Mehr Reichweite nachdem ich über die Autobahn geheizt bin?

Infos zu Batterie und Ladung des Model S...

Mehr Reichweite nachdem ich über die Autobahn geheizt bin?

von mbrandhu » 30. Apr 2017, 11:18

Gestern war ich und einige andere (noch wer der hier ist?) in Sinsheim beim Technikmuseum - Ausstellung von Fahrzeugen von Alternativen Antrieben.

War doch relativ viel los (bei mir insb., direkt am Eingang, alle Türen offen, Leute durften alles anschauen, auch reinsitzen etc.) - bei der Heimfahrt dachte ich mir "zahlsch nix, hasch Werbung für Tesla gmacht, die sollat ruig au was leischda dafür, heizsch a weng, bisch hald 5 Minuda länga am Subbrdschargscha" - naja, mehr oder minder, ich habe es so übertrieben dass die Kühlungspumpe auf Volllast gelaufen ist, es vor der Windschutzscheibe aufgrund der heißen Luft geflimmert hat und erst das öffnen des Frunks nötige Mehrkühlung gebracht hat - Ladegeschwindigkeit wurde auch kräftig runterreduziert, das mach ich dann doch nicht nochmal ;-)

In jedem Fall habe ich dann jetzt ihn daheim an 11kW gehangen und aufgeladen. Sonst war bei 100% immer bei 384km Schluss, jetzt bin ich bei 390 - und das irritiert mich etwas, warum? Würde es an der Berechnung der Reichweite aufgrund des Fahrstils liegen wäre es ja eher runter gegangen...

Dieses "weniger Verbrauch durch Motor freibrennen" gibt es ja eigentlich eher bei der Benzinerfraktion...
Viele Grüße aus Heidenheim
Markus

http://www.teslawiki.de - das deutschsprachige Wiki für Tesla. Mitmachen!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 345
Registriert: 23. Dez 2016, 15:15
Wohnort: Heidenheim an der Brenz

Re: Mehr Reichweite nachdem ich über die Autobahn geheizt bi

von Mark LT » 30. Apr 2017, 11:23

Jetzt iser eingefahren


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Jetzt nur noch P85D in Grau der Umwelt zuliebe.
 
Beiträge: 170
Registriert: 12. Dez 2012, 20:46

Re: Mehr Reichweite nachdem ich über die Autobahn geheizt bi

von Mo111 » 30. Apr 2017, 11:25

Hallo lieber Teslaschwabenkollege. Auf deine Frage weiß ich keine Antwort aber so wie ich informiert bin ist das Laden auf 100 % für den Akku nicht so gut. Siehe Horst Lüning auf Youtube. Oder sind das von dir nur extrapolierte Werte? So klugscheißermodus aus.
Hier gibt es einige spezis die sicher eine Antwort auf deine Frage haben. Würde mich auch interessieren warum?
 
Beiträge: 126
Registriert: 11. Dez 2016, 13:16

Re: Mehr Reichweite nachdem ich über die Autobahn geheizt bi

von mbrandhu » 30. Apr 2017, 11:28

Ich weiß dass 100% nicht gut ist, aber solang ich über den Gehweg laden muss und bei mir in der Straße jedes mal die Parkerei dank des Metzgers mit Gaststätte nebenan eine Katastrophe ist muss ich das leider machen und alles nutzen was ich haben kann - immer wieder furchtbar zu laden, die parken einem alles voll abends. 2 Monate noch, dann wird hoffentlich meine neue Garage angeliefert - Stromanschluss wurde schon gelegt...
Viele Grüße aus Heidenheim
Markus

http://www.teslawiki.de - das deutschsprachige Wiki für Tesla. Mitmachen!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 345
Registriert: 23. Dez 2016, 15:15
Wohnort: Heidenheim an der Brenz

Re: Mehr Reichweite nachdem ich über die Autobahn geheizt bi

von mschk » 30. Apr 2017, 11:32

Die Frage gab es schon einhundertmal, hätte man mal ein vernünftiges Tesla wiki
Kurzum: Die km Angabe ist für die Katz.
 
Beiträge: 510
Registriert: 30. Jan 2015, 12:02

Re: Mehr Reichweite nachdem ich über die Autobahn geheizt bi

von Mark LT » 30. Apr 2017, 11:33

Muss ich doch was zur Aufklärung beitragen.
Der Akku hatte wohl die Optimale Wohlfühltemperatur, und dadurch konnte er mehr aufnehmen. Wenn ich meinen von der im Moment kalten Halle raus fahr und in die Sonne stelle geht die Reichweite auch manchmal um 1 bis 2 Km hoch.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Jetzt nur noch P85D in Grau der Umwelt zuliebe.
 
Beiträge: 170
Registriert: 12. Dez 2012, 20:46

Re: Mehr Reichweite nachdem ich über die Autobahn geheizt bi

von mbrandhu » 30. Apr 2017, 11:36

mschk hat geschrieben:Die Frage gab es schon einhundertmal, hätte man mal ein vernünftiges Tesla wiki
Kurzum: Die km Angabe ist für die Katz.

www.teslawiki.de - es fehlt nur an den Leuten die daran teilnehmen es aufzubauen...
Viele Grüße aus Heidenheim
Markus

http://www.teslawiki.de - das deutschsprachige Wiki für Tesla. Mitmachen!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 345
Registriert: 23. Dez 2016, 15:15
Wohnort: Heidenheim an der Brenz

Re: Mehr Reichweite nachdem ich über die Autobahn geheizt bi

von elel » 30. Apr 2017, 11:40

Mit 100 % geparkt bleiben soll nicht so gut sein, aber kein Problem, wenn man gleich losfährt nach dem Laden und wenn man das nicht ständig macht.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 608
Registriert: 19. Jan 2015, 15:13
Wohnort: Lüneburg

Re: Mehr Reichweite nachdem ich über die Autobahn geheizt bi

von Disty » 30. Apr 2017, 11:53

Tesla sollte noch eine dritte Einstellung bei der Energie hinzufügen. ,keine Angabe, .
Oder stelle es auf %, anstatt dir hier weiteres Kopfzerbrechen zu bereiten.
Die Km Angabe ist so genau wie die Tankanzeige bei Verbrennen.
Perfekt ist: Wenn man nichts mehr weglassen kann und es immernoch funktioniert. ;)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 757
Registriert: 28. Okt 2015, 19:24
Wohnort: Schaffhausen und Maring

Re: Mehr Reichweite nachdem ich über die Autobahn geheizt bi

von cko » 30. Apr 2017, 14:41

Ich hab mal eine Frage an die Akkuexperten und die Elektroniker im Forum:
Wie kann die angezeigte Reichweitenschätzung zustande kommen?
Der einzige Messwert, den das Auto ständig leicht ermitteln kann, ist die momentane Akkuspannung.
Mit wenig mehr Aufwand könnte man auch den Innenwiderstand des Akkus ermitteln, indem man die Spannung unter Last und dann die Spnnung im Stand misst. Dann dürfte es aber keine Reichweitenanzeige am Ende des Ladevorgangs geben...
Was also genau wird da gemacht?
Nur eine Abbildung Akkuspannung auf geschätzte Reichweite?
Oder gibt es ein klügeres Verfahren?
Weiß vielleicht sogar jemand, was Tesla wirklich macht?
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1315
Registriert: 10. Nov 2015, 15:34
Wohnort: zwischen HH und HB

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast