Veränderte Ladeleistung seit "Lässig" Modus???

Infos zu Batterie und Ladung des Model S...

Re: Veränderte Ladeleistung seit "Lässig" Modus???

von Noyan » 17. Mär 2018, 11:27

Mein 90er FL ist offenbar nicht begrenzt, sehe so um 112kw als max.

Lässig verwende ich selten, habe aber auch damit keinen Unterschied festgestellt.

Allerdings lade ich im Schnitt alle 2 Wochen am SUC.
Zuletzt geändert von Noyan am 17. Mär 2018, 12:49, insgesamt 1-mal geändert.
Empfehlungscode für free Supercharger ohne Rücksprache verwendbar:

http://ts.la/murat3706
 
Beiträge: 251
Registriert: 6. Jan 2016, 15:14

Re: Veränderte Ladeleistung seit "Lässig" Modus???

von iDrops » 17. Mär 2018, 11:49

Gleiches bei meinem MS 90D FL von 06/16: Wenn die Temperatur stimmt, geht die Ladeleistung problemlos über 110 kW. Eine Veränderung der Ladekurve mit irgendeinem Update habe ich bisher nicht wahrgenommen.

Klar ist aber, dass neben dem SOC die Batterie-Temperatur entscheidend ist. Und die hängt von so vielen Faktoren ab, dass ein aussagekräftiger Vergleich nur schwer möglich ist. Dass der Lässig-Modus die Leistung begrenzt und damit die Wärmeentwicklung in der Batterie beeinflusst, ist naheliegend. Einen größeren Einfluss hat aber vermutlich der Reichweitenmodus. Und falls man das noch gleichzeitig mit dem Lässig-Modus aktiv sein sollte, könnte ich mir vorstellen, dass das die Batterie-Temperatur und damit die SuC-Ladeleistung massiv verändert.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 557
Registriert: 10. Jul 2016, 19:00
Wohnort: Karlsruhe

Re: Veränderte Ladeleistung seit "Lässig" Modus???

von tnt369 » 17. Mär 2018, 13:44

Ich komm im Schnitt auf 2-3 SuC Ladungen pro Woche.

Die begrenzung kommt def. nicht von der Temperatur des Akku oder des SoC.
Ich bin über ein Jahr gefahren und sah regelmäßig auch die 110kW und mehr.
Ab Mitte letzen Jahres dann schlagartig nur noch 95kW und weniger.
Da hatte ich ca. 120 - 150 SuC Ladevorgänge schon hinter mir.
S90D schwarz (seit April 2016)
 
Beiträge: 137
Registriert: 5. Nov 2015, 22:55

Re: Veränderte Ladeleistung seit "Lässig" Modus???

von robby3 » 17. Mär 2018, 14:35

Habe nun verglichen und die Ladeleistung war gleich, ob ich damals im Lässig fuhr, oder Sport oder gestern mit von Sinnen ... kein Unterschied bei gleichen Verhältnissen.
P85D-L "Mr. Magic"
Benutzeravatar
 
Beiträge: 248
Registriert: 2. Jan 2018, 15:55
Wohnort: Zürcher Weinland

Re: Veränderte Ladeleistung seit "Lässig" Modus???

von trimaransegler » 17. Mär 2018, 15:43

tnt369 hat geschrieben:Ich komm im Schnitt auf 2-3 SuC Ladungen pro Woche.

Die begrenzung kommt def. nicht von der Temperatur des Akku oder des SoC.
Ich bin über ein Jahr gefahren und sah regelmäßig auch die 110kW und mehr.
Ab Mitte letzen Jahres dann schlagartig nur noch 95kW und weniger.
Da hatte ich ca. 120 - 150 SuC Ladevorgänge schon hinter mir.

Das wird ja auch so erwartet, dass im Akku die DC- Ladungen heruntergezählt werden und ab einer gewissen Anzahl die Ladeleistung reduziert wird, um den "empfindlichen" 90 er Akku zu schonen. :o
Viele Grüße aus dem Westerwald

Friedhelm

Wer einen Tesla über meine Empfehlung bestellen möchte und die SUC-Flatrate braucht und 500€ Werkstatt-oder Zubehörgutschrift haben will: http://ts.la/drfriedhelm6242
 
Beiträge: 4527
Registriert: 5. Okt 2013, 11:14

Re: Veränderte Ladeleistung seit "Lässig" Modus???

von mp37c4 » 17. Mär 2018, 16:03

trimaransegler hat geschrieben:Das wird ja auch so erwartet, dass im Akku die DC- Ladungen heruntergezählt werden und ab einer gewissen Anzahl die Ladeleistung reduziert wird, um den "empfindlichen" 90 er Akku zu schonen. :o


Das trifft definitiv auch auf die 85er zu, vielleicht aus anderen Gründen als bei den 90ern, aber man hat mir im SeC sehr anschaulich gezeigt, wann die Ladeleistung verändert wurde. In der Tesla Toolbox gibt es sehr detaillierte Ansichten, einige dürfen den Kunden nicht gezeigt werden, aber man sieht auch so, dass da etwas geändert wurde (die durchschnittliche Akkutemp über mehrere Monate ist z.B. so ein Indikator, und die Änderung hatte nichts mit der Aussentemp zu tun). Es ist wohl abhängig von der persönlichen Ladecharakteristik, deshalb trifft es auch nicht jeden zur gleichen Zeit.
//*
//* seit 30.12.14: S85, grau, 19", Luft, Doppel, Tech, Winter, Kindersitze(ausgebaut) / P58xxx
//*
Benutzeravatar
 
Beiträge: 533
Registriert: 1. Feb 2015, 13:58
Wohnort: Düsseldorf

Re: Veränderte Ladeleistung seit "Lässig" Modus???

von trimaransegler » 17. Mär 2018, 16:04

Ist doch gut, wenn Tesla aus den vorhandenen Daten lernt, andere haben diese Erfahrung noch lange nicht.
Viele Grüße aus dem Westerwald

Friedhelm

Wer einen Tesla über meine Empfehlung bestellen möchte und die SUC-Flatrate braucht und 500€ Werkstatt-oder Zubehörgutschrift haben will: http://ts.la/drfriedhelm6242
 
Beiträge: 4527
Registriert: 5. Okt 2013, 11:14

Re: Veränderte Ladeleistung seit "Lässig" Modus???

von tornado7 » 17. Mär 2018, 16:13

mp37c4 hat geschrieben:
trimaransegler hat geschrieben:Das wird ja auch so erwartet, dass im Akku die DC- Ladungen heruntergezählt werden und ab einer gewissen Anzahl die Ladeleistung reduziert wird, um den "empfindlichen" 90 er Akku zu schonen. :o

Das trifft definitiv auch auf die 85er zu [...]

Und wie ist es dann möglich, dass einige hier mit dem 85er Akku und weit über 200'000km Laufleistung noch die vollen 115 kW am Supercharger sehen?
"The electric light did not come from continous improvement of candles." (Oren Harari)

Mythbuster Elektromobilität: www.bit.do/mythbuster-eautoUPDATE OKTOBER 2017
CO2-Emissionen mal ganz ehrlich: www.bit.do/co2-emissionen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2077
Registriert: 25. Dez 2015, 12:57
Wohnort: Winterthur

Re: Veränderte Ladeleistung seit "Lässig" Modus???

von mp37c4 » 17. Mär 2018, 16:22

tornado7 hat geschrieben:Und wie ist es dann möglich, dass einige hier mit dem 85er Akku und weit über 200'000km Laufleistung noch die vollen 115 kW am Supercharger sehen?


Habe ich doch geschrieben:
1) es wird anhand der persönlichen Ladecharakteristik
2) dem aktuellen Akkuzustand
3) ???
berechnet, wobei "???" für die Algorithmen steht, die man im SeC auch nicht kennt.
//*
//* seit 30.12.14: S85, grau, 19", Luft, Doppel, Tech, Winter, Kindersitze(ausgebaut) / P58xxx
//*
Benutzeravatar
 
Beiträge: 533
Registriert: 1. Feb 2015, 13:58
Wohnort: Düsseldorf

Re: Veränderte Ladeleistung seit "Lässig" Modus???

von ensor » 17. Mär 2018, 17:02

mp37c4, ich weiß wir hatten diese Diskussion schon mal in einem anderen Thread, aber du hast damals nicht mehr geantwortet: Wie weit fährst du den Akku denn runter? Unser 85er lädt auch regelmäßig mit 112kW am Supercharger, aber nur wenn man ungefähr unter 10% ankommt. Die Kurve flacht schnell ab. Vielleicht kommst du ja einfach meist mit 20-30% an? Da liegen dann keine 112kW an was normal ist für die 85er.
Tesla Model S 85D seit Mai 2015
BMW i3 94Ah seit November 2016
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3023
Registriert: 14. Dez 2014, 14:51

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste