Tesla 60 vs. 90D, unser heutiger Vergleich

Infos zu Batterie und Ladung des Model S...

Re: Tesla 60 vs. 90D, unser heutiger Vergleich

von redvienna » 12. Mär 2017, 13:01

Vollkommen richtig.

Wobei wir das Glück hatten den 70er deutlich unter dem Preis vom derzeitigen 60er neu kaufen zu können. :)

(Förderung 2016 und Vorsteuergutschrift sei Dank)

60 D derzeit inklusive metallic 88.300,--

70 D inklusive metallic (84.000,-- KP) real 74.000,--

Also 14k Unterschied. :D
Ford Focus Electric 10/2013 +50.000 km
Tesla S70D blue metallic 3/2016 +30.000 km + M3 reserv.
ELECTRIC CARS WORLD NEWS:
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... page_panel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3232
Registriert: 16. Nov 2014, 09:16
Wohnort: Vienna

Re: Tesla 60 vs. 90D, unser heutiger Vergleich

von redvienna » 12. Mär 2017, 13:11

Also laut https://abetterrouteplanner.com/

Frankfurt - Tegernsee

100% voll
120% Geschwindigkeit

60 D 5:04 / 46 min. laden 3 Stops (2 Stops davon ein langer Stop)
70 D 5:01 / 42 min. laden 3 Stops (2 Stops davon ein langer Stop)
90 D 4:32 / davon 30 min. laden 1 Stop
100 D 4:21 => nur 18 min. Ladezeit ! 1 Stop


157 km fahren (60er / 70er) zu 264 km (90er / 100er) fahren dann laden

Leider stehen die Lader nicht immer genau + 200 km von der Abfahrtsstelle. Dann könnte man länger fahren auch mit kleinerem Akku.
Zuletzt geändert von redvienna am 12. Mär 2017, 13:20, insgesamt 1-mal geändert.
Ford Focus Electric 10/2013 +50.000 km
Tesla S70D blue metallic 3/2016 +30.000 km + M3 reserv.
ELECTRIC CARS WORLD NEWS:
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... page_panel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3232
Registriert: 16. Nov 2014, 09:16
Wohnort: Vienna

Re: Tesla 60 vs. 90D, unser heutiger Vergleich

von Leto » 12. Mär 2017, 13:18

redvienna hat geschrieben:Also laut https://abetterrouteplanner.com/

Frankfurt - Tegernsee

100% voll
120% Geschwindigkeit

60 D 5:04 / 46 min. laden 3 Stops (2 Stops davon ein langer Stop)
70 D 5:01 / 42 min. laden 3 Stops (2 Stops davon ein langer Stop)
90 D 4:32 / davon 30 min. laden 1 Stop
100 D 4:21 => nur 18 min. Ladezeit ! 1 Stop


Stelle mal 100% Geschwindigkeit ein... In der Realität schaffst Du 120% ohnehin nicht.

Ich starte mit 99%, auf der Strecke min. 15% und am Ziel 20%. Bin kein Freund vom Akku runterfahren und habe gerne noch Sicherheitsmarge.
2. Model S 90D, seit 9/16, Midnight Silver/Grau/Carbon, alles außer Tiernahrung und Pano, E.ON Basisbox Kombi und wallb-e eco, je 22kW und BEW "ein Preis" Roaming Vertrag für RWE Säulen sowie TNM Ladekarte und Plugsurfing
Benutzeravatar
 
Beiträge: 5492
Registriert: 23. Nov 2013, 19:30

Re: Tesla 60 vs. 90D, unser heutiger Vergleich

von redvienna » 12. Mär 2017, 13:23

Geschmacksache ;)

Dann brauchst ca. 22 min. länger und hast halt nur eine Durchschnittgeschwindigkeit von 92 km/h.

Etwas langsam.

Meist schaut es real ja so aus.
140 km/h fahren => 120 km/h im Schnitt
130 km/h fahren => 110 km/h im Schnitt
120 km/h fahren => 100 km/h im Schnitt

Darum stelle ich häufig 130 km/h Tempomat ein und aus.
Zuletzt geändert von redvienna am 12. Mär 2017, 13:28, insgesamt 2-mal geändert.
Ford Focus Electric 10/2013 +50.000 km
Tesla S70D blue metallic 3/2016 +30.000 km + M3 reserv.
ELECTRIC CARS WORLD NEWS:
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... page_panel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3232
Registriert: 16. Nov 2014, 09:16
Wohnort: Vienna

