Vergleichstest in der AMS ...

Infos zur Limousine mit Platz für 5+2...

Vergleichstest in der AMS ...

Beitragvon harald-hans » 24. Jul 2014, 11:22

Ich hoffe es gehört in diese Rubrik ...

Heute ist ein interessanter "Vergleichs-Test" speziell bezogen auf die vom Hersteller versprochenen Reichweiten unter besonderen Bedingungen (Kälte, Wärme) in der neuen Auto Motor Sport ... ;)

e-Golf, i3, Leaf, Twizy, FortwoED, Models S ...
LG, harald-hans

seit 02.02.16 e-Golf als Einstiegsdroge ... ;-)
Benutzeravatar
harald-hans
 
Beiträge: 51
Registriert: 7. Jul 2014, 15:10
Wohnort: Hanau/M.

Re: Vergleichstest in der AMS ...

Beitragvon CarstenM » 24. Jul 2014, 11:26

Ja... könnte kotzen, wenn ich das lese. Leserbrief ist bereits raus.

Sorry für die Ausdrucksweise.
Tesla Model S P85, VIN P18191, multi coat red, Leder schwarz, 19", kein Pano-Dach, Auslieferung 6.11.2013
72.000 km (Stand Mai 2016)
Bild (überwiegend Verbrauch ab Steckdose)
Tesla Roadster #517, gletscherblau metallic, 45.000 km
Benutzeravatar
CarstenM
 
Beiträge: 2095
Registriert: 7. Apr 2013, 12:06
Wohnort: Göttingen

Re: Vergleichstest in der AMS ...

Beitragvon CarstenM » 24. Jul 2014, 11:27

Angeblich verbraucht das Model S bei konstant 120 km/h und 23 °C 46,1 kWh/100 km. Reichweite bei 120 km/h: 184 km im Sommer und 242 km im Winter.

Gemessen auf dem Rollenprüfstand des TÜV Süd.
Tesla Model S P85, VIN P18191, multi coat red, Leder schwarz, 19", kein Pano-Dach, Auslieferung 6.11.2013
72.000 km (Stand Mai 2016)
Bild (überwiegend Verbrauch ab Steckdose)
Tesla Roadster #517, gletscherblau metallic, 45.000 km
Benutzeravatar
CarstenM
 
Beiträge: 2095
Registriert: 7. Apr 2013, 12:06
Wohnort: Göttingen

Re: Vergleichstest in der AMS ...

Beitragvon BurgerMario » 24. Jul 2014, 11:29

CarstenM hat geschrieben:Angeblich verbraucht das Model S bei konstant 120 km/h und 23 °C 46,1 kWh/100 km. Reichweite bei 120 km/h: 184 km im Sommer und 242 km im Winter.

Gemessen auf dem Rollenprüfstand des TÜV Süd.


Wer stellt eigentlich bei AMS solche vollhonks ein?

Gruss

Mario
Zuletzt geändert von BurgerMario am 24. Jul 2014, 11:36, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
BurgerMario
 
Beiträge: 2809
Registriert: 16. Aug 2013, 22:24
Wohnort: Seggebruch

Re: Vergleichstest in der AMS ...

Beitragvon Volker.Berlin » 24. Jul 2014, 11:30

CarstenM hat geschrieben:Angeblich verbraucht das Model S bei konstant 120 km/h und 23 °C 46,1 kWh/100 km. Reichweite bei 120 km/h: 184 km im Sommer und 242 km im Winter.
Gemessen auf dem Rollenprüfstand des TÜV Süd.

:?: :? :o :?: :shock:
Benutzeravatar
Volker.Berlin
Moderator
 
Beiträge: 8401
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin

Re: Vergleichstest in der AMS ...

Beitragvon founder » 24. Jul 2014, 11:32

CarstenM hat geschrieben:Angeblich verbraucht das Model S bei konstant 120 km/h und 23 °C 46,1 kWh/100 km. Reichweite bei 120 km/h: 184 km im Sommer und 242 km im Winter.

Gemessen auf dem Rollenprüfstand des TÜV Süd.


Wenn schon die Freischärler in der Ukraine ein Militärflugzeug mit einem Zivilen verwechseln,
dann kann es doch auch den TÜV Süd versehentlich passieren,
dass man am Rollenprüfstand die Werte von einem FIAT Ducato mit Hochdach und langen Radstand voll beladen auf 3,5 t einstellt.
Benutzeravatar
founder
 
Beiträge: 583
Registriert: 29. Aug 2013, 16:25
Wohnort: St. Leonhard

Re: Vergleichstest in der AMS ...

Beitragvon UTs » 24. Jul 2014, 11:34

Deswegen konnten wir auch auf den Weg in den Skiurlaub mit Skibox auf dem Dach und eingeschalteter Heizung 350 km an einem Stueck ohne nachladen zu müssen zurücklegen :D .
UTs
 
Beiträge: 2774
Registriert: 4. Jan 2013, 06:23

Re: Vergleichstest in der AMS ...

Beitragvon plock » 24. Jul 2014, 11:37

UTs hat geschrieben:Deswegen konnten wir auch auf den Weg in den Skiurlaub mit Skibox auf dem Dach und eingeschalteter Heizung 350 km an einem Stueck ohne nachladen zu müssen zurücklegen :D .

Die von den deutschen Autoherstellern "bezahlten" Autozeitschriften nehmen es mit der Wahrheit eben nicht so genau ;)
plock
 
Beiträge: 737
Registriert: 3. Jun 2013, 13:09

Re: Vergleichstest in der AMS ...

Beitragvon kassiopeia » 24. Jul 2014, 11:39

Dass aber bei 23 Grad die Reichweite deutlich geringer sein soll als unter Winterbedingungen muesste doch wohl wirklich jedem seltsam vorkommen...
Benutzeravatar
kassiopeia
 
Beiträge: 510
Registriert: 18. Jan 2014, 02:20

Re: Vergleichstest in der AMS ...

Beitragvon Volker.Berlin » 24. Jul 2014, 11:45

kassiopeia hat geschrieben:Dass aber bei 23 Grad die Reichweite deutlich geringer sein soll als unter Winterbedingungen muesste doch wohl wirklich jedem seltsam vorkommen...

Vielleicht haben sie die Klimaanlage auf LO gestellt und die Eiszapfen in der Fahrgastzelle übersehen.
Benutzeravatar
Volker.Berlin
Moderator
 
Beiträge: 8401
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin

Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Cupra, Google [Bot], Google Adsense [Bot], MichiRedv, teslacharger und 5 Gäste