100kWh upgrade - Wer wills?

Infos zu Batterie und Ladung des Model S...

100kWh upgrade - Wer wills?

von RobertKJ » 28. Feb 2017, 12:37

Hi,

habe letztens eine Anfrage an Tesla SC gemacht meine Model S '85' auf '100' hoch zu bringen.
Antwort war, leider nicht möglich.
Obwohl Qoute von E.M. letztes Jahr irgenwas wie, 'kein grund zu 85->90, warte bis mehr im upgrade drinn isst'.

Hierzu die gründe:
Bilder vom Speicherfreak Amerikaner hat nachgewiesen, eine neue runde form des HV-Anschlusses and dem Batterie/Auto interface.
Warscheinlich isst noch keine 100'er Serie mit alte 'Anschlüsse' gebaut.

Kosten:
Warscheinlich €25.000-30.000.

Gewinn:
Model S 85 79kWh nutzbar
Model S 100 98kWh nutzbar
Ergibt +25% reichweiten verlängerung.
Für mich persönlich isst meine Batterie jetzt 5% runter, ungf. 75.5kWh wird noch geladen. Also eher 30% mehr Reichweite.

+Alte Batterie als Speicher wiederverwenden.


Bin ich hier der einzige der eine 100kWh batterie in meine alte S haben will.
Könnte doch mehr Leute nachfragen und mal dahinter Schieben, das ne 85->100 upgrade Serie gebaut wird.

- Robert
 
Beiträge: 11
Registriert: 21. Feb 2017, 17:08

Re: 100kWh upgrade - Wer wills?

von fabbec » 28. Feb 2017, 12:54

Tesla hat es abgelehnt!
Und denn Anschluss könnte man tauschen/umbauen!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2041
Registriert: 8. Nov 2013, 20:17
Wohnort: Duisburg

Re: 100kWh upgrade - Wer wills?

von egn » 28. Feb 2017, 12:55

Ich würde auch einen Upgrade machen, wenn im Tausch gegen den alten Akku der Preis deutlich günstiger wäre, d.h. eher unter 20.000 €.
Tesla Model S85, 2/2014, weiß , Leder beige, Tech, Sound, Luftfederung, Doppellader, Kaltwetter, Panoramadach
 
Beiträge: 1326
Registriert: 28. Sep 2015, 07:05
Wohnort: Hallertau

Re: 100kWh upgrade - Wer wills?

von reinhard » 28. Feb 2017, 13:47

Ich würde auch sofort tauschen, aber nicht um den Preis. Da müsste sich deutlich was nach unten tun.
Bestellt: MS85, grau, Doppellader, Pano, Tech, Luftfederung, sämtliche Kabel

seit 27.März 2015 glücklicher Tesla Fahrer
 
Beiträge: 258
Registriert: 29. Jul 2014, 08:15

Re: 100kWh upgrade - Wer wills?

von ltreasure » 28. Feb 2017, 13:48

Noch nicht, dazu empfinde ich meinen Akku noch als gut genug. Ein paar Prozent mögen inzwischen fehlen, aber das ist den Aufwand und den Preis aktuell nicht wert. In 2-3 Jahren aber vielleicht schon. Wäre zumindest schön die Option zu haben und den Preis dafür zu kennen.
50247 bestellt Jun/14 - Lieferung 13. Nov 14 = 139 Tage 8 Std
 
Beiträge: 988
Registriert: 1. Apr 2014, 18:13

Re: 100kWh upgrade - Wer wills?

von AxelWi » 28. Feb 2017, 14:44

würde es für bis ca. 10k EUR Aufpreis nachträglich nehmen vom 90D auf 100D. Scheint aber nicht möglich. Komme aber mit dem 90 soweit zurecht. Wäre toll, wenn ein 90D in ein paar jahren upgradebar wäre.
MS90D midnight silver, EZ 12/16, AP2, Full Self Drive vor Auslieferung, Premium, Stoffsitze, Luftfederung, Pano-Schiebedach, Kaltwetter, CHAdeMO Adapter für Verleih. (10.700km)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 165
Registriert: 22. Nov 2016, 21:06
Wohnort: Würzburg

Re: 100kWh upgrade - Wer wills?

von Mansaylon » 28. Feb 2017, 15:11

AxelWi hat geschrieben:würde es für bis ca. 10k EUR Aufpreis nachträglich nehmen vom 90D auf 100D. Scheint aber nicht möglich. Komme aber mit dem 90 soweit zurecht. Wäre toll, wenn ein 90D in ein paar jahren upgradebar wäre.

In diesem Sinne sehe ich es auch.
Zu hoffen ist, dass jetzt mit der Megafactory bald die Batterien auch günstiger zu haben sind. Denke einfach, dass wir aktuell noch etwas zu früh sind.
Bye Mansaylon
.... fahrt leise ......
S90D weiss Nov. 2016
Benutzeravatar
 
Beiträge: 192
Registriert: 22. Dez 2016, 14:45
Wohnort: Watt (CH)

Re: 100kWh upgrade - Wer wills?

von Merlin » 28. Feb 2017, 15:24

Sollte mein Akku in ein paar Jahren wider Erwarten nennenswert nachlassen, werde ich mich mit dem Thema auseinander setzen & (zumindest) nach einem 100kWh-Ersatz Ausschau halten.

In Zahlen gefasst wohl bei ~60kWh netto nutzbarer Energie.
Derzeit liege ich bei ~71kWh (bei ~60.000km gemessen) & das reicht locker für meine Bedürfnisse.

Im Idealfall (=weiterhin sehr flache degradation-curve) passiert das nie ;)
LG, Peter

P85+ seit Jan/2016
 
Beiträge: 190
Registriert: 3. Mai 2016, 15:17

Re: 100kWh upgrade - Wer wills?

von Plan B » 28. Feb 2017, 19:53

Ich würde gerne tauschen, leider hat Tesla abgelehnt.
Wir könnten aus P85 Max P90 machen... 100er würde nicht gehen.

Vielleicht wenn in 2 Jahren die ersten P100D zurück kommen werde ich vielleicht so wechseln.

Gruß Oliver
Tesla einfach ein tolles Reisegefühl...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 383
Registriert: 17. Nov 2014, 12:48
Wohnort: im schönen Remstal

Re: 100kWh upgrade - Wer wills?

von AlexK » 3. Mär 2017, 11:33

Das ist ein Thema, welches immer wieder hochkommt. Seitdem das Model S rausgekommen ist, wird über wechselakkus diskutiert. Anfangs 60kwh-->85kwh. Denke, Tesla hat aus unternehmerischer Sicht gute Gründe, es bisher abzulehnen: Irgendwann verlieren die Leute die Lust und kaufen sich doch einen Neuwagen---> Marge für Tesla deutlich höher, als bei einem Verkauf des Akkus alleine.

Kann mir aber vorstellen, das es in 2-3 Jahren kommen könnte (wobei ich das auch schon vor 2-3 Jahren dachte....ich würde also nicht drauf hoffen)

Das Problem ist, dass das Model S ein verdammt gutes Auto ist. Welchen Grund sollte es geben, ein neues Auto zu kaufen, wenn man den Akku immer austauschen kann und immer schön over-the-air updates der Software bekommt?
 
Beiträge: 198
Registriert: 19. Jul 2013, 08:45

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast