Gebrauchtes MS statt M3

Infos zur Limousine mit Platz für 5+2...

Re: Gebrauchtes MS statt M3

von bet4test3r » 1. Sep 2017, 18:43

Ich meine nicht die Garantie, sondern die gesetzliche Gewährleistung seitens des (Gebrauchtwagen) Autohändlers. :)
 
Beiträge: 557
Registriert: 5. Feb 2015, 17:56
Wohnort: Bad Homburg

Re: Gebrauchtes MS statt M3

von joergen » 1. Sep 2017, 18:45

bet4test3r hat geschrieben:Eine Frage ist mir gerade noch eingefallen. Wenn ich beim Händler kaufe (nicht Tesla), habe ich doch Gewährleistung oder?

Der Händler selbst ist verpflichtet, Dir Gewährleistung zu geben. Ich glaube bei Gebrauchtwaren sind das 6 Monate.
Darüber hinaus hast Du sicherlich zumindest noch die Garantie von Tesla auf Antrieb und Akku. Die gilt ja 8 Jahre.
Model S75D seit 17.07.2017
 
Beiträge: 1177
Registriert: 29. Sep 2016, 09:29
Wohnort: Offenbach

Re: Gebrauchtes MS statt M3

von bet4test3r » 1. Sep 2017, 18:54

Ok Danke. Überlege halt ob ich auch von privat kaufen soll oder ausschließlich ein Händler in Frage kommt.
 
Beiträge: 557
Registriert: 5. Feb 2015, 17:56
Wohnort: Bad Homburg

Re: Gebrauchtes MS statt M3

von NortonF1 » 2. Sep 2017, 18:04

bet4test3r hat geschrieben:Ok Danke. Überlege halt ob ich auch von privat kaufen soll oder ausschließlich ein Händler in Frage kommt.


Du kannst, wenn Du von Privat kaufst und das Model S nicht älter als 4 Jahre ist und weniger als 80TKm gelaufen hat die Anschlussversicherung bei der Allianz machen, 2 Jahre oder 40TKm 1.900,- €, 4 Jahre oder 80TKm 3.800,- €.
06/15-02/18 S85 EZ 11/13, Techpaket, Luftfahrwerk, Doppellader, 21 Zoll Oxigin Felgen, PDC, jetzt S85D EZ 10/15, AP 1, Vollausstattung o.Kindersitze 10/14-16 Leaf Model 3 2 Stück reserviert, seit 11/16 Ioniq Elektro, seit 9/17 PW 2 mit PV 10KWp
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1118
Registriert: 24. Dez 2013, 16:35

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: godfatha, Google Adsense [Bot], Guillaume, NortonF1 und 7 Gäste