Preis CHAdeMO-Kabel in CH?

Infos zu Batterie und Ladung des Model S...

Re: Preis CHAdeMO-Kabel in CH?

von snooper77 » 4. Nov 2016, 15:57

krouebi hat geschrieben:Kennt jemand den Preis, der für's CHAdeMO-Kabel verlangt wird?


Es ist ein *Adapter*, kein Kabel.
85D silber (blau foliert), 19", bestätigt 18.11.2014, VIN seit 16.02.2015, Produktion 02.04., Transport 08.04., Abholung 09.06.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 4447
Registriert: 21. Mär 2014, 16:26
Wohnort: Zürich

Re: Preis CHAdeMO-Kabel in CH?

von TeeKay » 4. Nov 2016, 16:59

450 war der ursprüngliche Preis nach dem Erscheinen.
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Tesla Model S: Kennt Opfer, keine Gegner.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6441
Registriert: 7. Jan 2014, 15:35
Wohnort: Frankfurt und Berlin

Re: Preis CHAdeMO-Kabel in CH?

von Teslaswiss » 4. Nov 2016, 20:50

416.65 CHF exklusiv.
Seit 24. Juni 2015 mit Teslagrinsen unterwegs:-)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 645
Registriert: 11. Mär 2015, 15:11
Wohnort: Seuzach

Re: Preis CHAdeMO-Kabel in CH?

von mbrandhu » 17. Mär 2017, 22:21

snooper77 hat geschrieben:Es ist ein *Adapter*, kein Kabel.

Und dazu ein ziemlich hässliches und klobiges Konstrukt. Man muss sich echt fragen warum Tesla es schafft, über den normalen "Standard"-Typ2-Anschluss mindestens 130kW (laut EM bald evtl. über 300?) drüber jagen zu können, aber für die bisherigen Standards mit den mickrigen 50kW DC ein so unförmiges klobiges Ungetüm entstanden ist...
Viele Grüße aus Heidenheim
Markus

http://www.teslawiki.de - das deutschsprachige Wiki für Tesla. Mitmachen!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 290
Registriert: 23. Dez 2016, 16:15
Wohnort: Heidenheim an der Brenz

Re: Preis CHAdeMO-Kabel in CH?

von krouebi » 17. Mär 2017, 23:18

@Markus,

da hast du völlig Recht - und wegen diese Klobigkeit ist vielleicht auch die Debatte in das "Abgestöpselt"-Thema so heftig.

Aber nicht nur der Tesla-Adapter ist klobig - auch der an die Ladesäule festgemachte Kabel + Stecker scheinen heftig überdimensioniert.

Wenn man aber an die SuC nach beendeter Ladung den Tesla-Stecker zurückhängt, ist er oft mehr als lauwarm - das mit 300 kW wird vielleicht auch so eine "elonische" Geschichte bleiben??
MfG,

Krouebi

ICE/Hybrid/PHEV: Ur-Mini Van > ML320CDI ('76-'07)/Prius II+III, Lexus RX 400h, Peugeot 3008 HYbrid4/Outlander PHEV ('07-'16)
BEV: MS 60D (30SEP16-31MAR17), MX 90D (31MAR17-)
Hier klicken für 1.000 EUR Rabatt und freie SuC-Nützung
Benutzeravatar
 
Beiträge: 364
Registriert: 4. Jul 2016, 20:29
Wohnort: Cannero Riviera (VB) - Italien

Re: Preis CHAdeMO-Kabel in CH?

von mbrandhu » 17. Mär 2017, 23:24

Dieses Märchen von warmen/heißen Superchargerkabeln/Steckern (in einem Einzelfall schon mit Wärmebildkamera dokumentiert 80 Grad) habe ich schon oft gehört, aber noch nie selbst feststellen dürfen - obwohl ich bewusst gefühlt habe ob sie warm sind, aber nichts...evtl wurde die Ladebuchsen verbessert? Weniger Kontaktwiderstand, weniger Korrosion weil noch recht neu? Eine Idee für höhere Ladeleistung sind dann wohl Flüssigkeitsgekühlte Kabel.
Viele Grüße aus Heidenheim
Markus

http://www.teslawiki.de - das deutschsprachige Wiki für Tesla. Mitmachen!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 290
Registriert: 23. Dez 2016, 16:15
Wohnort: Heidenheim an der Brenz

Re: Preis CHAdeMO-Kabel in CH?

von volker » 19. Mär 2017, 12:27

Flüssiggekühlte Ladekabel hatte Tesla schon in Erprobung an einigen SuC in Kalifornien. Die sind wieder verschwunden.
Der Strom ist die Grenze, beim Typ2-Stecker am Tesla-Supercharger etwa 335A und im kommenden CCS-Standard 350A. Höhere Ladeleistungen von 350kW will das CCS-Konsortium mit höherer Bordspannung erreichen: 800V im Porsche Mission E. Bitte in den verlinkten Threads weiter diskutieren,
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 8304
Registriert: 26. Apr 2012, 14:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen

Re: Preis CHAdeMO-Kabel in CH?

von Disty » 19. Mär 2017, 16:34

Ich habe im November 2016 im SeC Winthi 510,70 CHF gezahlt.
Perfekt ist: Wenn man nichts mehr weglassen kann und es immernoch funktioniert. ;)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 552
Registriert: 28. Okt 2015, 20:24
Wohnort: Schaffhausen und Maring

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: cer und 1 Gast