Pulverbeschichtung Felgen in der Schweiz

Infos zur Limousine mit Platz für 5+2...

Re: Pulverbeschichtung Felgen in der Schweiz

von marlan99 » 21. Aug 2017, 15:59

ich glaube da musst du es anmelden, dass diese dann auch wieder in die Schweiz zurück kommen.
Ganz genau weiss ich es aber nicht. Musst sonst mal beim Zollamt Schweiz nachfragen
Empfehlungslink: http://ts.la/marcel3261 - und damit Supercharger gratis erhalten
Model S90D Obsidian Black (29/09/2017), AP2 2017.50.3
(Energiesparmodus An, Immer Verbunden An, Range Mode An)
 
Beiträge: 826
Registriert: 2. Jun 2017, 20:06
Wohnort: Zürich Oberland

Re: Pulverbeschichtung Felgen in der Schweiz

von Passenger13 » 21. Aug 2017, 16:07

marlan99 hat geschrieben:ich glaube da musst du es anmelden, dass diese dann auch wieder in die Schweiz zurück kommen.
Ganz genau weiss ich es aber nicht. Musst sonst mal beim Zollamt Schweiz nachfragen


Ich habe ja noch bis zum nächsten Frühling Zeit eine Firma in der Schweiz zu finden welche es zu einem anständigen Preis macht. Wenn nicht, dann habe ich jetzt ja eine Option. :D
Model S 90D, midnight grey, full set, seit 5.7.2017
Benutzeravatar
 
Beiträge: 40
Registriert: 11. Jun 2017, 13:59
Wohnort: Bonstetten (CH)

Re: Pulverbeschichtung Felgen in der Schweiz

von tornado7 » 21. Aug 2017, 16:31

Du musst bei der Ausreise am Zoll (gratis, geht ganz schnell) bestätigen lassen, dass du bereits im Besitz der Felgen bist. Dann hast du 1 Jahr Zeit um die Felgen wieder einzuführen. Wie schon gesagt, fällt die MWSt lediglich auf die geleistete Arbeit an, also rund 50.- CHF.

Müsste das hier sein:
https://www.ezv.admin.ch/ezv/de/home/in ... sfuhr.html
"The electric light did not come from continous improvement of candles." (Oren Harari)

Mythbuster Elektromobilität: www.bit.do/mythbuster-eautoUPDATE OKTOBER 2017
CO2-Emissionen mal ganz ehrlich: www.bit.do/co2-emissionen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1857
Registriert: 25. Dez 2015, 11:57
Wohnort: Winterthur

Re: Pulverbeschichtung Felgen in der Schweiz

von Passenger13 » 21. Aug 2017, 17:16

tornado7 hat geschrieben:Du musst bei der Ausreise am Zoll (gratis, geht ganz schnell) bestätigen lassen, dass du bereits im Besitz der Felgen bist. Dann hast du 1 Jahr Zeit um die Felgen wieder einzuführen. Wie schon gesagt, fällt die MWSt lediglich auf die geleistete Arbeit an, also rund 50.- CHF.

Müsste das hier sein:
https://www.ezv.admin.ch/ezv/de/home/in ... sfuhr.html


Super, herzlichen Dank für die Information.
Model S 90D, midnight grey, full set, seit 5.7.2017
Benutzeravatar
 
Beiträge: 40
Registriert: 11. Jun 2017, 13:59
Wohnort: Bonstetten (CH)

Re: Pulverbeschichtung Felgen in der Schweiz

von PW74 » 13. Sep 2017, 10:05

Frage mal bei Tesla Möhlin nach - die haben mir eine Werkstatt empfohlen aber ich habe den Namen vergessen :-)
 
Beiträge: 19
Registriert: 12. Sep 2017, 09:34

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: foxada, Google [Bot], JKoerner und 2 Gäste