Re: Tesla 60 vs. 90D, unser heutiger Vergleich

von Beatbuzzer » 12. Mär 2017, 13:26

Der 60er verzerrt halt ziemlich, weil es eigentlich ein 75er ist und die angezeigten % nichts mit den realen % des Akkus zutun haben. Wenn der Trend wirklich aufzeigt, dass niemand ein Kapazitätsupgrade macht (und ich frage mich, wozu man das beim 60er machen sollte), könnte es schon sein, dass Tesla bei der nächsten Umsortierung ihrer Modelle entsprechend reagiert.
Ansonsten sehe ich das aber mit der aktuellen Preisgestaltung genauso. Es gibt nur drei kaufbare Modelle:

-60er, um mit haltbarem finanziellen Aufwand dabei zu sein
-100 kWh, für die beste Reichweite und die effizienteste Fortbewegung bezogen auf km/Zeit
-P100D aus Freude am fahren
...electric - what else ?
Freut sich über sein auf 19" rollendes, schwarzes 85kWh Model S...
 
Beiträge: 3400
Registriert: 7. Mai 2013, 12:33
Wohnort: Alfeld (Leine)

Re: Tesla 60 vs. 90D, unser heutiger Vergleich

von redvienna » 12. Mär 2017, 13:27

Recht so !

Ich finde derzeit den "normalen" 100er am besten.
Ford Focus Electric 10/2013 +50.000 km
Tesla S70D blue metallic 3/2016 +30.000 km + M3 reserv.
ELECTRIC CARS WORLD NEWS:
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... page_panel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3232
Registriert: 16. Nov 2014, 09:16
Wohnort: Vienna

Re: Tesla 60 vs. 90D, unser heutiger Vergleich

von redvienna » 12. Mär 2017, 13:30

Time to Open Charge Port war auf 5 Minuten.. ich bin schnell und brauche nur 1 min. :lol:

Da gewinnt man viel Zeit.

70 D 4:49
100 D 4:15 jedoch dann mit 2 Stops.. :o
Ford Focus Electric 10/2013 +50.000 km
Tesla S70D blue metallic 3/2016 +30.000 km + M3 reserv.
ELECTRIC CARS WORLD NEWS:
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... page_panel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3232
Registriert: 16. Nov 2014, 09:16
Wohnort: Vienna

Re: Tesla 60 vs. 90D, unser heutiger Vergleich

von Leto » 12. Mär 2017, 13:33

redvienna hat geschrieben:Time to Open Charge Port war auf 5 Minuten.. ich bin schnell und brauche nur 1 min. :lol:

Da gewinnt man viel Zeit.


Das bedeutet nicht wie lange Du brauchst um den Charge Port zu öffnen sondern um von der AB bis zum Autohof zu fahren, den SuC anzufahren und dann den Charge Port zu öffnen. Das schafftst Du nicht in 1 Minute. Manchmal hilft lesen wenn man ein Werkzeug benutzen will :roll:
2. Model S 90D, seit 9/16, Midnight Silver/Grau/Carbon, alles außer Tiernahrung und Pano, E.ON Basisbox Kombi und wallb-e eco, je 22kW und BEW "ein Preis" Roaming Vertrag für RWE Säulen sowie TNM Ladekarte und Plugsurfing
Benutzeravatar
 
Beiträge: 5492
Registriert: 23. Nov 2013, 19:30

Re: Tesla 60 vs. 90D, unser heutiger Vergleich

von redvienna » 12. Mär 2017, 13:38

So wäre es ideal für mich.

Aber ohne Burger. :lol:
Dateianhänge
Frankfurt - Tegernsee 70 D.png
Ford Focus Electric 10/2013 +50.000 km
Tesla S70D blue metallic 3/2016 +30.000 km + M3 reserv.
ELECTRIC CARS WORLD NEWS:
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... page_panel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3232
Registriert: 16. Nov 2014, 09:16
Wohnort: Vienna

Re: Tesla 60 vs. 90D, unser heutiger Vergleich

von Leto » 12. Mär 2017, 13:41

redvienna hat geschrieben:Geschmacksache ;)

Dann brauchst ca. 22 min. länger und hast halt nur eine Durchschnittgeschwindigkeit von 92 km/h.

Etwas langsam.

Meist schaut es real ja so aus.
140 km/h fahren => 120 km/h im Schnitt
130 km/h fahren => 110 km/h im Schnitt
120 km/h fahren => 100 km/h im Schnitt

Darum stelle ich häufig 130 km/h Tempomat ein und aus.


Du hast gelesen und verstanden was 100% der üblichen Geschwindigkeit auf der Strecke bedeutet?

:roll:
2. Model S 90D, seit 9/16, Midnight Silver/Grau/Carbon, alles außer Tiernahrung und Pano, E.ON Basisbox Kombi und wallb-e eco, je 22kW und BEW "ein Preis" Roaming Vertrag für RWE Säulen sowie TNM Ladekarte und Plugsurfing
Benutzeravatar
 
Beiträge: 5492
Registriert: 23. Nov 2013, 19:30

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste