Wunschliste zu Model S Upgrades

Infos zur Limousine mit Platz für 5+2...

Wunschliste zu Model S Upgrades

Vierradantrieb
117
14%
Parksensoren vorne/hinten
104
13%
Verbesserte Kopfstützen vorne/hinten
116
14%
Elektrisch anklappbare Außenspiegel
107
13%
Ablagefächer/Haltegriffe
196
24%
Assistenzsysteme (Fernlicht, Abstand, Spur)
176
22%
 
Abstimmungen insgesamt : 816

Re: Wunschliste zu Model S Upgrades

von teslacharger » 29. Dez 2016, 17:57

SilentBlue hat geschrieben:Ich bin in Skandinavien und habe einen skandinavischen Tesla, nur ein skandinavisches Tagfahrlicht hab ich nicht. :(

Ich denke mal es wird von der Obrigkeit geduldet, denn wenn sie voll durchgreifen würden, bekämen dadurch einige Hersteller Probleme.

Oh okay, komisch, dass das nicht härter durchgesetzt wird und sich auch nicht alle Hersteller daran halten.
Model S 90D (EZ 10/16): Obsidian Black Metallic | Panoramadach | NextGen Sitze | Abachi Matt | Luftfederung | AP 1.0 | Premium-Paket
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1053
Registriert: 5. Mär 2016, 20:11

Re: Wunschliste zu Model S Upgrades

von NCC-1701 » 29. Dez 2016, 22:41

jaundna hat geschrieben:Mehr nachzulesen hier - Quelle: Astra Schweiz - https://www.astra.admin.ch/dam/astra/de ... ichter.pdf

Danke für den Link. Das ist eine vollständige und belastbare Angabe. Jetzt bin ich ganz entspannt.
"Weise ist wer weiß wo geschrieben steht, was er nicht weiß."
Model S P85D AP1 seit 5/2015 und Wechsel auf Model X P100D AP2 in 3/2017.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 624
Registriert: 5. Jun 2015, 20:00
Wohnort: Ennetbürgen

Re: Wunschliste zu Model S Upgrades

von kramrle » 14. Jan 2017, 19:44

Eine präzisere, etwas direktere Lenkung. Die in den FL Modellen verbaute passt nicht wirklich zur Art des Fahrzeugs.
MS 60 Facelift Titanium Metallic
M3 vorbestellt 31.3.16
Benutzeravatar
 
Beiträge: 196
Registriert: 10. Apr 2014, 01:21
Wohnort: CH Aargau

Re: Wunschliste zu Model S Upgrades

von betatester » 15. Jan 2017, 18:26

Auch auf die Gefahr hin, dass das schon mal genannt wurde: Verschiedene Rechte für die API wären fein. Sodass man zum Beispiel einen Subaccount in My Tesla anlegen kann, der NUR lesend zugreifen kann. Dann könnte man solch einen Account bei Diensten wie teslalog oder anderen Softwaredrittanbietern hinterlegen ohne dass man volle Rechte an seinem Auto abgibt.
MS P90D FL schwarz, BJ 12/2016, LTE, AP2
Benutzeravatar
 
Beiträge: 212
Registriert: 19. Nov 2016, 15:50

Re: Wunschliste zu Model S Upgrades

von AQQU » 15. Jan 2017, 18:45

Ich würde gerne mehr als drei Homelink-Sender einprogrammieren können (warum die Beschränkung?).
Benutzeravatar
 
Beiträge: 651
Registriert: 1. Sep 2012, 20:13
Wohnort: Zug (Schweiz)

Re: Wunschliste zu Model S Upgrades

von tvdonop » 15. Jan 2017, 18:45

betatester hat geschrieben:Auch auf die Gefahr hin, dass das schon mal genannt wurde: Verschiedene Rechte für die API wären fein. Sodass man zum Beispiel einen Subaccount in My Tesla anlegen kann, der NUR lesend zugreifen kann. Dann könnte man solch einen Account bei Diensten wie teslalog oder anderen Softwaredrittanbietern hinterlegen ohne dass man volle Rechte an seinem Auto abgibt.

Das finde ich ist eine super idee!

Sent from mTalk
Mein Empfehlungslink: http://ts.la/tnnieshilmar9685
Elektrisch unterwegs seit 3/2012 / TESLA Model S seit 1/2014
Model S90D FL Titanium, Pano, Luftfederung, AP, Premium Upgrade - seit 28.6.2016
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1968
Registriert: 6. Feb 2014, 13:41
Wohnort: Berlin Schlachtensee

Re: Wunschliste zu Model S Upgrades

von Dr. Schiwago » 15. Jan 2017, 19:08

Ich hätte gerne eine City-Notbrems-Funktion - warum kann man jemanden noch auffahren - sollte doch mit den vorhandenen Sensoren einfach umzusetzen sein..
Mein Empfehlungslink: http://ts.la/till9938
 
Beiträge: 135
Registriert: 20. Jul 2015, 23:41

Re: Wunschliste zu Model S Upgrades

von Mansaylon » 15. Jan 2017, 20:47

Dr. Schiwago hat geschrieben:Ich hätte gerne eine City-Notbrems-Funktion - warum kann man jemanden noch auffahren - sollte doch mit den vorhandenen Sensoren einfach umzusetzen sein..

Machbar sicher... nur... ich möchte beispielsweise in der Garage ganu an die Wand fahren.... höchstens 3-5 cm Abstand. Wie soll da nun das System reagieren? Es geht einem ja schon auf den Wecker, wenn man einparkt und bei 15 cm Abstand zu einem Betonpfeiler gleich die Warnung mit Stop Aufforderung kommt. :roll:
Bye Mansaylon
.... Verbrennst Du noch oder fährst Du schon? ......
S90D weiss 29. Nov. 2016
https://youtu.be/KA-M-WQli4U
Benutzeravatar
 
Beiträge: 436
Registriert: 22. Dez 2016, 15:45
Wohnort: Watt (CH)

Re: Wunschliste zu Model S Upgrades

von cko » 15. Jan 2017, 22:50

Ich möchte mich ebenfalls einer Wand auf 3cm nähern können und dennoch daran gehindert werden, mit etwas Hartem versehentlich zu kollidieren.
Ich denke, das ist lösbar.
Es gibt an jedem Punkt auf dem Weg zu einem Hindernis eine höchste Geschwindigkeit, aus der man noch vor dem Hindernis auf 0 Abbremsen kann. Das Auto muss doch nichts weiter tun, als mich daran zu hindern, diese Geschwindigkeit zu überschreiten.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1279
Registriert: 10. Nov 2015, 16:34
Wohnort: zwischen HH und HB

Re: Wunschliste zu Model S Upgrades

von Mansaylon » 16. Jan 2017, 08:02

Wäre wohl ein realisierbarer Lösungsansatz.
Was dann auch gut dazu passen würde, wenn man auf einen Schleichmodus umschalten könnte. Damit ist gemeint, dass man durch das Betätigen des Strompedals nicht gleich einen Sprung macht, kommt man ein wenig zu stark darauf. Dies würde beim Manöverieren doch recht nützlich sein.
In der Vergangenheit sind einige Berichte über Teslafahrer gemeldet worden, dass über ein Parkplatz hinausgeschossen oder die Garage gleich hinten durch die Wand wieder verlassen wurde. :roll:
Hätte man da einen Schleichmodus, wo beispielsweise max. Geschwindigkeit 25 kmH bei voll durchgetretenem Strompedal wäre, hätte man beim Manöverieren weniger das Gefühl, man spiele Fussball in einem Porzelanladen.
Bye Mansaylon
.... Verbrennst Du noch oder fährst Du schon? ......
S90D weiss 29. Nov. 2016
https://youtu.be/KA-M-WQli4U
Benutzeravatar
 
Beiträge: 436
Registriert: 22. Dez 2016, 15:45
Wohnort: Watt (CH)

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 1 Gast