Reduzierung der Ladegeschwindigkeit bei öfterem laden mit DC

Infos zu Batterie und Ladung des Model S...

Reduzierung der Ladegeschwindigkeit bei öfterem laden mit DC

von basraayman » 5. Mai 2017, 10:26

Habe auf TMC eine ziemlich interessante Aussage gefunden. Da wird berichtet dass bei häufiges schnelles Laden mit Hilfe von Gleichstrom (CHAdeMO), ab eine gewisse Anzahl der Ladungen, die Geschwindigkeit beim Laden permanent gedrosselt wird. Dies wurde auch von Tesla so bestätigt:

Concern: Customer states: speed of charging at Superchargers is topping out at lower
speeds then previously observed. This has happened at multiple superchargers recently.

Pay Type: Goodwill

Corrections: Supercharger General Diagnosis Conclusion: No Trouble Found

Review vehicle logs and verify charging is topping out a lower rate than observed on
earlier DC charging sessions. According Tesla engineers once vehicle has been DC fast
charged over a specified amount, the battery management system restricts DC charging to
prevent degradation of the battery pack. According Tesla engineers, this vehicle has seen
significant DC fast charging and is now has permanently restricted DC charging speeds.
Important to note, supercharging will always still be available to the vehicle and the battery
pack has not yet experienced significant degradation due to the amount of DC fast
charging performed on the pack up until this point in time. Vehicle is operating as
designed.


Da ich nicht weiß ob ich die screenshots von TMC direkt verlinken kann von hier aus, einfach mal den Link zur Post mit den Screenshots: https://teslamotorsclub.com/tmc/posts/2088696/

Hat vielleicht jemand hier ähnliches schon mal gehört oder Bestätigt bekommen? Der original Poster auf TMC hat ein 2015 P90DL.
Tesla Empfehlungsprogramm: Liste mit Empfehlungscodes für unbegrenzte Supercharger-Gratisnutzung - hier :)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 129
Registriert: 8. Apr 2017, 17:55
Wohnort: Sinsheim

Re: Reduzierung der Ladegeschwindigkeit bei öfterem laden mi

von segwayi2 » 5. Mai 2017, 10:36

Tesla hat viele Stellschrauben... 8-)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6626
Registriert: 24. Aug 2013, 11:50
Wohnort: Meerbusch

Re: Reduzierung der Ladegeschwindigkeit bei öfterem laden mi

von mp37c4 » 5. Mai 2017, 10:37

Indirekt erlebe ich sowas eigentlich bei jedem SuC: ~100 kW sehe ich nur für Sekunden, dann dümpelt er bei 50-70 rum. Chademo permanent bis in den 80%er Bereich mit 45 kW. Von daher empfinde ich die SuC inzwischen schon garnicht mehr so super. Wie ich schon reichlich oft erwähnt habe, führt uns unser Fahrtenprofil aber meist an 22 kW AC Stationen. Wäre ich auf die versprochenen hohen Leistungen von SuC angewiesen, hätte ich heute bereits keinen Tesla mehr. Umso mehr würde es mich ärgern, wenn ich mit einem S100 nicht auch wenigstens permanent mit einer Ladeleistung von 1C laden könnte, also fast durchgehend mit 100 kW.
//*
//* seit 30.12.14: S85, grau, 19", Luft, Doppel, Tech, Winter, Kindersitze(ausgebaut) / P58xxx
//*
Benutzeravatar
 
Beiträge: 440
Registriert: 1. Feb 2015, 13:58
Wohnort: Düsseldorf

Re: Reduzierung der Ladegeschwindigkeit bei öfterem laden mi

von egn » 5. Mai 2017, 10:39

So langsam merkt TESLA halt das ständiges Schnellladen doch nicht so gut ist und reduziert die Geschwindigkeit.
Tesla Model S85, 2/2014, weiß , Leder beige, Tech, Sound, Luftfederung, Doppellader, Kaltwetter, Panoramadach
 
Beiträge: 1709
Registriert: 28. Sep 2015, 08:05
Wohnort: Hallertau

Re: Reduzierung der Ladegeschwindigkeit bei öfterem laden mi

von basraayman » 5. Mai 2017, 10:43

mp37c4 hat geschrieben:Indirekt erlebe ich sowas eigentlich bei jedem SuC: ~100 kW sehe ich nur für Sekunden, dann dümpelt er bei 50-70 rum. Chademo permanent bis in den 80%er Bereich mit 45 kW. Von daher empfinde ich die SuC inzwischen schon garnicht mehr so super. Wie ich schon reichlich oft erwähnt habe, führt uns unser Fahrtenprofil aber meist an 22 kW AC Stationen. Wäre ich auf die versprochenen hohen Leistungen von SuC angewiesen, hätte ich heute bereits keinen Tesla mehr. Umso mehr würde es mich ärgern, wenn ich mit einem S100 nicht auch wenigstens permanent mit einer Ladeleistung von 1C laden könnte, also fast durchgehend mit 100 kW.


Kann ich verstehen. Der Punkt hier ist aber eher dass scheinbar bewusst gedrosselt wird wenn man regelmäßig mit hoher Leistung lädt, und dass für alle zukünftige Ladungen. Und ich bin da absolute deiner Meinung. Das Thema wird ja auch Interessanter oder von größerer Bedeutung wenn man zum Beispiel nach CPO schaut als Alternative für einen kompletten Neukauf.
Tesla Empfehlungsprogramm: Liste mit Empfehlungscodes für unbegrenzte Supercharger-Gratisnutzung - hier :)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 129
Registriert: 8. Apr 2017, 17:55
Wohnort: Sinsheim

Re: Reduzierung der Ladegeschwindigkeit bei öfterem laden mi

von segwayi2 » 5. Mai 2017, 10:52

naja mit dem dümpeln sehe ich nicht. Er fängt halt oben an und geht dann stetig gegen 0. Das war schon immer so auch das sich die Leistungskurve je nach Modeltyp oder Akku-Version unterscheidet.
Das Tesla die Kurve aktiv aufgrund von SuC Landungsanzahl ändern soll ist allerdings neu
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6626
Registriert: 24. Aug 2013, 11:50
Wohnort: Meerbusch

Re: Reduzierung der Ladegeschwindigkeit bei öfterem laden mi

von merlinfive » 5. Mai 2017, 10:53

Konnte ich bisher auch nicht feststellen ...
seit 25.06.2015 S85D rot ,PV 5KWp mit Speicher , Pelletheizung mit Solarthermie
114236Km ~230Wh/Km , Model 3 für meine Frau reserviert , Wer einen Tesla bestellen und 1000€ sparen möchte: http://ts.la/oliver1703
Benutzeravatar
 
Beiträge: 931
Registriert: 23. Nov 2014, 14:09
Wohnort: Rexingen

Re: Reduzierung der Ladegeschwindigkeit bei öfterem laden mi

von segwayi2 » 5. Mai 2017, 10:55

meine Kurve liegt auch leicht über der vor einem Jahr. Ich lade auch viel am SuC
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6626
Registriert: 24. Aug 2013, 11:50
Wohnort: Meerbusch

Re: Reduzierung der Ladegeschwindigkeit bei öfterem laden mi

von janbo » 5. Mai 2017, 11:28

Na, das klingt aber nach ner Tüte Popcorn
S85D, 29.09.15, VIN 95xxx
Benutzeravatar
 
Beiträge: 573
Registriert: 1. Okt 2015, 12:31
Wohnort: Ostsee

Re: Reduzierung der Ladegeschwindigkeit bei öfterem laden mi

von segwayi2 » 5. Mai 2017, 11:36

Glaub ich nicht, dafür ist es noch zu dünne..
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6626
Registriert: 24. Aug 2013, 11:50
Wohnort: Meerbusch

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste