Weiteres Model S gestohlen (Neuss)

Infos zur Limousine mit Platz für 5+2...

Re: Weiteres Model S gestohlen (Neuss)

von AQQU » 10. Dez 2017, 12:28

CH: Ich habe in der Schweiz noch nie etwas von einem hiesig gestohlenen Tesla gelesen. Autodiebstahl kommt gefühlt generell nicht oft vor. Meine Autoversicherungsprämie blieb bislang stabil.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 677
Registriert: 1. Sep 2012, 19:13
Wohnort: Zug (Schweiz)

Re: Weiteres Model S gestohlen (Neuss)

von smartgrid » 10. Dez 2017, 12:41

Könnte an der Lage und den gesicherten Grenzen der Schweiz liegen?
smartgrid
von drivetesla2.0
Model S P75 ;)

Bei Bestellung eines Model S oder X ab 01.02.2018:
Freie Supercharger Nutzung + 500 EURO + Tesla Wallbox
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1508
Registriert: 13. Jan 2014, 23:42
Wohnort: Porschetown ;)

Re: Weiteres Model S gestohlen (Neuss)

von sustain » 10. Dez 2017, 12:46

Hummeldumm hat geschrieben:Meine Anteilnahme an die beklauten Tesla Fahrer... bin selbst im Februar beraubt worden. Einfach ein sch.....Gefühl.

Etwas sorgen Mache Ich mir jetzt, ob Tesla ein überdurchschnittlich gefährdetes Fahrzeug ist - oder kommen diese sorgen nur aus durch das „mitlesen“ hier im Forum ?

Welche Erfahrungen gibt es denn zu dem Thema aus den europäischen Nachbarländern ? Und werden Tesla genauso oft gestohlen wie andere 100 K€ Autos ( also im Verhältnis zum Bestand )? Was sagt Tesla zu den Diebstählen ? Ab einem gewissen Punkt schädigt das deutlich den Absatz.

Kann jemand etwas dazu berichten ?

Gruß Markus


Ich hatte bei meinen BMWs über die Jahre drei Einbrüche und einen versuch, alles direkt vorm Haus, immer Navi plus Bedieneinheit raus. Jedesmal ca. 10k Schaden. Mein Bekannter das Gleiche bei seinem Mercedes. Tesla ist nicht überdurchschnittlich gefährdet. Diebstahl taugt eh nur zu Ersatzteilgenerierung. Fahren kann man den ja ohne online zu sein sowieso nur sehr eingeschränkt, außerdem fällt er auf und zieht immer einiges an Aufmerksamkeit auf sich, wird fotografiert usw. Man kann nur appellieren keine Ersatzteile auf dem Grau/Schwarzmarkt zu kaufen.
Jeder der free Supercharging bei der Bestellung eines Neuwagens bekommen will, kann diesen link ohne Rücksprache nutzen: http://ts.la/ulf6906

5,6 kWP PV Anlage/Vaillant Wärmepumpe/S100D - FW 2018.6 7ffa6f7
 
Beiträge: 1551
Registriert: 4. Mai 2017, 17:21

Re: Weiteres Model S gestohlen (Neuss)

von smartgrid » 10. Dez 2017, 12:46

keepout hat geschrieben:Wenn das Geschäft mit den Einzelteilen der Grund für die Diebstähle sind, dann sind doch wiederum die Teslabesitzer schuld, weil sie auf dem Graumarkt Teile kaufen. Würde das keiner tun, wäre deren Geschäftsmodell gestorben.


Aber welcher Teslabesitzer lässt seinen Wagen in einer Bastelbude reparieren? Zumal die meisten Fahrzeuge noch in der Garantie sein dürften.

So gesehen finde ich die Anzahl der gestohlenen Teslas sehr hoch. Hier im Forum allein bisher min. 4? Bei anderen Modellen liegt die Rate im Promillebereich...beim Q max. bei einem Prozent. Wobei die ganzen Verbrenner können ja noch gefahren werden – ein geklauter Tesla ist ja wegen nicht nutzbarem Supercharger praktisch sinnlos.
smartgrid
von drivetesla2.0
Model S P75 ;)

Bei Bestellung eines Model S oder X ab 01.02.2018:
Freie Supercharger Nutzung + 500 EURO + Tesla Wallbox
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1508
Registriert: 13. Jan 2014, 23:42
Wohnort: Porschetown ;)

Re: Weiteres Model S gestohlen (Neuss)

von sustain » 10. Dez 2017, 12:48

Mit den Erstatzeilen werden verunfallte legale Totalschäden in Osteuropa wieder aufgebaut würd ich mal vermuten.
Jeder der free Supercharging bei der Bestellung eines Neuwagens bekommen will, kann diesen link ohne Rücksprache nutzen: http://ts.la/ulf6906

5,6 kWP PV Anlage/Vaillant Wärmepumpe/S100D - FW 2018.6 7ffa6f7
 
Beiträge: 1551
Registriert: 4. Mai 2017, 17:21

Re: Weiteres Model S gestohlen (Neuss)

von akira » 11. Dez 2017, 23:08

Der Wagen wurde wohl gefunden.
http://www.t-online.de
/nachrichten/id_82880490/bundespolizei-stoppt-laster-mit-gestohlenen-luxuswagen.html

Die beiden Teslas waren auf dem Weg nach Litauen. Also bei mir im Polen sind mir noch keine gestohlenen Batterien oder Ersatzteile in die Hände gekommen. Und ich kenne den Markt ganz gut in Polen.
 
Beiträge: 102
Registriert: 14. Dez 2012, 14:14

Re: Weiteres Model S gestohlen (Neuss)

von Nobbi » 12. Dez 2017, 19:55

Hallo, und hier noch ein Link zu einem etwas ausführlicheren Bericht.

http://www.rp-online.de/nrw/staedte/neu ... -1.7260506

Wobei ich mir immer noch die Frage stelle, wie wurden die Fahrzeuge auf den LKW gefahren, einen Kran hat dieser LKW wohl nicht gehabt. Und war Keyless Entry eingeschaltet, d.h. die Signalverlängerung möglich oder gibt es mittlerweile auch noch einfachere Lösungen? Das muss doch auf Bestellung erfolgen, die wurden doch nicht per Zufall gefunden :evil:
Liebe Grüsse
Norbert
Weiterempfehlungscode: Beim Kauf eines neuen Model S oder Model X unbegrenzte Supercharger-Gratisnutzung. Diejenigen, die vor dem 31. Oktober 2017 bestellen, erhalten zudem für den Kauf eine Gutschrift von 1.000 €. http://ts.la/norbert1975
 
Beiträge: 32
Registriert: 28. Sep 2017, 20:40

Re: Weiteres Model S gestohlen

von dixi » 12. Dez 2017, 20:49

AMI hat geschrieben:Die müssen ja den Leuten nach Hause hinterherfahren. Gruselig.


J.R. hat geschrieben:Wegen diesem Funkgedönse müssen das doch Profis sein, die die Addresse irgendwoher haben.


Bin ich eigentlich der Einzige, der aus diesem Grund seine Postleitzahl im TFF gelöscht hat und demzufolge auch nicht mehr auf der Userkarte auftaucht? Da ich in einem relativ kleinen Ort wohne, ist es ein Leichtes, mit einer Anmeldung hier im Forum den Wohnort auf der Karte zu sehen. Klar, hinterherfahren kann mir immer noch jemand. Aber so bin ich mir zumindest sicher, dass er nicht nach einem Blick hier ins Forum schon am Orsteingangsschild wartet. ;)

Mich wundert, dass darüber bei den ganzen Sicherheitsdiskussionen hier und in anderen Diebstahl-threads noch keine Überlegungen angestellt worden sind...
S 85 deep blue metallic, AP1, Pano, 2nd Generation Sitze, Interieur-Paket, LTE-retrofit

http://ts.la/olaf6898
 
Beiträge: 293
Registriert: 6. Dez 2014, 22:06

Re: Weiteres Model S gestohlen (Neuss)

von Volker.Berlin » 12. Dez 2017, 22:01

Schön, dass zwei gestohlene Teslas wieder aufgetaucht sind. Schade, dass es wieder Kommissar Zufall bzw. die mangelnde Professionalität des "Exporteurs" war, die dazu geführt hat, dass diese aufgefunden wurden. Das macht wenig Hoffnung im Hinblick auf andere Diebstähle, bei denen sich die Diebe geschickter anstellen.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 12222
Registriert: 31. Okt 2012, 18:09
Wohnort: Berlin

Re: Weiteres Model S gestohlen (Neuss)

von zed » 12. Dez 2017, 22:09

Nobbi hat geschrieben:Hallo, und hier noch ein Link zu einem etwas ausführlicheren Bericht.

http://www.rp-online.de/nrw/staedte/neu ... -1.7260506

In dem Artikel steht nicht nur der Ort sondern auch die Strasse! Des Diebstahls! Alter Schwede.

Kann ja nicht sein...!
 
Beiträge: 593
Registriert: 9. Jun 2015, 15:40

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Cupra, Google Adsense [Bot] und 5 Gäste