"Passive Entry" jetzt abschaltbar

Infos zur Limousine mit Platz für 5+2...

Re: "Passive Entry" jetzt abschaltbar

von Kellergeist2 » 27. Nov 2017, 10:24

Prinzipiell nervt mich das deaktivierte Passive Entry nicht wirklich, da es für mich kein nennenswerter Aufwand ist, in der Hosentasche zweimal auf den FOB zu drücken, während ich auf das Fahrzeug zugehe.
Einzig in dem Moment, wo ich das Auto aus der Garage fahre, und dann kurz aussteige, um das Garagentor zuzumachen, da wünschte ich mir manchmal, dass es nicht ganz so empfindlich ist, sondern eine etwas größere Entfernung vom Fahrzeug erfordert.
Aber auch daran habe ich mich gewöhnt und drücke auf dem Weg vom Garagentor zum Auto einfach vorsorglich nochmal doppelt auf den FOB in der Hosentasche.
Ist mittlerweile ein Automatismus geworden.

Den Valet Mode habe ich nur an, wenn der Wagen längere Zeit parkt. (Also nicht bei jedem kleinen Einkauf, sondern nur nachts oder bei längerer Standzeit.)
Einsteigen, Valet Mode aus, PIN eingeben, fertig.
Das ist auch schon eine Routinebewegung geworden.
Gruß, Kellergeist2
S 85, dunkelblau, DL, AP1, Kaltwetter
Bestätigt: 17.03.15 | VIN: FF0924xx 03.06.15 | Prod: 02.07.15 | Transp.: 22.07.15 | Lief: 28.09.15
1. Akku | 2. DU @ 44TKM 04/2017

Supercharger-Störungen (DACH)
 
Beiträge: 2577
Registriert: 24. Aug 2014, 10:24
Wohnort: DE-49584 Fürstenau

Re: "Passive Entry" jetzt abschaltbar

von velociped77 » 27. Nov 2017, 10:32

Valet-Mode über die Handy-APP ein-/ausschalten geht ruckzuck.
TESMERALDA Model S 70D - PearlWhite - AP1
EZ 03.2016, VIN GF1206xx, Lifetime Wh/km 178
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1188
Registriert: 6. Okt 2015, 15:30
Wohnort: Zürich

Re: "Passive Entry" jetzt abschaltbar

von Stev-E » 9. Dez 2017, 00:07

Dazu nochmal zwei Fragen. Passive Entry ist deaktiviert. Bergen die "Automatischen Türgriffe", wenn aktiviert, ein Risiko? ;)

Und welchen Vorteil bietet der Valet Mode? Dass der Wagen dann nur noch sehr eingeschränkt nutzbar ist?

Viele Grüße
Steve
Model S75 seit 12-2017
 
Beiträge: 163
Registriert: 21. Sep 2017, 09:26

Re: "Passive Entry" jetzt abschaltbar

von Kellergeist2 » 11. Dez 2017, 08:43

Welches Risiko sollten die automatischen Türgriffe in Verbindung mit Passive Entry bergen?
Wenn Passive Entry deaktiviert ist, fahren die Türgriffe erst aus, wenn du mit dem FOB aktiv das Auto entriegelst.

Der Valet Mode aktiviert folgende Einschränkungen:
- Reduzierung der maximal abrufbaren Leistung
- Deaktivierung sämtlicher Favoriten im Navi *)
- Deaktivierung des Frunks
- Deaktivierung des Handschuhfachs
- Deaktivierung der Einstellung für den mobilen Zugriff

*) und möglicherweise/wahrscheinlich auch des Internetbrowsers, habe es aber nicht getestet
Gruß, Kellergeist2
S 85, dunkelblau, DL, AP1, Kaltwetter
Bestätigt: 17.03.15 | VIN: FF0924xx 03.06.15 | Prod: 02.07.15 | Transp.: 22.07.15 | Lief: 28.09.15
1. Akku | 2. DU @ 44TKM 04/2017

Supercharger-Störungen (DACH)
 
Beiträge: 2577
Registriert: 24. Aug 2014, 10:24
Wohnort: DE-49584 Fürstenau

Re: "Passive Entry" jetzt abschaltbar

von Mathie » 11. Dez 2017, 09:22

Volker.Berlin hat geschrieben:Ich suche nur dringend eine Ausrede, Passive Entry wieder zu aktivieren, weil es mich einfach extrem nervt. ;) Hätte ich selbst nicht gedacht, aber irgendwie ist das doch sehr praktisch.

Du wohnst doch in einem Mehrfamilienhaus mit verschlossener TG, oder? Ich denke dort ist ein Relay-Angriff viel komplizierter auszuführen, als bei einem Einfamilienhaus.

Bei uns steht der Wagen mit aktiviertem Passive Entry in der verschlossenen Garage unter unter dem Haus und der Fob liegt im Büro ein paar Etagen darüber. Ich mache mir in dieser Konstellation keine Sorgen, dass der Wagen nachts über einen Relay-Agriff gestohlen wird.

Im Urlaub, wo der Fob auch mal an der Hotelrezeption liegt und der Wagen vor dem Hotel am Lader hängt, da deaktiviere ich Passive Entry.

Gruß Mathie
Model S 85D, Air, Tech, 19"
 
Beiträge: 5926
Registriert: 10. Apr 2015, 19:47

Re: "Passive Entry" jetzt abschaltbar

von Guillaume » 14. Dez 2017, 23:01

Ausgetrickst:
IMG_20171214_223840.jpg


Wenn ich das nochmal schaffe, gebe ich Tesla Bescheid.
 
Beiträge: 2475
Registriert: 24. Jan 2015, 21:10

Re: "Passive Entry" jetzt abschaltbar

von janbo » 15. Dez 2017, 13:02

Ohauerha
S85D, 29.09.15, VIN 95xxx
http://ts.la/thorsten2991 (Forum RefCode)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 717
Registriert: 1. Okt 2015, 11:31
Wohnort: Ostsee

Re: "Passive Entry" jetzt abschaltbar

von Mathie » 15. Dez 2017, 13:09

Guillaume hat geschrieben:Ausgetrickst:


Ist das ein Foto wo Du nachts mit 'nem geklauten Tesla vor den Verfolgern abhaust oder wieso fährst Dun mit über 100 bei 60er Limit ;-)

Konntest Du tatsächlich ohne zu entriegeln losfahren (das wäre ziemlich doof) oder hast Du entriegelt und die Anzeige blieb lediglich stehen (das wäre vermutlich ein harmloserer Fehler)?

Gruß Mathie
Model S 85D, Air, Tech, 19"
 
Beiträge: 5926
Registriert: 10. Apr 2015, 19:47

Re: "Passive Entry" jetzt abschaltbar

von sustain » 15. Dez 2017, 13:43

Ob da wirklich nur 60 erlaubt waren lässt sich an der Anzeige im Screen da nicht sicher sagen :lol: :lol: :lol: zumindest wenns ein AP2 ist, da steht viel ;)
Jeder der free Supercharging bei der Bestellung eines Neuwagens bekommen will, kann diesen link ohne Rücksprache nutzen: http://ts.la/ulf6906

5,6 kWP PV Anlage/Vaillant Wärmepumpe/S100D - FW 2018.6 7ffa6f7
 
Beiträge: 1551
Registriert: 4. Mai 2017, 17:21

Re: "Passive Entry" jetzt abschaltbar

von Guillaume » 15. Dez 2017, 14:03

Die 60 waren nicht korrekt, keine Ahnung woher er die hatte. Vielleicht standen die auf einem parkenden LKW, ich kam gerade von einem Autobahnparkplatz.

Ich hab kurz angehalten, Wagen auf P, bin ausgestiegen, wieder eingestiegen, habe meinen Trick ausgeführt ;-) und habe dann ohne Doppelklick auf den Fob wieder losfahren können. Die Meldung blieb dann dauerhaft eingeblendet.

Habe es aber noch nicht wieder reproduzieren können (noch nicht versucht).
 
Beiträge: 2475
Registriert: 24. Jan 2015, 21:10

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast