P90D insane oder ludicrous?

Infos zur Limousine mit Platz für 5+2...

Re: P90D insane oder ludicrous?

von tripleP » 6. Nov 2017, 21:30

Und bei den P100D kann bei batt max im ludicrous dann noch die temp im menü begutachtet werden.
Model S P85D 04/15. Model X90D 12/16.
PV 23kWp, 12kWh Batterie, Intelligente Steuerung PV/Haus/Heizung/Ladestationen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3219
Registriert: 9. Aug 2014, 15:03
Wohnort: Aargau

P90D insane oder ludicrous?

von GalileoHH » 8. Nov 2017, 22:16

Schutzschi hat geschrieben:Ludicrous muss immer erst vorgewärmt werden? Ansonsten steht immer "nur" insane zur Verfügung?


Nicht ganz. Du kannst zwar Insane und Ludicrous einschalten, die Ludicrous-Beschleunigung aus dem Datenblatt gibt es aber erst, nachdem die Batterie über "Max Battery" aufgewärmt worden ist. Tust Du das nicht, bringt Ludicrous 60% mehr Leistung.

Der Launch-Mode bringt dann noch das letzte Zehntel, aber auch nur, wenn die Batterie aufgewärmt ist.

FJTesla hat geschrieben:Ludicrous steht völlig unabhängig davon bei einem P90DL zur Verfügung und kann auch ständig aktiviert gelassen werden.


Das, was Tesla unter Ludicrous vermarktet, nämlich 3,0 s für 0-100, steht nur nach Aufwärmen der Batterie zur Verfügung.

Steht auch so im Handbuch.
P90DL 04/16 in Midnight Silver
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1196
Registriert: 23. Apr 2014, 17:54

Re: P90D insane oder ludicrous?

von Schutzschi » 9. Nov 2017, 18:23

@GalileoHH: Was meinst du mit "Ludicrous bringt dann nur 60% mehr Leistung"? Du meinst vermutlich, Ludicrous bringt dann nur 60% der durch Ludicrous maximal verfügbaren MEHRleistung?

Wird bei "scharfer" Fahrweise die Batterie nicht ohnehin warm genug? Und im Gegenzug dann der Antriebsstrang zu heiß, was wiederum zu einer Drosselung der Leistung führen würde? Dann wäre Ludicrous ja wirklich nicht richtig nutzbar... :shock:
Model S P85
Model 3 reserviert am 31.03.2016
 
Beiträge: 76
Registriert: 14. Dez 2014, 22:28

Re: P90D insane oder ludicrous?

von TeslaHH » 9. Nov 2017, 21:23

Um in den Launch Modus zu kommen und Ludicrous ausschöpfen zu können, muß die „Max. Batterieleistung“ eingeschaltet werden.
Für die optimale Ausbeute sorgt dann das BMS des Tesla...

Ist meiner Meinung nach ein reiner 1/4-mile- Modus für die Rennstrecke.
Hab ich 3-4 Mal aus Neugierde eingeschaltet, empfinde es im Alltag aber als sinnfrei.
(Kommt auch so keiner mit dem „P“ mit)
 
Beiträge: 843
Registriert: 23. Okt 2013, 21:51

Re: P90D insane oder ludicrous?

von GalileoHH » 21. Nov 2017, 17:31

Schutzschi hat geschrieben:@GalileoHH: Was meinst du mit "Ludicrous bringt dann nur 60% mehr Leistung"? Du meinst vermutlich, Ludicrous bringt dann nur 60% der durch Ludicrous maximal verfügbaren MEHRleistung?


Hatte ich aus einem älteren US Handbuch des Model S. In der deutschen Version 8 steht es jetzt anders beschrieben.
P90DL 04/16 in Midnight Silver
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1196
Registriert: 23. Apr 2014, 17:54

Re: P90D insane oder ludicrous?

von ExALPINA_B7 » 22. Nov 2017, 19:13

Nun bestätigt sich meine frühere Entscheidung den P90D ohne „L“ zu kaufen...
P90D Tesla rot, alle Extras außer Kindersitze im Kofferraum und ohne "L"
Benutzeravatar
 
Beiträge: 351
Registriert: 11. Dez 2013, 00:59
Wohnort: Plankstadt

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast