Supercharger in Europa

Infos zu Tesla Schnellladestationen...

Supercharger in Europa

Beitragvon dirkhh » 10. Sep 2013, 21:53

Mir ist heute die neue Karte auf der Tesla Seite aufgefallen. War die so schon länger da? Ich hatte zuletzt immer noch die "Punkte und unrealistische Kreise" Version gesehen.
Aber das ist (leider erst Ende nächsten Jahres) sieht doch schon recht gut aus für Deutschland:
Bild
S60 | Delfin grau & graues Leder | Tech Packet | SC Unterstützung | 19"
dirkhh
 
Beiträge: 57
Registriert: 1. Sep 2013, 01:47
Wohnort: Portland, OR, USA

Re: Supercharger in Europa

Beitragvon Volker.Berlin » 10. Sep 2013, 22:22

dirkhh hat geschrieben:Mir ist heute die neue Karte auf der Tesla Seite aufgefallen. War die so schon länger da?

Nein, ist tatsächlich neu, auch wenn Du nicht der erste bist, der sie entdeckt hat... ;-)
viewtopic.php?f=9&t=1440
Benutzeravatar
Volker.Berlin
Moderator
 
Beiträge: 8086
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin

Re: Supercharger in Europa

Beitragvon AlexK » 11. Sep 2013, 00:03

Ich hoffe doch das die Brennerautobahn auch noch aufgenommen wird !!!!! :o Ein Supercharger irgendwo bei Innsbruck oder Bozen ;) Bei soviel Transitverkehr wie hier von den Niederlanden und Deutschland nach Italien fliesst......
AlexK
 
Beiträge: 182
Registriert: 19. Jul 2013, 09:45

Re: Supercharger in Europa

Beitragvon KaJu74 » 11. Sep 2013, 09:14

Mir fehlt auch eine Achse von Holland nach Hamburg.
Also eine nördliche Route.
Holland, Leer, Oldenburg, Bremen usw..
Oder direkt an der Nordsee entlang.
Gruß Karsten

Im Genuss meines Tesla S85 seit: 08.02.2014
Bild
Model 3 Bestellnummer RN10748****
Benutzeravatar
KaJu74
 
Beiträge: 2085
Registriert: 1. Jul 2013, 15:26
Wohnort: Walchum

Re: Supercharger in Europa

Beitragvon CarstenM » 11. Sep 2013, 10:12

Die von Tesla gewählte Darstellung lässt Interpretationsspielraum, da keine Standorte dargestellt werden, sondern Strecken. Ich könnte mir vorstellen, dass sich die Supercharger an der Hälfte der Strecken befinden.
Beispiel: bei der dargestellten Strecke Innsbruck-Schweiz wird sich der Supercharger eher in Liechtenstein befinden als in Innsbruck. Oder Berlin-Niederlande: da könnte er bei Hannover stehen, in Berlin als Zonenrand (danke, Volker) wäre er für den Reiseverkehr eher unnütz. Das wiederum macht die Supercharger auch für andere Strecken interessant.
Leider im Moment nur Spekulation. Hoffentlich rückt Tesla bald mal Standorte raus.
Tesla Model S P85, VIN P18191, multi coat red, Leder schwarz, 19", kein Pano-Dach, Auslieferung 6.11.2013
72.000 km (Stand Mai 2016)
Bild (überwiegend Verbrauch ab Steckdose)
Tesla Roadster #517, gletscherblau metallic, 45.000 km
Benutzeravatar
CarstenM
 
Beiträge: 2058
Registriert: 7. Apr 2013, 12:06
Wohnort: Göttingen

Re: Supercharger in Europa

Beitragvon Volker.Berlin » 11. Sep 2013, 10:27

CarstenM hat geschrieben:Oder Berlin-Niederlande: da könnte er bei Hannover stehen, in Berlin als Zonenrand (danke, Volker) wäre er für den Reiseverkehr eher unnütz.

Von wegen! Was ist mit der Achse Paris-Moskau? :mrgreen:

Aber im Ernst, irgendjemand muss Tesla mal stecken, dass die Welt hinter Berlin nicht (mehr) zuende ist. Berlin - Warschau - Vilnius - Riga - St. Petersburg ist durchaus vielbefahren. Das erste Model S in Europa überhaupt war meines Wissens Ende 2012 in Lettland! (Privat-Import der US-Version)
Benutzeravatar
Volker.Berlin
Moderator
 
Beiträge: 8086
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin

Re: Supercharger in Europa

Beitragvon volker » 12. Sep 2013, 13:14

Ich finde die Karte für den Ausbau "Winter 2014" schon sehr ehrgeizig. Man bedenke, mit wie vielen verschiedenen länderspezifischen Vorschriften, Behörden und E-Versorgern sich Tesla hier herumschlagen muss. Die meisten davon sind schon mit dem normalen Anliegen der E-Mobilität (Ladesäule am Rathaus) überfordert. Und nun kommt auch noch ein hersteller-spezifisches Supercharger-Netz.

Der Ausbau hat großes Potenzial für eine Beschleunigung. Wenn erst mal die ersten Stationen stehen, und auch ein Bürgermeister aus (hier bitte hinterwäldlerische Gegend einfügen) sich das anschauen kann, wird alles schneller gehen.

Zu dem Thema Linien versus Punkte. Die Linien finde ich besser, weil so die Intention des Netzwerkes klar wird: Bevölkerungszentren verbinden. Auch kann man anhand der konkreten Strecke genauere Entfernungsangaben machen als mit Punkten und einem kreisförmigen Gebiet darum. Und an Stelle Tesla würde ich die Punkte auch für mich behalten, bis alle Verträge mit den Grundbesitzern unterschrieben sind.

Also, wer möchte mal das Pünktchen-verteil-dich Spiel beginnen? Ziel ist es, unter Annahme einer länderspezifischen Supercharger-Distanz die gegebene Karte mit möglichst wenig Punkten abzudecken.
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
volker
Moderator
 
Beiträge: 6781
Registriert: 26. Apr 2012, 14:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen

Re: Supercharger in Europa

Beitragvon dirkhh » 12. Sep 2013, 18:18

volker hat geschrieben:Ich finde die Karte für den Ausbau "Winter 2014" schon sehr ehrgeizig. Man bedenke, mit wie vielen verschiedenen länderspezifischen Vorschriften, Behörden und E-Versorgern sich Tesla hier herumschlagen muss. Die meisten davon sind schon mit dem normalen Anliegen der E-Mobilität (Ladesäule am Rathaus) überfordert. Und nun kommt auch noch ein hersteller-spezifisches Supercharger-Netz.

Aber das ist doch mit allem so, was Tesla macht. Immer riesen Pläne, und dann schaun mer mal, wie viel davon und wann es implementiert werden kann. In der Zwischenzeit können die Fanboys mit den "ehrgeizigen" Plänen die Kritiker attakieren.
volker hat geschrieben:Zu dem Thema Linien versus Punkte. Die Linien finde ich besser, weil so die Intention des Netzwerkes klar wird: Bevölkerungszentren verbinden. Auch kann man anhand der konkreten Strecke genauere Entfernungsangaben machen als mit Punkten und einem kreisförmigen Gebiet darum. Und an Stelle Tesla würde ich die Punkte auch für mich behalten, bis alle Verträge mit den Grundbesitzern unterschrieben sind.

Also, wer möchte mal das Pünktchen-verteil-dich Spiel beginnen? Ziel ist es, unter Annahme einer länderspezifischen Supercharger-Distanz die gegebene Karte mit möglichst wenig Punkten abzudecken.

Das ist doch ein nettes Projekt. Die Punkte auf den US Karten sind eh mit Vorsicht zu betrachten. Die sind oft weit weit entfernt vom tatsächlichen Ort...
S60 | Delfin grau & graues Leder | Tech Packet | SC Unterstützung | 19"
dirkhh
 
Beiträge: 57
Registriert: 1. Sep 2013, 01:47
Wohnort: Portland, OR, USA

Re: Supercharger in Europa

Beitragvon KaJu74 » 12. Sep 2013, 19:26

Jetzt sind die Kreise wieder da.

Supercharger Winter 2013 (2).JPG
Supercharger Winter 2013 (2).JPG (67.1 KiB) 47633-mal betrachtet


Supercharger Winter 2014 (2).JPG
Supercharger Winter 2014 (2).JPG (69.22 KiB) 47633-mal betrachtet
Gruß Karsten

Im Genuss meines Tesla S85 seit: 08.02.2014
Bild
Model 3 Bestellnummer RN10748****
Benutzeravatar
KaJu74
 
Beiträge: 2085
Registriert: 1. Jul 2013, 15:26
Wohnort: Walchum

Re: Supercharger in Europa

Beitragvon CarstenM » 12. Sep 2013, 22:46

dirkhh hat geschrieben:
volker hat geschrieben:Ich finde die Karte für den Ausbau "Winter 2014" schon sehr ehrgeizig. Man bedenke, mit wie vielen verschiedenen länderspezifischen Vorschriften, Behörden und E-Versorgern sich Tesla hier herumschlagen muss. Die meisten davon sind schon mit dem normalen Anliegen der E-Mobilität (Ladesäule am Rathaus) überfordert. Und nun kommt auch noch ein hersteller-spezifisches Supercharger-Netz.

Aber das ist doch mit allem so, was Tesla macht. Immer riesen Pläne, und dann schaun mer mal, wie viel davon und wann es implementiert werden kann. In der Zwischenzeit können die Fanboys mit den "ehrgeizigen" Plänen die Kritiker attakieren.


Willst Du damit etwa andeuten, dass Du es unrealistisch findest, dass Tesla in USA bis "Fall 2013" noch weitere 51 Supercharger eröffnen will?
:mrgreen:
Tesla Model S P85, VIN P18191, multi coat red, Leder schwarz, 19", kein Pano-Dach, Auslieferung 6.11.2013
72.000 km (Stand Mai 2016)
Bild (überwiegend Verbrauch ab Steckdose)
Tesla Roadster #517, gletscherblau metallic, 45.000 km
Benutzeravatar
CarstenM
 
Beiträge: 2058
Registriert: 7. Apr 2013, 12:06
Wohnort: Göttingen

Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste