Was macht man wenn man ohne Strom liegenbleibt?

Infos zu Batterie und Ladung des Model S...

Re: Was macht man wenn man ohne Strom liegenbleibt?

von tvdonop » 27. Feb 2017, 17:08

cer hat geschrieben:Es gibt ein Video von Host Lüning zum Thema "leerfahren".
Fazit: Auch mit angezeigten 0% geht noch was. Es gibt insgesamt noch ausreichend Zeit und Reichweite, um reagieren zu können.
Man muss sich schon mutwillig verhalten, um liegen zu bleiben.

Da wäre ich aber ganz vorsichtig... Im Laufe der Zeit wird die %-Anzeige immer weniger genau, wenn nicht neu 'kalibriert' wird (durch leer fahren und dann wieder auf 100% aufladen...). Ich bin selbst auch schon deutlich über die 0% Grenze gefahren. Aber es sind auch schon ein paar mit +4% liegen geblieben. Unter 5% sollte man nur fahren wenn man seinen Wagen sehr gut kennt und es unvermeidlich ist... Herzklopfen gehört dann dazu!
Mein Empfehlungslink: http://ts.la/tnnieshilmar9685
Elektrisch unterwegs seit 3/2012 / TESLA Model S seit 1/2014
Model S90D FL Titanium, Pano, Luftfederung, AP, Premium Upgrade - seit 28.6.2016
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1961
Registriert: 6. Feb 2014, 13:41
Wohnort: Berlin Schlachtensee

Re: Was macht man wenn man ohne Strom liegenbleibt?

von GalileoHH » 8. Jul 2017, 23:30

Ich stehe gerade in Rade und 200 m vor dem SuC genau in der Autobahnausfahrt ist ein armer Norweger liegengeblieben. Er hätte noch 30 m bis zur Kuppe gehabt, aber die Ampel war auf rot.

12 V Batterie ist ebenfalls tot, Frunk ist zu (FL). In Hamburg tobt der Mob und er wartet seit 2 Stunden auf einen Abschlepper.

Notiz an mich: Besser niemals auf Risiko fahren. Das können lange Abende werden.
P90DL 04/16 in Midnight Silver
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1152
Registriert: 23. Apr 2014, 18:54

Re: Was macht man wenn man ohne Strom liegenbleibt?

von Sven-J » 9. Jul 2017, 00:17

GalileoHH hat geschrieben:Ich stehe gerade in Rade und 200 m vor dem SuC genau in der Autobahnausfahrt ist ein armer Norweger liegengeblieben. Er hätte noch 30 m bis zur Kuppe gehabt, aber die Ampel war auf rot.

12 V Batterie ist ebenfalls tot, Frunk ist zu (FL). In Hamburg tobt der Mob und er wartet seit 2 Stunden auf einen Abschlepper.

Notiz an mich: Besser niemals auf Risiko fahren. Das können lange Abende werden.


Oh nein der arme :/ Rollen kann man den nicht mehr oder?
 
Beiträge: 188
Registriert: 27. Mai 2016, 11:10
Wohnort: Nottensdorf

Was macht man wenn man ohne Strom liegenbleibt?

von GalileoHH » 9. Jul 2017, 00:24

Da geht nix.

Er meinte die 12 V Batterie hätte noch kurz durchgehalten aber er war alleine und der Wagen steht auf einer leichten Rampe.

PS: Abschlepper ist inzwischen da und gleich hat er den SuC erreicht. Immerhin hat ihm die Polizei Gesellschaft geleistet :-)
P90DL 04/16 in Midnight Silver
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1152
Registriert: 23. Apr 2014, 18:54

Re: Was macht man wenn man ohne Strom liegenbleibt?

von siggy » 9. Jul 2017, 09:24

Er hätte Frunk auf noch drücken sollen. Jetzt ist es umständlicher den aufzubekommen um die Q
12V Batterie aufzuladen. Notwendig damit der Rechner hochfährt und er den Tow Modus einschalten kann. Das sollte man als Manöver des letzten Aufenblicks verinnerlichen. Am SUC könnte es dauern bis es startet mit laden. Wenn es nicht geht ist Typ2 besser. Aber den Wagen dann erst einmal in Ruhe lassen.
www.borkum-exklusiv.de 210.000km seit 29.03.2014.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1889
Registriert: 23. Sep 2013, 13:41

Re: Was macht man wenn man ohne Strom liegenbleibt?

von cko » 9. Jul 2017, 12:25

Ich frage mich, ob man die 12V Batterie auch (mit 10A) über den Zigarettenanzünder laden kann.
Hat das mal jemand probiert?
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1237
Registriert: 10. Nov 2015, 16:34
Wohnort: zwischen HH und HB

Re: Was macht man wenn man ohne Strom liegenbleibt?

von Cupra » 9. Jul 2017, 12:30

Es sollte doch auch nicht so schwer sein das System so zu programmieren dass der Frunk automatisch entriegelt bevor die Spannung zusammenbricht.. oder am Display kommt ein grosser roter Button. :D
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1171
Registriert: 23. Jul 2016, 13:21
Wohnort: Bruck/Glstr. / Oberbuchsiten

Re: Was macht man wenn man ohne Strom liegenbleibt?

von StefanSarzio » 9. Jul 2017, 14:11

Kriegt man den Frunk nicht sowieso von außen auf?
S75, Glasdach, AP2 (EAP+FSD), März 2017
 
Beiträge: 475
Registriert: 8. Apr 2016, 07:32

Re: Was macht man wenn man ohne Strom liegenbleibt?

von marlan99 » 9. Jul 2017, 15:39

Frunk geht auch ohne Saft auf, wie steht im Handbuch. Das in elektronischer Form dann nicht wirklich hilft. Daher Handbücher immer auch auf dem Handy draufladen.
Empfehlungslink: http://ts.la/marcel3261 - 1000 €/chf sparen und Supercharger gratis
Model S90D Obsidian Black (ab 21/09/2017), AP2 17.34.??
 
Beiträge: 436
Registriert: 2. Jun 2017, 21:06
Wohnort: Wetzikon ZH

Re: Was macht man wenn man ohne Strom liegenbleibt?

von frank.pigge » 10. Jul 2017, 02:23

Die Hotline hilft auch ohne Handbuch...


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Im Leben glücklich zu sein, ist ein Geschenk. Dass ein Auto noch ein i-Tüpfelchen sein kann, ist unglaublich für den, der es hat...: Model S P90D und P85+ und bald Model X P90DL
 
Beiträge: 1559
Registriert: 28. Sep 2014, 00:59
Wohnort: Wehrheim

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast