"Passive Entry" jetzt abschaltbar

Infos zur Limousine mit Platz für 5+2...

Re: "Passive Entry" jetzt abschaltbar

von sustain » 23. Dez 2017, 18:51

Wer ins Auto rein kommt und es an bekommt kann auch den Chargeport entriegeln. Die Autos werden bestimmt aus eigener Kraft bewegt und dementsprechend wird der Zugang zum Wagens sein(per Zugangsdaten, per Schnittstelle, per Funkverlängerung etc.), Kabel dran ist keine Sicherheit.
Jeder der free Supercharging bei der Bestellung eines Neuwagens bekommen will, kann diesen link ohne Rücksprache nutzen: http://ts.la/ulf6906

5,6 kWP PV Anlage/Vaillant Wärmepumpe/S100D - FW 2018.6.1 641efac
 
Beiträge: 1566
Registriert: 4. Mai 2017, 17:21

Re: "Passive Entry" jetzt abschaltbar

von joergen » 23. Dez 2017, 18:55

Soweit ich weiß, wurden sie Wagen doch jeweils (zunächst) auf eigenen Rädern fortbewegt. Wenn man den Wagen öffnen und starten kann, kann man ja leicht das Ladekabel "normal" entfernen.
Model S75D seit 17.07.2017
 
Beiträge: 1011
Registriert: 29. Sep 2016, 08:29
Wohnort: Offenbach

Re: "Passive Entry" jetzt abschaltbar

von velociped77 » 23. Dez 2017, 23:07

Es gab ja schon einen Diebstahl bei einem user hier im Forum, dessen Wagen am Ladekabel hing. Auch das nützte nichts
TESMERALDA Model S 70D - PearlWhite - AP1
EZ 03.2016, VIN GF1206xx, Lifetime Wh/km 178
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1188
Registriert: 6. Okt 2015, 15:30
Wohnort: Zürich

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: funracer und 2 Gäste