Geladene kWh messen?

Infos zu Batterie und Ladung des Model S...

Geladene kWh messen?

von markus_muc » 18. Nov 2017, 15:30

Hallo,
obwohl es mir wenig um Spitzsparen, äh, Stromsparen geht, würde mcih eigentlich schon so grob interessieren, was mein Tesla nun wirklich verbraucht hat.
Die Anzeigen im Auto halte ich da für wenig hilfreich. Wirklich interessieren würde mich, wieviele kWh ich nun in das Auto hineingeladen habe.
Protokolliert das Model S diese Ladestatistik mit und, wenn ja, kann man an diese Zahl kommen?
Vielen Dank.

Viele Grüße,

Markus
 
Beiträge: 46
Registriert: 16. Jan 2015, 09:00
Wohnort: Unterföhring

Re: Geladene kWh messen?

von wp-qwertz » 18. Nov 2017, 15:51

klink mich hier auch mal ein, weil ichs auch interssant fänd, abzulesen, wieviel ich geladen habe.
ablesen kann ich ja immer "nur", wieviele km ich nachgeladen habe.
aber energie...?

moooooooment....
während ich es hier schreibe fällt mir ein:

geht das nicht einfach so, indem ich im menü irgendwo einstelle, dass ich statt der KM-anzeige auf %-anzeige gehe?
muss ich mal ausprobieren.
werde naturstrom.de kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den wechselbonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX 60er, 7 Sitze 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
 
Beiträge: 1100
Registriert: 22. Aug 2016, 18:54
Wohnort: WupperTal

Re: Geladene kWh messen?

von Sven_NI » 18. Nov 2017, 15:54

Hallo,

ja man kann in den Einstellungen unter ""Einheiten" umstellen auf % und sehen wieviel man lädt, aber nur während man lädt sobald man "vollgeladen" hat sieht am es nicht mehr.

Grüße

Sven
Benutzeravatar
 
Beiträge: 210
Registriert: 21. Jul 2017, 16:57
Wohnort: Nienburg / Hannover

Re: Geladene kWh messen?

von markus_muc » 18. Nov 2017, 16:10

Hmm, das ist natürlich wenig komfortabel. Schließlich bin ich ja nicht immer (eigentlich nie) beim Ende des Ladevorgangs am Auto und schreibe mit.

Ich benutze Visibletesla, aber habe dort auch keinen Punkt für die kumulierten Ladevorgänge gefunden.
 
Beiträge: 46
Registriert: 16. Jan 2015, 09:00
Wohnort: Unterföhring

Re: Geladene kWh messen?

von tornado7 » 18. Nov 2017, 17:12

Zudem zeigt das Auto nur an, was im Akku ankommt, nicht aber die Verluste im Ladegerät bei AC-DC Wandlung. Der echte Verbrauch ab Stromnetz liegt deshalb meist um rund 10% höher als der Bordcomputer.
"The electric light did not come from continous improvement of candles." (Oren Harari)

Mythbuster Elektromobilität: www.bit.do/mythbuster-eautoUPDATE OKTOBER 2017
CO2-Emissionen mal ganz ehrlich: www.bit.do/co2-emissionen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1618
Registriert: 25. Dez 2015, 11:57
Wohnort: Winterthur

Re: Geladene kWh messen?

von velociped77 » 18. Nov 2017, 17:40

Entweder die App Remote S oder TeslaFI nutzen.
Bei beiden werden die in die Batterie gefüllten kWh mit einer Kommastelle angegeben.
TESMERALDA Model S 70D - PearlWhite - AP1
EZ 03.2016, VIN GF1206xx, Lifetime Wh/km 178
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1172
Registriert: 6. Okt 2015, 15:30
Wohnort: Zürich

Re: Geladene kWh messen?

von cko » 18. Nov 2017, 18:25

Kauf dir für ein paar € nen drehstromzähler für die CEE16 Dose. So hab ich es gemacht.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1347
Registriert: 10. Nov 2015, 15:34
Wohnort: zwischen HH und HB

Re: Geladene kWh messen?

von Stackoverflow » 18. Nov 2017, 21:09

Naja das hilft aber nicht, wenn man an zahlreichen unterschiedlichen Stellen Strom zapft. Inklusive SuC oder öffentliche Ladestation
LG G≡org
... Ein Leben ohne Tesla ist möglich, aber sinnlos :)
Model S 70D (12/2015) in Ozeanblau, AP1, Panorama, Elbphilharmonie inside...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 531
Registriert: 6. Jun 2017, 21:46
Wohnort: Hamburg

Re: Geladene kWh messen?

von pjw » 19. Nov 2017, 00:32

Interessante Fragestellung. Habs mal für mich selber beantwortet...

Beispiele aus Teslafi:
Home (11 kW):
Used - 20.3 kWh
Added - 17.49 kWh
Charge Efficiency 86.2 % (immer zwischen 80-90%)
Übrigens beim 22 kW Doppellader etwa gleich viel.

CHAdeMO (Lidl 100A):
Used - 27.1 kWh
Added - 26.75 kWh
Charge Efficiency 98.9 % (immer um 99%, da kann er wohl schlecht schätzen wie die Verluste im Lader sind)

Supercharger:
Used - 46.1 kWh
Added - 44.88 kWh
Charge Efficiency 97.4 % (91-98%)

Manchmal ist schlechtes Funknetz, dann zeigt Teslafi mit "*" an, dass die Werte ungenau sind. Z.B. Supercharger Schaan:
* Used - 55.9 kWh *
Added - 53.1 kWh
Charge Efficiency * 95.0 % *
* Charge contains missing data due to internet loss while charging. Marked data may be inaccurate. *

schaan-supercharger.jpg


Teslafi.com 1 Monat (statt nur 2 Wochen) gratis testen mit referral code "tff-forum".
Tesla Model S 85 (05/2015 AP1, 2017.48 a774ed8), 100% erneuerbare Energie, 120'000 km.
EU Supercharger Probleme, Ladestationen
unbegrenzte Supercharger-Gratisnutzung
Benutzeravatar
 
Beiträge: 877
Registriert: 18. Mär 2016, 20:57
Wohnort: Zürich

Re: Geladene kWh messen?

von snooper77 » 19. Nov 2017, 12:55

pjw hat geschrieben:CHAdeMO (Lidl 100A):
Used - 27.1 kWh
Added - 26.75 kWh
Charge Efficiency 98.9 % (immer um 99%, da kann er wohl schlecht schätzen wie die Verluste im Lader sind)



Die sind Nu, da die Lader bei Gleichstromladung nicht benötigt werden.
85D silber (blau foliert), 19", bestätigt 18.11.2014, VIN seit 16.02.2015, Produktion 02.04., Transport 08.04., Abholung 09.06.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 5272
Registriert: 21. Mär 2014, 15:26
Wohnort: Zürich

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast