Seite 2 von 2

Re: Defekte Batterie Heizung?

BeitragVerfasst: 9. Jan 2018, 08:42
von Delta0815
Stackoverflow hat geschrieben:Nach der Aussage eines Werkstatt-Mitarbeiters des SeC Hamburg wird die Batterieheizung nur dann eingeschaltet, wenn...

a) Auto an Wallbox => ab +5 Grad C
b) Auto nicht an Wallbox => ab unter -10 Grad C und dann nur bis max. 20% Akku-Kapazität

Schließe mich daher der Aussage an, dass es mit 10 Grad Außentemperatur noch zu warm ist um den Akku vorzuheizen.


Da ist der Fehler schon im ersten Satz beschrieben...SeC HH.
Meiner Erfahrung nach und weil es das einzig erreichbare SeC für mich ist, kann man auf die Worte aus HH keinen Wert legen.

Re: Defekte Batterie Heizung?

BeitragVerfasst: 9. Jan 2018, 10:55
von Stackoverflow
Hallo Delta,

es kommt immer darauf an, mit wem man spricht. Der Mitarbeiter vom FrontDesk hat eine andere Aussage gemacht als der Werkstatt-Mitarbeiter, der sich in den internen technischen Unterlagen erkundigt hat. Von ihm stammt die oben zitierte Aussage.

Ich finde dein Statement jedenfalls ziemlich daneben. Wer so pauschaliert wie du urteilt, sollte einmal darüber nachdenken auf welcher Grundlage man Menschen einschätzt.

Re: Defekte Batterie Heizung?

BeitragVerfasst: 7. Feb 2018, 21:31
von Bulli61
Stackoverflow hat geschrieben:Nach der Aussage eines Werkstatt-Mitarbeiters des SeC Hamburg wird die Batterieheizung nur dann eingeschaltet, wenn...

a) Auto an Wallbox => ab +5 Grad C
b) Auto nicht an Wallbox => ab unter -10 Grad C und dann nur bis max. 20% Akku-Kapazität



Guten Abend,
könnt Ihr diese Werte aus der Praxis bestätigen? Ich habe das Symbol der Batterieheizung noch nie gesehen. Auch heute nicht beim Parken bei Temperaturen um 0 Grad.

In der Garage hat es immer zwischen 5 und 8 Grad. Da habe ich das Symbol ebenfalls noch nie gesehen - auch nicht beim Anschluss an den Stecker.

Re: Defekte Batterie Heizung?

BeitragVerfasst: 7. Feb 2018, 22:29
von E-drive MV
Range Mode on - keine Batterieheizung
Range Mode off - Batterieheizung läuft

So ist es bei mir, egal ob am Kabel oder nicht.

Lg Tom

Re: Defekte Batterie Heizung?

BeitragVerfasst: 7. Feb 2018, 23:41
von Bulli61
... und bei welchen Temperaturen?

Re: Defekte Batterie Heizung?

BeitragVerfasst: 8. Feb 2018, 10:27
von E-drive MV
Da habe ich noch gar nicht so drauf geachtet. Aber bei um die 0 Grad läuft die jeden Fall.
Aktuell haben wir -4 Grad und da erscheint in der App nach ein paar Sekunden das Symbol.

Tom

Re: Defekte Batterie Heizung?

BeitragVerfasst: 8. Feb 2018, 17:17
von Benedikt
Bei mir genauso. Die Aussage mit den ab - 10 Grad C scheint nicht zu stimmen.

Re: Defekte Batterie Heizung?

BeitragVerfasst: 8. Feb 2018, 18:02
von Raketenmann
Kann man so lange heizen, das man volle Reku hat?
So bei 0°C.

Im Grunde sollte es ja auch helfen, wenn man kurz vor Abfahrt das Ladelimit so verändert, dass noch mal geladen wird.
Hab ich neulich in Laax mal versucht weil es da gleich mal einige 100hm bergab geht und ich das lieber in Strom als in Bremsstaub verwandeln wollte.

Hat leider nicht geklappt.
Gruß
Christian

Re: Defekte Batterie Heizung?

BeitragVerfasst: 8. Feb 2018, 18:23
von Haraldt1
Die Akkuheizung springt bei Rangemode off immer dann mit an wenn der Akku unter 10 Grad hat und heizt diesen bis ca 10 Grad auf.

Rangemode ob habe ich mit 50.3 oder darüber noch nicht getestet vorher war die Akkuheizung auf jeden Fall aus.

Bei 10 Grad hast du ca 30kW Reku mehr geht nicht mit vorheizen.