Beste Strategie um Ladestationen zu finden

Infos zu Batterie und Ladung des Model S...

Re: Beste Strategie um Ladestationen zu finden

von chrispeter_pdm » 25. Aug 2017, 11:21

Die App, die auf den Daten von goingelectric zugreift heißt mehr-tanken. Dort kann man seit einiger Zeit nach Ladesäulen suchen.
Ansonsten nutze ich für unterwegs newmotion oder plugsurfing.
Model S75, April 2017, AP2, 8.1 2017.46 (21.11.2017)
 
Beiträge: 112
Registriert: 4. Feb 2017, 09:39
Wohnort: Stahnsdorf

Re: Beste Strategie um Ladestationen zu finden

von Spüli » 25. Aug 2017, 11:30

Moin!

Auf dem Android-Handy kann ich neben Wattfinder auch noch NextPlug empfehlen. Beide greifen auf die Daten der GoingElectric-API zu. Im Ausland macht es dann schon sinn auch einmal in andere Verzeichnisse zu gucken.
Ich bereite meine Urlaube und Fernfahrten damit vor, diverse Verzeichnisse zu überprüfen. Die Daten trage ich dann bei GE ein um vor Ort die Einträge mit Fotos und Co zu verifizieren. So kann man schon gute Orstkenntnisse erlangen, bevor man da gewesen ist.
Gruß Ingo
Benutzeravatar
 
Beiträge: 664
Registriert: 29. Sep 2014, 08:22

Beste Strategie um Ladestationen zu finden

von Earlian » 25. Aug 2017, 12:29

ensor hat geschrieben:Remus im dortigen Forum arbeitet seit Monaten an einer App die man sich als Tester laden kann. Sie sei wohl eigentlich schon perfekt und überdurchschnittlich gut im Vergleich zu anderen Apps im AppStore aber Remus möchte noch etwas warten.


Kann ich bestätigen. Die "Ladestationen App" von Remus funzt super im IOS.

Hier:

http://www.goingelectric.de/forum/lades ... 20449.html
Model S70D 07/15 - Referral Code:http://ts.la/jrgen9298
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2310
Registriert: 19. Apr 2014, 14:42
Wohnort: Fritzlar

Re: Beste Strategie um Ladestationen zu finden

von Mittelhesse » 25. Aug 2017, 12:42

Earlian hat geschrieben:
Kann ich bestätigen. Die "Ladestationen App" von Remus funzt super im IOS.

Hier:

http://www.goingelectric.de/forum/lades ... 20449.html


habe ich auch im Test, ein feines Stück Software :mrgreen:
LG Stefan

Renault ZOE Q210 schwarz seit Juni 2015 / mittlerweile über 100.000km rein elektrisch
Model 3 reserviert am 02.04.16
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1070
Registriert: 8. Apr 2014, 19:08
Wohnort: Biskirchen

Re: Beste Strategie um Ladestationen zu finden

von Paragliding » 25. Aug 2017, 13:00

Hallo Leute,

Ich denke die beste app für Ladestation finden ist chargemap. :D
Hier das link:

https://chargemap.com
http://www.itunes.com/app/chargemap
https://play.google.com/store/apps/details?id=com.chargemap_beta.android
Tesla Model S 85D BLUE LIGHTING BOLT Delivered on Monday 14.09.2015 in Cham., Ocean Blue , 21" felgen, Tech, Pano Roof, Licht Paket, dynamic suspension
Benutzeravatar
 
Beiträge: 54
Registriert: 18. Jun 2015, 13:33
Wohnort: Mendrisio Switzerland

Re: Beste Strategie um Ladestationen zu finden

von McFly3 » 28. Aug 2017, 06:50

segwayi2 hat geschrieben:kommt da eigentlich irgendwann mal eine App?
Es gab doch eine App das zumindest goingelectric als Quelle verwendet. Welche war das nochmal?


Für Android Wattfinder! Seit dem letzten großen Update benutzt die App nun auch die Going Electric API und ist damit immer aktuell und viel schneller geworden!!
Zoe Z.E. 40 Bose
M3 Reserviert am 01.04.2016
 
Beiträge: 360
Registriert: 22. Jun 2016, 10:27

Re: Beste Strategie um Ladestationen zu finden

von Leto » 28. Aug 2017, 07:38

Achtung, nicht nach Karte planen, es sind sehr viele Säulen im Verzeichnis die aktuell nicht oder noch nie funktioniert haben. Bei einigen findet sich das im Text zur Ladestation. Leider gibt es keine App die auch anzeigt ob schon jemand dort lädt was möglich wäre für einige Anbieter oder ob dort ein EV oder Verbrenner steht ohne zu laden, was nicht so einfach festzustellen ist. Also immer mit entsprechenden Plänen B und C unterwegs sein wenn man nicht beliebig viel Zeit hat.
2. Model S 90D, seit 9/16, Midnight Silver/Grau/Carbon, alles außer Tiernahrung und Pano, E.ON Basisbox Kombi und wallb-e eco, je 22kW und BEW "ein Preis" Roaming Vertrag für RWE Säulen sowie TNM Ladekarte und Plugsurfing
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6457
Registriert: 23. Nov 2013, 18:30

Re: Beste Strategie um Ladestationen zu finden

von UTs » 28. Aug 2017, 09:07

Besonders praktisch sind die Apps, bei denen angezeigt wird, ob die Ladestation funktionsfähig und frei ist (Nicht von Leto irritieren lassen!), z. B. von New Motion oder e-kWh.
Empfehlungslink: http://ts.la/ulrich4718
 
Beiträge: 4098
Registriert: 4. Jan 2013, 05:23

Re: Beste Strategie um Ladestationen zu finden

von Leto » 28. Aug 2017, 09:16

UTs hat geschrieben:Besonders praktisch sind die Apps, bei denen angezeigt wird, ob die Ladestation funktionsfähig und frei ist (Nicht von Leto irritieren lassen!), z. B. von New Motion oder e-kWh.


Genau das meine ich, kein Widerspruch (nur der UTs Anti-Leto Reflex hat wieder zugeschlagen ;) ). Die Meta-Verzeichnisse, anders als die Apps der Anbieter, haben diese Information nicht und dazu muss man dann in die Anbieter-App. wechseln (unkomfortabel). Es wäre toll sowas z.B. im GE Verzeichnis zu haben aber ich fürchte die Anbieter APIs sind da nicht offen?

Auch die Anbieter Apps zeigen übrigens nicht an das die Säule wie von UTs geschrieben frei (nicht von einem Verbrenner oder EV zugeparkt) sind sondern nur ob gerade jemand lädt oder nicht. Das ist leider ab und an ein wichtiger Unterschied weil gerade nicht zugängliche Säulen aus diesem Grund als frei gezeigt werden, kann ja niemand laden.

Was auch toll wäre und eigentlich kaum den Preis der Ladesäulen treiben würde wäre ein Kameramodul für ein paar € welches den Ladeplatz auf Wunsch per aktuellem Foto zeigt (so könnte man sich an die Anfahrt an zugeparkte sparen), gibt’s aber meines Wissens nirgendwo.

Mein Traum dazu wäre das per Video Analytics die Säulen selbst das Ordnungsamt informieren wenn ein Fahrzeug ohne zu laden an Ihnen parkt und per API melden das sie wirklich frei und einsatzbereit sind. Technisch ein Klacks, ich denke das wird die Zukunft auch noch bringen.
2. Model S 90D, seit 9/16, Midnight Silver/Grau/Carbon, alles außer Tiernahrung und Pano, E.ON Basisbox Kombi und wallb-e eco, je 22kW und BEW "ein Preis" Roaming Vertrag für RWE Säulen sowie TNM Ladekarte und Plugsurfing
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6457
Registriert: 23. Nov 2013, 18:30

Re: Beste Strategie um Ladestationen zu finden

von UTs » 28. Aug 2017, 09:22

Wie gesagt, nicht von Keto irritieren lassen. Seine Aussage war schlicht falsch! Statt einer Entschuldigung lenkt er munter weiter vom Thema ab...
P.S. wie kann man vom Handy aus solche Beiträge melden?
Empfehlungslink: http://ts.la/ulrich4718
 
Beiträge: 4098
Registriert: 4. Jan 2013, 05:23

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste