Software Wunschliste von Björn Nyland

Infos zur Limousine mit Platz für 5+2...

Re: Software Wunschliste von Björn Nyland

von Mathie » 29. Aug 2017, 13:47

Wenn ich die 22. lese, möchte ich sagen "Bei Björn piept's wohl!" Im wörtlichen wie übertragenen Sinn!

Natürlich sollte die erste akustische Aufforderung die Pfoten ans Lenkrad zu nehmen mitgezählt werden. Wurde ja vorher schon optisch mit einem kaum übersehbaren Blinken gewarnt, Sonst haben wir irgendwann den nächsten Unfall wie bei Joshua Brown, der einfach bei jedem Piep am Lenkrad gewackelt hat und die Augen sonstwo hatte. Und dann wird der AP noch weiter eingeschränkt um Björn und andere vor sich selbst zu schützen und wir verantwortungsvollen Nutzer müssen mit weiteren Einschränkungen zurechtkommen!

Gruß Mathie

P.S. für alle, die Björns norwegisches Englisch nicht verstehen, würde ich Punkt 22 so übersetzen:

Der erste Warnton sollte bei der zwangsweisen Deaktivierung des Autopiloten nicht mitgezählt werden.
Model S 85D, Air, Tech, 19"
 
Beiträge: 5952
Registriert: 10. Apr 2015, 19:47

Re: Software Wunschliste von Björn Nyland

von Spidy » 29. Aug 2017, 15:17

Er sagt halt, dass er das Licht oft übersieht, weil er auf die Umgebung achtet aber nicht das Display. Kann ihn verstehen, finde aber auch der akustische Warnton sollte mitgezählt werden, da der eben die trifft die mit dem Handy oder so rumspielen. Vielleicht könnte man die optische Warnung etwas anpassen z.B. andere Farbe oder in der Mitte vom Display eine größere Warnung.
 
Beiträge: 923
Registriert: 7. Feb 2015, 12:12

Re: Software Wunschliste von Björn Nyland

von Mathie » 29. Aug 2017, 16:33

Spidy hat geschrieben:Er sagt halt, dass er das Licht oft übersieht, weil er auf die Umgebung achtet aber nicht das Display.

Also wenn ich auf die Straße schaue, dann liegt das Display hinterm Lenkrad immer im peripheren Sichtfeld und das Blinken kann ich nicht übersehen. Ich weiss nicht wie es anderen Menschen geht, aber ich kann mir nicht vorstellen, wie man die Straße beobachten kann, ohne, dass einem das Blinken auffällt.

Insbesondere, da das periphere Sichtfeld mit einer viel höheren Rate abgetastet wird, als das zentrale Sichtfeld und sich peripher vor allem lichtempfindliche s/w-Sensoren befinden ist das weisse Blinken auf dem normalerweise schwarzen Hintergrund zumindest für mich extrem auffällig. Der AP blinkt mich relativ oft an, da meine "leichten" Hände vom Lenkradsensor öfters nicht erkannt werden. Hate deshalb bei den angekündigten Änderungen am AP nach dem Unfall von Joshua Brown zunächst die Sorge, dass nicht das System jetzt nerven würde, aber zum gluck wurde die optische Warnung ja deutlich auffälliger gestaltet. Früher hat mich der AP gelegentlich angepiepst, da die kleine, nicht blinkende, wenig kontrastreiche Einblendung auf dem Display leicht zu übersehen war, wenn man nicht explizit auf das Display geschaut hat. Seitdem der auffällig blinkende weisse Rahmen eingeführt wurde, hat mich der AP aber soweit ich mich erinnern kann nicht mehr angepiepst, weil er die feste Hand seines Herren vermisste.

Deshalb hoffe ich weiterhin, dass Tesla Wunsch 22 ignoriert!

Gruß Mathie
Model S 85D, Air, Tech, 19"
 
Beiträge: 5952
Registriert: 10. Apr 2015, 19:47

Re: Software Wunschliste von Björn Nyland

von ft90d » 29. Aug 2017, 18:15

ich kann die Strasse voraus beobachten und den weissen blinkrand übersehen. aber mir reicht dann das 1. piepsen. dann bemerke ich auch das blinken.
model s90d
 
Beiträge: 239
Registriert: 17. Mär 2016, 20:39

Re: Software Wunschliste von Björn Nyland

von einstern » 29. Aug 2017, 20:23

Das Feature, das an oberste Stelle fehlt, sollte lauten:
Reset zur Normaleinstellung bei verkorkster Config. :mrgreen:
2014 : PV 50 kWp -- 2015 : S85D -- 2016 : 22kW Typ2 -- 2016 : Bankirai PV
-- Elektrisch - So läuft das hier !
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4034
Registriert: 16. Okt 2014, 16:54
Wohnort: Korbach

Re: Software Wunschliste von Björn Nyland

von Teslaswiss » 29. Aug 2017, 22:01

Mathie hat geschrieben:
Spidy hat geschrieben:Er sagt halt, dass er das Licht oft übersieht, weil er auf die Umgebung achtet aber nicht das Display.

Also wenn ich auf die Straße schaue, dann liegt das Display hinterm Lenkrad immer im peripheren Sichtfeld und das Blinken kann ich nicht übersehen. Ich weiss nicht wie es anderen Menschen geht, aber ich kann mir nicht vorstellen, wie man die Straße beobachten kann, ohne, dass einem das Blinken auffällt.

Insbesondere, da das periphere Sichtfeld mit einer viel höheren Rate abgetastet wird, als das zentrale Sichtfeld und sich peripher vor allem lichtempfindliche s/w-Sensoren befinden ist das weisse Blinken auf dem normalerweise schwarzen Hintergrund zumindest für mich extrem auffällig. Der AP blinkt mich relativ oft an, da meine "leichten" Hände vom Lenkradsensor öfters nicht erkannt werden. Hate deshalb bei den angekündigten Änderungen am AP nach dem Unfall von Joshua Brown zunächst die Sorge, dass nicht das System jetzt nerven würde, aber zum gluck wurde die optische Warnung ja deutlich auffälliger gestaltet. Früher hat mich der AP gelegentlich angepiepst, da die kleine, nicht blinkende, wenig kontrastreiche Einblendung auf dem Display leicht zu übersehen war, wenn man nicht explizit auf das Display geschaut hat. Seitdem der auffällig blinkende weisse Rahmen eingeführt wurde, hat mich der AP aber soweit ich mich erinnern kann nicht mehr angepiepst, weil er die feste Hand seines Herren vermisste.

Deshalb hoffe ich weiterhin, dass Tesla Wunsch 22 ignoriert!

Gruß Mathie

Ich sehe die weisse Umrandung eigentlich nie, schaue fast nie auf den Tacho. Aber beim ersten pieps klappts immer. Ich fokusiere vermutlich mehr auf die Strasse.
Seit 24. Juni 2015 mit Teslagrinsen unterwegs:-)
Per 13. September 2017 mit X grinsen:-)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 870
Registriert: 11. Mär 2015, 14:11
Wohnort: Seuzach

Re: Software Wunschliste von Björn Nyland

von probefahrer » 29. Aug 2017, 22:15

Leto hat geschrieben:Der Herr der Elementarteilchen bewahre uns davor das die EVs durch EV-Geek Wünsche immer weiter abdriften von der Einfachheit die sich normale Autofahrer wünschen. Unter die Kategorie fallen leider die meisten dieser Wünsche. Bitte nie ein Tesla den unbedarfte Benutzer so verkonfigurieren können ;)

Man könnte viele dieser Wünsche zusammengefasst in einem separaten "Expert Tab" anbieten. Ist dieser auf Off, sind nur die bisherigen Menüs zugänglich.
"Ere many generations pass, our machinery will be driven by a power obtainable at any point of the universe." - Nikola Tesla
 
Beiträge: 2043
Registriert: 11. Apr 2015, 09:03

Re: Software Wunschliste von Björn Nyland

von UTs » 30. Aug 2017, 06:15

probefahrer hat geschrieben:
Leto hat geschrieben:Der Herr der Elementarteilchen bewahre uns davor das die EVs durch EV-Geek Wünsche immer weiter abdriften von der Einfachheit die sich normale Autofahrer wünschen. Unter die Kategorie fallen leider die meisten dieser Wünsche. Bitte nie ein Tesla den unbedarfte Benutzer so verkonfigurieren können ;)

Man könnte viele dieser Wünsche zusammengefasst in einem separaten "Expert Tab" anbieten. Ist dieser auf Off, sind nur die bisherigen Menüs zugänglich.

Ich finde, die meisten Punkte sind doch nur Ergänzungen, die die Bedienung nicht komplizierter machen.
Empfehlungslink: http://ts.la/ulrich4718
 
Beiträge: 4415
Registriert: 4. Jan 2013, 05:23

Re: Software Wunschliste von Björn Nyland

von ensor » 30. Aug 2017, 07:30

Der Durchschnittsfahrer kennt doch schon heute viele Funktionen nicht (siehe Tesla Owners Club Worldwide auf Facebook, wo erst gestern wieder jemand die "neue" Funktion geteilt hat, dass man die Apps auch per drag'n'drop in das jeweilige Feld oben/unten ziehen kann. Etwas, dass es gefühlt seit 2012 gibt). Wie soll das dann erst mit den ganzen Extras werden?

Ich finde auch, dass das Produkt einfach gehalten sein muss und nicht durch den Spieltrieb vieler Ingenieure und Technikverliebter unnötig aufgeblasen werden sollte (auch wenn ich natürlich auch dazugehöre). Dinge wie Naviverbesserungen sollten dennoch umgesetzt werden, ganz klar.
Tesla Model S 85D seit Mai 2015
BMW i3 94Ah seit November 2016
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2887
Registriert: 14. Dez 2014, 13:51

Re: Software Wunschliste von Björn Nyland

von Merlin » 30. Aug 2017, 07:41

Das Leben ist objektiv betrachtet subjektiv ;)

Jede/r hat so seine/ihre Präferenzen.

Ich kann mich mit rund 2/3 seiner Wünsche identifizieren.

Problemstellung für den Hersteller: den Spagat zwischen "jeder Anti-Techniker kann das Ding bedienen" bis hin zu "jeder Nerd ist zufrieden gestellt" kommt einem gordischen Knoten gleich.

Meine Vorstellung geht bei allem Verständnis für die große breite Masse etwas in Richtung Nerd :)
LG, Peter

P85+ seit Jan/2016
 
Beiträge: 345
Registriert: 3. Mai 2016, 15:17

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: stan und 2 Gäste