Welche Wallbox für Außeninstallation

Infos zu Batterie und Ladung des Model S...

Welche Wallbox für Außeninstallation

von Sven_NI » 5. Sep 2017, 20:15

Hallo zusammen,

welche einfache Wallbox(en) für die Außeninstallation habt ihr so verbaut, außer die Tesla Wallbox?

Die Wallbox braucht kein Ehternet, GMS oder sonstigen Schnickschnack - ein fest installiertes Typ2 Ladekabel und 22kW wären schön.

Grüße

Sven
Benutzeravatar
 
Beiträge: 263
Registriert: 21. Jul 2017, 16:57
Wohnort: Nienburg / Hannover

Re: Welche Wallbox für Außeninstallation

von maiki » 6. Sep 2017, 11:11

Hi Sven,

Keba P20 oder P30

Grüße

Maik
MX 60D - M3 reserviert am 01.04.2016
Mein Empfehlungslink: http://ts.la/maik650
 
Beiträge: 13
Registriert: 31. Aug 2017, 16:58

Re: Welche Wallbox für Außeninstallation

von past_petrol » 6. Sep 2017, 11:50

Korrekt ! Keba ist da ne sehr gute Adresse !
S85D, seit 03/2015
ZOE intens Z.E. 40, seit 03/2017
PV 10,494 kWp
KEBA P30-Cluster, Lokales Lastmanagement
digitalStrom
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3141
Registriert: 11. Nov 2014, 10:17

Re: Welche Wallbox für Außeninstallation

von tvdonop » 6. Sep 2017, 12:43

Mein Empfehlungslink: http://ts.la/tnnieshilmar9685
Elektrisch unterwegs seit 3/2012 / TESLA Model S seit 1/2014
Model S90D FL Titanium, Pano, Luftfederung, AP, Premium Upgrade - seit 28.6.2016
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2027
Registriert: 6. Feb 2014, 12:41
Wohnort: Berlin Schlachtensee

Re: Welche Wallbox für Außeninstallation

von Schlichti » 6. Sep 2017, 12:49

Ich habe die hier:

Mennekes AMTRON® Light 22 C2

ist mit der "integrierten" Kabelhalterung (7,5 m) ganz praktisch
S60 für mich und für die nächste Generation :-)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 108
Registriert: 13. Mai 2015, 08:50

Re: Welche Wallbox für Außeninstallation

von ensor » 6. Sep 2017, 15:51

Warum keine Tesla Wallbox? Das ist meiner Ansicht nach die beste weil günstig, schick und mit Knopf zum Öffnen des Ladeanachlusses.

Ansonsten liebäugle ich immer mit der Wallbox Commander (https://www.wallbox.com). Die hat einen coolen Touchscreen, gibt's auch auch ohne Schnickschnack, nennt sich Wallbox "Pulsar".

Mennekes Amtron und Keba sind gut, haben aber nicht so einen praktischen Halter wie der Tesla Wall Connector oder die Wallbox Commander.
Tesla Model S 85D seit Mai 2015
BMW i3 94Ah seit November 2016
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2887
Registriert: 14. Dez 2014, 13:51

Re: Welche Wallbox für Außeninstallation

von Amuthep » 6. Sep 2017, 18:28

Wir haben uns vor kurzem eine Keba P30c RFID mit max. 22kw installieren lassen.

Ist zwar vorwiegend zum Laden unseres Leaf aber sie funktioniert gut und kann sogar per UDP-Kommandos übers Netzwerk konfiguriert und auch mit dem Internetbrowser abgefragt werden.
Als nächstes binde ich die Ladestation in unsere Smart-Home Lösung XHome ein, damit wir den PV-Strom besser nutzen können.
Technik Enthusiast, Model S 60D seit 17.5.17 :-)
Nissan Leaf Fahrer seit 2015
Weiterempfehlungs-Link: http://ts.la/markus8549
Benutzeravatar
 
Beiträge: 26
Registriert: 9. Feb 2017, 13:56
Wohnort: Einhausen

Re: Welche Wallbox für Außeninstallation

von olbea » 6. Sep 2017, 18:37

Cee16 Rot, als Reserve für die TeslaBox :)
| Model S 70D, Deep Blue Metallic |
Benutzeravatar
 
Beiträge: 746
Registriert: 8. Apr 2015, 16:41
Wohnort: Edingen (Baden)

Re: Welche Wallbox für Außeninstallation

von Emalio1972 » 6. Sep 2017, 19:13

Meine Wallbox wird wohl in der kommenden Woche installiert. (TESLA Wall-Connector) Gibt es für Euch einen Grund einen Wall-Connector aussen am Haus zu montieren. Ich habe grundsätzlich beide Möglichkeiten. Innen (Garage) und Aussen (Aussenwand). Das 7.5m Kabel reicht von allen Seiten tip top. Würde mich einfach interessieren wie ihr Eure Entscheidung getroffen habt wenn beide Möglichkeiten zur Verfügung standen. Danke für Eure Feedbacks. Beste Grüsse Dieter
Seit dem 28.09.17 stolzer Besitzer eines Model S 90D | Schwarz/Schwarz | Glasdach, 21 Zoll Turbine grau, Premium-Upgradepaket
Benutzeravatar
 
Beiträge: 186
Registriert: 18. Nov 2016, 19:01

Re: Welche Wallbox für Außeninstallation

von past_petrol » 6. Sep 2017, 19:27

Emalio1972 hat geschrieben:Meine Wallbox wird wohl in der kommenden Woche installiert. (TESLA Wall-Connector) Gibt es für Euch einen Grund einen Wall-Connector aussen am Haus zu montieren. Ich habe grundsätzlich beide Möglichkeiten. Innen (Garage) und Aussen (Aussenwand). Das 7.5m Kabel reicht von allen Seiten tip top. Würde mich einfach interessieren wie ihr Eure Entscheidung getroffen habt wenn beide Möglichkeiten zur Verfügung standen. Danke für Eure Feedbacks. Beste Grüsse Dieter



Nee - gibt's nicht. Wenn Du die Möglichkeit hast, innen zu montieren, würde ich das machen - schont die Technik, schützt vor Diebstahl oder Vandalismus.

Es gibt nur einen Grund, es in Sichtweite des Fahrzeugs zu machen - man kann dann direkt an der Wallbox sehen, was diese Anzeigt. Das ist aber nur in Problemfällen wichtig und fast nie relevant.

;)
S85D, seit 03/2015
ZOE intens Z.E. 40, seit 03/2017
PV 10,494 kWp
KEBA P30-Cluster, Lokales Lastmanagement
digitalStrom
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3141
Registriert: 11. Nov 2014, 10:17

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast