Mit dem Model S75: 510 km + 571km am Stück gefahren

Infos zu Batterie und Ladung des Model S...

Re: Mit dem Model S75: 510 km + 571km am Stück gefahren

von BurgerMario » 5. Aug 2017, 16:49

hotrodove hat geschrieben:Bisher habe ich nie über 98kw am SuC gesehen mit meinem S75D. Das war bei dem S85 vorher bis zu 120kw.


Ist doch logisch...
Der 85er hat eine höhere Ladespannung und bei gleichen Ampere damit eine höhere Leistung ;)
Der 75er ist mit 98kW schon voll ausgereizt.

Grüße
Mario
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3839
Registriert: 16. Aug 2013, 21:24
Wohnort: Seggebruch

Re: Mit dem Model S75: 510 km + 571km am Stück gefahren

von claudiom95 » 5. Aug 2017, 21:49

Lese schon länger hier still mit und habe mich jetzt extra angemeldet um mal etwas schreiben zu können :D also hallo erstmal :) Wir stehen direkt vor der Bestellung unseres ersten Model S, sind uns aber noch unsicher. Der 75D ist schon sehr attraktiv vom Gesamtpaket. Meine Mutter, die das Auto hauptsächlich nutzen würde fährt maximal 10 Kilometer am Tag. Allerdings wohnen meine Schwester wohnt knapp 210 KM von meiner Mutter entfernt (Friedrichshafen - Stuttgart). Vom Bodensee nach Stuttgart sind es knapp 75 Prozent Autobahn auf der meine Mutter gern mal länger 160 bis 170 fährt. Wäre das mit dem 75 D machbar oder sollte es dann doch der P100D sein?
 
Beiträge: 3
Registriert: 5. Aug 2017, 13:21

Re: Mit dem Model S75: 510 km + 571km am Stück gefahren

von tripleP » 5. Aug 2017, 22:38

Hallo.
210km sind auch im Winter grundsätzlich kein Problem für den 75D.
Ob es allerdings mit 170km/h machbar ist, bin ich skeptisch. Könnte aber gehen, es sind eben verschiedene Einflussfaktoren entscheidend.

Wenn Mama nicht weiss wohin mit dem Geld, dann passt ein P100D.
Ein 100D wäre massiv günstiger.
Model S P85D 04/15. Model X90D 12/16.
PV 23kWp, 12kWh Batterie, Intelligente Steuerung PV/Haus/Heizung/Ladestationen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3194
Registriert: 9. Aug 2014, 15:03
Wohnort: Aargau

Re: Mit dem Model S75: 510 km + 571km am Stück gefahren

von claudiom95 » 5. Aug 2017, 23:24

Ich meinte natürlich 100D, sorry :)
 
Beiträge: 3
Registriert: 5. Aug 2017, 13:21

Re: Mit dem Model S75: 510 km + 571km am Stück gefahren

von Volker.Berlin » 6. Aug 2017, 06:36

Wenn sie längere Strecken am Stück 170 fahren "muss" -> 100er. Ansonsten wäre der 75er perfekt.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 11541
Registriert: 31. Okt 2012, 18:09
Wohnort: Berlin

Re: Mit dem Model S75: 510 km + 571km am Stück gefahren

von Eckhard » 6. Aug 2017, 07:04

Bei den gewünschten Geschwindigkeiten kommt sie auch im Sommer um einen 100D nicht herum.
Bin wie auf dem Bild zu sehen ist mal kurz 150 Km/h und aufwärts gefahren, um den Akku für den nächsten ungeplanten Ladestopp leerer zu bekommen und habe über 30,9 kWh/100 Kilometer verbraucht. Bei Dauerlast wird das wohl eher mehr, wenn der Akku das mit macht.
Ich würde eine Probefahrt mit einem 100D machen, um zu sehen, ob das überhaupt machbar ist, nicht das das System wegen Überlastung herunter regelt und deine Mutter dann enttäuscht ist.
Bild


-----------------------------------------------
Tesla Model S75, Softwareversion 17.26.76, Schiebedach, Premium-Ledersitze, seit 16.6.17
BMW i3 94Ah, Wärmepumpe, CCS, SHZ, Parkassistent, Comfort Paket, Business Package, seit 28.04.17
Reiseberichte + mehr zum Thema Elektromobilität auf meinem Blog http://emobilitytoday.de
Tesla Model S75, Schiebedach, Premium-Ledersitze, Softwareversion 2017.42 a88c8d5 BJ 06/17
BMW i3 94Ah BJ 04/17
http://emobilitytoday.de Mein Reiseblog für elektrisches Reisen
 
Beiträge: 192
Registriert: 29. Jan 2017, 09:42

Re: Mit dem Model S75: 510 km + 571km am Stück gefahren

von Jaro73 » 6. Aug 2017, 12:41

Ich fahre mein Tesla S90D wie mit normalen ICE. Schnell, langsam, Klima oder Heizung wenn nötig. Rekorde wie dieser hier sagen nichts. Tesla soll wie ein ganz normales Auto gefahren werden. Nicht wie ein Konzept um Rekorde zu schlagen.


Sent from my iPhone using Tapatalk
 
Beiträge: 32
Registriert: 26. Jun 2016, 08:36

Re: Mit dem Model S75: 510 km + 571km am Stück gefahren

von trimaransegler » 6. Aug 2017, 12:49

Jaro73 hat geschrieben:Ich fahre mein Tesla S90D wie mit normalen ICE. Schnell, langsam, Klima oder Heizung wenn nötig. Rekorde wie dieser hier sagen nichts. Tesla soll wie ein ganz normales Auto gefahren werden. Nicht wie ein Konzept um Rekorde zu schlagen.


Sent from my iPhone using Tapatalk

Kann ich nur unterstützen :D
Viele Grüße aus dem Westerwald

Friedhelm

Wer einen Tesla über meine Empfehlung bestellen möchte und die SUC-Flatrate braucht: http://ts.la/drfriedhelm6242
 
Beiträge: 4129
Registriert: 5. Okt 2013, 10:14

Re: Mit dem Model S75: 510 km + 571km am Stück gefahren

von Hummeldumm » 6. Aug 2017, 13:36

claudiom95 hat geschrieben:Lese schon länger hier still mit und habe mich jetzt extra angemeldet um mal etwas schreiben zu können :D also hallo erstmal :) Wir stehen direkt vor der Bestellung unseres ersten Model S, sind uns aber noch unsicher. Der 75D ist schon sehr attraktiv vom Gesamtpaket. Meine Mutter, die das Auto hauptsächlich nutzen würde fährt maximal 10 Kilometer am Tag. Allerdings wohnen meine Schwester wohnt knapp 210 KM von meiner Mutter entfernt (Friedrichshafen - Stuttgart). Vom Bodensee nach Stuttgart sind es knapp 75 Prozent Autobahn auf der meine Mutter gern mal länger 160 bis 170 fährt. Wäre das mit dem 75 D machbar oder sollte es dann doch der P100D sein?


Diese Strecke ist absolut problemlos für einen 75 er. Man darf den Anspruch haben die Strecke hin und zurück ohne Laden zu schaffen, muss aber nicht. Eventuell gibt es ja auch Ladesäulen bei deiner Schwester ? Dann kann man ganz bequem während der Besuchszeit die Akkus füllen......

Oder ihr nutzt das besondere an Tesla....Denn dafür gibts die einzigartigen Supercharger. Ein kurzer Stopp auf dem Weg von oder nach Stuttgart ist sicher beim Familienbesuch nie eine große Hürde, erfordert allenfalls etwas Planung ( früher losfahren :-)) Deine Mutter kann also ganz entspannt einen Tesla kaufen und muss nicht gleich in der teuersten Kategorie einsteigen. Aber auch der Einstiegspreis beim Model S ist ja auch schon ganz ordentlich ....
Model S75D seit Juni 2017
Benutzeravatar
 
Beiträge: 123
Registriert: 16. Mai 2017, 19:10
Wohnort: Vorderpfalz

Mit dem Model S75: 510 km + 571km am Stück gefahren

von Eckhard » 6. Aug 2017, 14:35

Hummeldumm hat geschrieben:
claudiom95 hat geschrieben:Allerdings wohnen meine Schwester wohnt knapp 210 KM von meiner Mutter entfernt (Friedrichshafen - Stuttgart). Vom Bodensee nach Stuttgart sind es knapp 75 Prozent Autobahn auf der meine Mutter gern mal länger 160 bis 170 fährt. Wäre das mit dem 75 D machbar oder sollte es dann doch der P100D sein?


Diese Strecke ist absolut problemlos für einen 75 er.


Bei der gewünschten Zielgeschwindigkeit von 165 km/h über rund 160 Kilometer sehe ich für den Winter schwarz und im Sommer wird es garantiert knapp. Vor allem wenn am Ziel kein 11kW oder mehr Lader steht.

Hin und zurück ist nur mit Geschwindigkeiten von 100 km/h und weniger zu schaffen wenn man den Akku komplett leer fährt.
Bild

Versprochene Fabelverbräuche kreieren Erwartungen die dann in der Praxis nur enttäuschte Elektroautosfahrer produzieren. Nicht jeder will zudem mit dem letzten Kilometer Reichweite ankommen, weil er den Stress nicht aushält.

Auf meiner Beispielstrecke von 117,29 Kilometern habe ich bei 126 km/h Durchschnittsgeschwindigkeit 36,9 kWh verbraucht und bin nur einen kleinen Teil mehr als 130 km/h gefahren. Der Akku vom 75-er hat 72,6 kWh nutzbar. Wenn die AB frei ist und sie 165 km/h fährt bleibt sie liegen, wenn das Model S nicht vorher wegen Überlastung herunterriegelt.
Bild

Meine Empfehlung ist: Ausprobieren. Am besten sollte das deine Mutter selber ausprobieren, ob sie auch mit dem Mod l S noch so schnell fahren will oder so wie viele das entspannte Fahren im Model S um die 130 km/h entdeckt und bei der Geschwindigkeit 20 Minuten später aber sehr entspannt ankommt.

Über diesen Link kannst du für einige Modelle bis zumindest 140 km/h verschiedene Reichweiten ermitteln: http://teslamotors.free.fr/#!/


-----------------------------------------------
Tesla Model S75, Softwareversion 17.26.76, Schiebedach, Premium-Ledersitze, seit 16.6.17
BMW i3 94Ah, Wärmepumpe, CCS, SHZ, Parkassistent, Comfort Paket, Business Package, seit 28.04.17
Reiseberichte + mehr zum Thema Elektromobilität auf meinem Blog http://emobilitytoday.de
Tesla Model S75, Schiebedach, Premium-Ledersitze, Softwareversion 2017.42 a88c8d5 BJ 06/17
BMW i3 94Ah BJ 04/17
http://emobilitytoday.de Mein Reiseblog für elektrisches Reisen
 
Beiträge: 192
Registriert: 29. Jan 2017, 09:42

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot], rene74, Teslaudo und 5 Gäste
cron