kabel hat sich für mich perfekt bewährt. Mehr als 12m habe ich noch nie gebraucht, auch nicht beim Parken in zweiter Reihe oder sonstwie illegal an zugeparkten Ladesäulen. Und die 4m sind sehr schön handlich für die einfachen Fälle (die leider in der Praxis eher selten sind, jedenfalls bei mir).

Außerdem sollte man darauf achten, dass der Mantel des Kabels aus PVC ist und nicht aus Gummi -- das ist zwar etwas steifer, nimmt aber den Dreck vom Boden nicht so leicht an und lässt sich auch leichter wieder abwischen. Außerdem ist das Kabel, obwohl immer noch schwer, mit PVC-Mantel etwas leichter.

@christoph: Euer Kabel ist schwarz. Daher ist schwer erkennbar, aus welchem Material die Ummantelung ist. Vielleicht wollt Ihr Eure Produktbeschreibung noch dahingehend ergänzen?
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 11559
Registriert: 31. Okt 2012, 18:09
Wohnort: Berlin

Re: Zufriedenheitsumfrage Model S

von christoph » 10. Feb 2014, 19:07

Volker.Berlin hat geschrieben:@christoph: Euer Kabel ist schwarz. Daher ist schwer erkennbar, aus welchem Material die Ummantelung ist. Vielleicht wollt Ihr Eure Produktbeschreibung noch dahingehend ergänzen?

Guter Hinweis, danke. Steht bei uns bisher nur unter den FAQ oder Strom-Infos.

Die Verlängerungskabel (Schuko, CEE16 und CEE32) sind aus einer besonders hochwertigen Gummi-Mischung. Wir haben diese gewählt, weil sie nach unserer Meinung alle Vorteile in sich vereint: Im Gewicht sind unsere Kabel aufs Gramm gleich schwer wie die von uns geprüften PVC- oder PUR-Kabel. Durch die Qualität der Ummantelung (Dichte der Oberfläche) haften Wasser, Dreck oder Staub ebenso wenig daran wie an den anderen Typen, jedoch sind sie deutlich flexibler. Das macht das Zusammennehmen wesentlich einfacher, weil das Kabel nicht wie eine störrische Schlange herumspringt. Für mich und sicher auch viele andere S-Fahrer ist das ein wichtiges Kriterium, wenn ich geschäftlich im Anzug unterwegs bin.

Die Typ2-Kabel sind aus einer besonders weichen PUR-Qualität. Das kommt zwar nicht an Gummi heran, ist jedoch viel flexibler als andere übliche Typ2-Kabel.
 
Beiträge: 81
Registriert: 19. Jun 2013, 12:23
Wohnort: CH

Re: Welches Ladekabel, und woher beziehen?

von JazzGitarre » 1. Dez 2016, 10:28

Frage eines Neulings: es gibt auch Spiralkabel zu kaufen. Ich denke, die wären doch besser, da sie beim Laden nicht immer am Boden liegen und daher mit der Zeit auch weniger verschmutzen. Hat man durch die Spirale Nachteile beim Laden?
[i]Mit besten Grüßen aus Wien Umgebung, René

Model S75 Obsidian Black mit AP2
http://ts.la/ren243
Benutzeravatar
 
Beiträge: 259
Registriert: 29. Okt 2016, 19:31
Wohnort: Niederösterreich

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Wideglide und 4 Gäste