Reduzierung der Ladegeschwindigkeit bei öfterem DC-Laden

Infos zu Batterie und Ladung des Model S...

Re: Reduzierung der Ladegeschwindigkeit bei öfterem laden mi

von segwayi2 » 14. Jul 2017, 20:53

Die 85 scheinen wirklich extrem gut zu halten. Die Ausfälle die einige bei ca. 200k haben sind in meinen Augen kein Chemieproblem.

So kurz wie die 116kw bei den 85 gehalten werden spielt das wirklich kaum eine Rolle. Mir wäre die Ladekurve des 90 erheblich lieber
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7145
Registriert: 24. Aug 2013, 10:50
Wohnort: Meerbusch

Re: Reduzierung der Ladegeschwindigkeit bei öfterem laden mi

von Daniel Peter » 15. Jul 2017, 07:46

Ich bin oft auf Langstrecken unterwegs und habe dieses Drosseln in 4 Jahren Tesla-fahren nicht beobachtet. Im Gegenteil bin ich mit den SUC sehr zufrieden und hätte ohne diese keinen Tesla mehr.


Gesendet von iPad mit Tapatalk
 
Beiträge: 5
Registriert: 30. Okt 2014, 16:49

Re: Reduzierung der Ladegeschwindigkeit bei öfterem laden mi

von Beatbuzzer » 15. Jul 2017, 18:28

segwayi2 hat geschrieben:Die 85 scheinen wirklich extrem gut zu halten. Die Ausfälle die einige bei ca. 200k haben sind in meinen Augen kein Chemieproblem.

Ich sehe bis jetzt auch noch nirgendwo Anzeichen über verminderte Haltbarkeit bei den 90 kWh Akkus.
Nur eine Menge Theorien aufgrund von geändertem Ladeverfahren bei einer gewissen Laufleistung/Ladehäufigkeit und Anzahl Fahrzeugen. Hingegen keine Beschwerden über fallende Reichweite ;)
...electric - what else ?
Freute sich bis Ende Mai 2017 dreieinhalb Jahre über sein auf 19" rollendes, schwarzes 85kWh Model S...
Freut sich seit Ende Mai 2017 über sein obsidian black Signature X auf 22" schwarz...
 
Beiträge: 3933
Registriert: 7. Mai 2013, 11:33
Wohnort: Alfeld (Leine)

Re: Reduzierung der Ladegeschwindigkeit bei öfterem laden mi

von GalileoHH » 12. Aug 2017, 11:46

Heute erste Ladung am SuC nach Werkstattaufenthalt und die Ladekurve hing bis 50% bei 70 kW fest. Hoffentlich liegts am Wetter.
P90DL 04/16 in Midnight Silver
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1179
Registriert: 23. Apr 2014, 17:54

Re: Reduzierung der Ladegeschwindigkeit bei öfterem laden mi

von tripleP » 12. Aug 2017, 12:26

Gestern auch 2x "hängen" geblieben bei 55kW mit dem X90D, 3 Säulen probiert. SuC war leer.
War wohl eher eine Störung..
Model S P85D 04/15. Model X90D 12/16.
PV 23kWp, 12kWh Batterie, Intelligente Steuerung PV/Haus/Heizung/Ladestationen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3195
Registriert: 9. Aug 2014, 15:03
Wohnort: Aargau

Re: Reduzierung der Ladegeschwindigkeit bei öfterem laden mi

von AquaAndreas » 27. Aug 2017, 16:17

Mein Model S war letzte Woche in Frankfurt zum Service, und ich habe das Thema der Ladegeschwindigkeit angesprochen. Der Mitarbeiter sagte mir im persönlichen Gespräch, dass es eine Reduzierung seitens Tesla gibt, auf Details ging er nicht ein. Er begründete dies mit der Haltbarkeit der Zellen.

Also nichts neues bezogen auf diesen Thread, und ich hoffe dass die Ladegeschwindigkeit nicht noch weiter runter geht. Momentan ist bei mir (Pre-FL 90D aus 06/2016) nach 45TKM die Ladeleistung auf 98kW Maximum reduziert. Mehr Ladegeschwindigkeit habe ich in letzter Zeit nicht mehr gesehen.
Model S90D aus Juni 2016, weiß, 19 Zöller, AP1, ...
 
Beiträge: 371
Registriert: 17. Mär 2016, 09:24

Re: Reduzierung der Ladegeschwindigkeit bei öfterem laden mi

von Stackoverflow » 27. Aug 2017, 19:13

GalileoHH hat geschrieben:Heute erste Ladung am SuC nach Werkstattaufenthalt und die Ladekurve hing bis 50% bei 70 kW fest. Hoffentlich liegts am Wetter.


Welchen SuC hattest du benutzt? Den direkt am SeC habe ich noch nicht benutzt, aber es wird ihm nachgesagt, dass er nicht die volle Leistung liefere.
LG G≡org /// Model S 70D (Q4/2015) in Ozeanblau mit Schiebedach, AP1, Elbphilharmonie inside...
http://ts.la/georg4146 je Empfehlung 1000€ sparen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 495
Registriert: 6. Jun 2017, 21:46
Wohnort: Hamburg

Re: Reduzierung der Ladegeschwindigkeit bei öfterem laden mi

von CarstenK2003 » 27. Aug 2017, 20:56

AquaAndreas hat geschrieben:Momentan ist bei mir (Pre-FL 90D aus 06/2016) nach 45TKM die Ladeleistung auf 98kW Maximum reduziert. Mehr Ladegeschwindigkeit habe ich in letzter Zeit nicht mehr gesehen.


Wir sind gerade mit unserem 90D (EZ 12/15 und aktuell ca. 75TKM) südlich von Valencia und beim Laden an den Superchargern zwischen Heidelberg und hier konnte ich (zum Glück!) keine Reduzierung der Ladeleistung erkennen. Am SuC Valencia hab es am Anfang 112 KW.
Weiterempfehlungslink für 1.000 EUR Rabatt und unbegrenzte Supercharger-Gratisnutzung: http://ts.la/carsten2900
Noch 4 verfügbar
 
Beiträge: 220
Registriert: 22. Apr 2015, 12:37

Re: Reduzierung der Ladegeschwindigkeit bei öfterem laden mi

von GalileoHH » 27. Aug 2017, 21:39

Stackoverflow hat geschrieben:Welchen SuC hattest du benutzt? Den direkt am SeC habe ich noch nicht benutzt, aber es wird ihm nachgesagt, dass er nicht die volle Leistung liefere.


Den am Lindtner.
P90DL 04/16 in Midnight Silver
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1179
Registriert: 23. Apr 2014, 17:54

Re: Reduzierung der Ladegeschwindigkeit bei öfterem laden mi

von Teslanaut » 10. Sep 2017, 16:25

Nach 1 Jahr und 30.000 km:
Komme am SUC nicht mehr über 96kW...
MX 100D 7 Sitzer in Pearl White Multicoat seit 08.11.17
 
Beiträge: 315
Registriert: 19. Feb 2016, 10:11

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste