Reichweitenrechner geht eigentlich bis 140 km/h

Infos zu Batterie und Ladung des Model S...

Re: Reichweitenrechner geht eigentlich bis 140 km/h

von KWKelectricity » 28. Apr 2017, 20:16

Die Tesla Seite in Frankreich bietet das alles glaube ich "serienmäßig", oder?

http://teslamotors.free.fr/#!/
VG Martin

seit 12/2016 P85 aus 10/2014
Vollausstattung inkl. AP 1.0; hintere Scheiben getönt; 20" Brock B32
seit 2014: PV 4,5 kWp; Batteriespeicher 30 kWh
seit 2009: BHKW 4,7 kW el. Leistung
 
Beiträge: 32
Registriert: 9. Nov 2015, 20:44

Reichweitenrechner geht eigentlich bis 140 km/h

von Earlian » 28. Apr 2017, 22:33

Der Link ist keine offizielle Tesla-Webseite.

Trotzdem klasse.
Model S70D 07/15
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2174
Registriert: 19. Apr 2014, 15:42
Wohnort: Fritzlar

Re: Reichweitenrechner geht eigentlich bis 140 km/h

von snooper77 » 28. Apr 2017, 22:39

KWKelectricity hat geschrieben:Die Tesla Seite in Frankreich bietet das alles glaube ich "serienmäßig", oder?

http://teslamotors.free.fr/#!/


Tatsächlich, cool! Danke!
85D silber (blau foliert), 19", bestätigt 18.11.2014, VIN seit 16.02.2015, Produktion 02.04., Transport 08.04., Abholung 09.06.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 4708
Registriert: 21. Mär 2014, 16:26
Wohnort: Zürich

Re: Reichweitenrechner geht eigentlich bis 140 km/h

von Moses » 4. Mai 2017, 01:31

diese rechner sind wirklich eine lustige spielerei, aber eben nur das. für mich zumindest. einer der stärksten faktoren wird nie berücksichtigt: steigung/gefälle. gerade in der schweiz kann man eigentlich selten über längere zeit wirklich ohne höhenunterschied fahren. ich z.b. fahre wöchentlich von der ost- in die nordwestschweiz und zurück. höhendifferenz 800m. das macht bei gleichen bedingungen auch schon mal +/- 100km reichweite aus.
P85D / AP1 seit 28.10.2016
Benutzeravatar
 
Beiträge: 143
Registriert: 4. Nov 2016, 21:20

Re: Reichweitenrechner geht eigentlich bis 140 km/h

von UTs » 4. Mai 2017, 06:29

Ich finde, Steigung und Gefälle kann man sehr gut selber berücksichtigen: Bergauf verliert man je 100 Höhenmeter circa 4 km Rated Range, bergab gewinnt man je 100 Höhenmeter circa 3 km Rated Range :-) .
Empfehlungslink: http://ts.la/ulrich4718
 
Beiträge: 3657
Registriert: 4. Jan 2013, 06:23

Re: Reichweitenrechner geht eigentlich bis 140 km/h

von Moses » 4. Mai 2017, 14:57

UTs hat geschrieben:Ich finde, Steigung und Gefälle kann man sehr gut selber berücksichtigen: Bergauf verliert man je 100 Höhenmeter circa 4 km Rated Range, bergab gewinnt man je 100 Höhenmeter circa 3 km Rated Range :-) .

das mag sein, wenn man einen berg hoch und wieder runter fährt. auf meiner hausstrecke - viel auf und ab - kommen da deutlich grössere differenzen zustande.

beispiel:
16.02.17 Distanz: 190.0 km Höhendifferenz: +800m Verbrauch: 46.8 kwh 246.32 Wh/km 5 Grad Aussen 20 Grad innen Trocken
= 287 km Reichweite + 4*8 = 319 km

19.02.17 Distanz: 186.5 km Höhendifferenz: -800m Verbrauch: 35.5 kwh 190.35 Wh/km 5 Grad Aussen 20 Grad innen Trocken
= 380 km Reichweite - 3*8 = 356 km

wo bleiben die restlichen 37 km differenz?
P85D / AP1 seit 28.10.2016
Benutzeravatar
 
Beiträge: 143
Registriert: 4. Nov 2016, 21:20

Re: Reichweitenrechner geht eigentlich bis 140 km/h

von Flico » 4. Mai 2017, 16:24

Teslaswiss hat geschrieben:
sita hat geschrieben:Sehr spannend. Ich hätte nicht gedacht dass es schon bei 20° und mäßiger Autobahngeschwindigkeit besser ist, die Fenster herunterzukurbeln, als die Klimaanlage anzuschalten. Bei 30° wundert es mich weniger. Macht man natürlich trotzdem nicht, aber wenn es mal wirklich eng wird kann man die Info evtl. gebrauchen.

Würde ich nicht machen, mit offenen Fenstern brauchst du noch mehr Energie, da der Luftwiderstand grösser ist.

Ich würde mal behaupten, dass genau dies von Tesla in Ihrer Rechnung berücksichtigt wird, sonst wäre die Abfrage ob Fenster auf/zu sind ja unnötig.

Man sieht daraus, dass der ansteigende Luftwiderstand nicht so viel mehr Energie kostet, wie eine laufende Klimaanlage.
Model S 85D metallic weiß foliert
 
Beiträge: 389
Registriert: 17. Mär 2016, 14:09

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: frankie.berlin und 4 Gäste