Laden im Carport so möglich?

Infos zu Batterie und Ladung des Model S...

Re: Laden im Carport so möglich?

von Cupra » 27. Jul 2016, 03:35

Thx für die Infos. Tagsüber sind die Autos halt leider zu 95% nicht am Stellplatz.... Meine Frau hat nen Tiefgaragenplatz (aus dem Grund is das Model X gestorben das sie gern hätte, die Kiste is einfach zu gross) und ich könnte in der Firma so wie jetzt bereits an die Steckdose. PV ist also derzeit maximal in den Ferien oder am Wochenende ne brauchbare Stromquelle.

Aber zu der Box mach ich mich mal schlau...
MS 100D and MX 75D ordered 30.9.2017 ....
Model S In Production.... 09.10.2017
Model S In transit to port ... 08.11.2017
Model X ... no Update
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1371
Registriert: 23. Jul 2016, 12:21
Wohnort: Bruck/Glstr. / Oberbuchsiten

Re: Laden im Carport so möglich?

von Cupra » 10. Jan 2017, 21:02

Direkt vor den Fi ist noch so ei Kastem. Ich hab google befragt und auch die Seite von Schneider... aber u ter ESP/B.ALIM finde ich rein gar nichts :? Was genau hat mein Elektriker da verbau?

Sorry für das grosse Bild, keine Ahnung wie ich das am Tablett kleiner bekomme..
Dateianhänge
WP_20170110_20_43_49_Pro.jpg
MS 100D and MX 75D ordered 30.9.2017 ....
Model S In Production.... 09.10.2017
Model S In transit to port ... 08.11.2017
Model X ... no Update
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1371
Registriert: 23. Jul 2016, 12:21
Wohnort: Bruck/Glstr. / Oberbuchsiten

Re: Laden im Carport so möglich?

von stevelectric » 10. Jan 2017, 21:50

Das ist nur eine Klemme ohne aktive Funktion. Dient der Anbindung der Verteilschiene (Kamm) an die Kabel.

"Clario Einspeiseblock, Zur Einspeisung der Clario Kämme, Klemmen oben für Kamm, Anschlussklemmen unten bis 50 mm², Nennstrom 80 A, Für DIN-Montageschiene, Pole: 3LN, 4 TE"
Model S60D seit 14. März 2017, deep blue metallic, Pano, EAP, Premium Interior
Benutzeravatar
 
Beiträge: 361
Registriert: 1. Nov 2016, 22:11
Wohnort: München

Re: Laden im Carport so möglich?

von Cupra » 20. Mär 2017, 18:13

So, heute haben wir endlich einen neuen Fi / Sicherung bekommen.... musste extra bestellt werden da es inner CH scheinbar nichts zugelassendes mit 11 kW Last gibt :roll: Scheinbar sind die alle nur mit den alten 220V getestet, was dann auf 10,5kW Last kommt, mit Sicherheitsfaktor von 1,2 kommt man aber laut Elektriker auf die 11 kW :shock: :lol: Jawoll, Fachkräfte für weit über 100 die Stunde.... :cry:

Jedenfalls ist jetzt das hier verbaut.. klappt es damit? Ich hab die Vermutung er hat statt Fi Typ B einen LSS mit B Charakteristik eingebaut....
Dateianhänge
WP_20170320_17_54_06_Pro (Small).jpg
MS 100D and MX 75D ordered 30.9.2017 ....
Model S In Production.... 09.10.2017
Model S In transit to port ... 08.11.2017
Model X ... no Update
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1371
Registriert: 23. Jul 2016, 12:21
Wohnort: Bruck/Glstr. / Oberbuchsiten

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast