Konfiguration Model S 75 für 68000.00 €

Infos zur Limousine mit Platz für 5+2...

Re: Konfiguration Model S 75 für 68000.00 €

von Cupra » 10. Aug 2017, 18:48

Wobei man da auch ehrlich sein muss und fragen ob Autos in der Preisklasse überhaupt mit Steuergeldern gefördert werden sollten...
Model S100D "Edelweiss" :D
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1861
Registriert: 23. Jul 2016, 13:21

Re: Konfiguration Model S 75 für 68000.00 €

von Tarit » 10. Aug 2017, 18:55

Cupra hat geschrieben:Wobei man da auch ehrlich sein muss und fragen ob Autos in der Preisklasse überhaupt mit Steuergeldern gefördert werden sollten...


Generell würde ich sagen nein. Aber es gibt auch Leute die auf das sparen und nicht so einfach das Auto aus der Portokasse finanzieren können.
Schöne Grüße
Tarit
 
Beiträge: 47
Registriert: 17. Jun 2017, 17:26
Wohnort: Wien

Re: Konfiguration Model S 75 für 68000.00 €

von Cupra » 10. Aug 2017, 19:55

Tarit hat geschrieben:Aber es gibt auch Leute die auf das sparen und nicht so einfach das Auto aus der Portokasse finanzieren können.


Kenne ich.. nur noch 4 Monate dann kann ich bestellen :D
Model S100D "Edelweiss" :D
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1861
Registriert: 23. Jul 2016, 13:21

Re: Konfiguration Model S 75 für 68000.00 €

von Tarit » 10. Aug 2017, 21:25

Herzlichen Glückwunsch. Ich bin noch am überlegen und sparen.
Schöne Grüße
Tarit
 
Beiträge: 47
Registriert: 17. Jun 2017, 17:26
Wohnort: Wien

Re: Konfiguration Model S 75 für 68000.00 €

von Cupra » 10. Aug 2017, 21:39

Wennst mit sparen schon angefangen hast is das sehr gut :) Das gibt Zeit zum Überlegen. :lol:
Hab vor gut 2 Jahren angefangen. Der Opel ist ja schon quasi gratis :D Dann hab ich geguckt wo immer Geld weg geht.. und da ich ja als LKW Fahrer viel auswärts bin war da schon mal ein grosser Posten das Essen.. hier hab ich mir für jeden Tag nen 20er bei Seite gelegt. Was ich zum futtern brauch wird halt gezahlt, der Rest geht in die Kassa. Gleiches wenn ich mir was gönnen wollt, 2 mal überlegt und wenn ich gemerkt hab, es is nur nice to have, ab in die Kassa mit dem Geld :D Dazu kein Tabak/Alkohol etc, da kam so einiges zusammen. Die 30% Anzahlung vom 75D sind schon mehr als beisammen....
Ich will nicht sagen dass es für den Normalsterblichen leicht ist, so ein Model S ist rein von der Vernunftseite jenseits von dem was man normal kauft bzw. sich leisten kann. Aber wenn man will geht es. Allerdings braucht man schon ein gutes Selbstwertgefühl hier, sonst bekommt man leicht suizidale Gedanken wenn andere einfach so alle 2 Jahre ein neues P Modell ordern... Aber so is das Leben. Man lebt nur einmal.. Und da hab ich mir gedacht, das gönn ich mir einfach. Eventuell ist dann unsereins auch deutlich anspruchsvoller.. bei der Menge an Geld erwarten wir halt wirklich Premiumqualität, die aber leider nedd immer geliefert wird wie es aussieht. Aber auch da hoffe ich dass ich Glück hab.

Was einem aber die Stimmung vermiest ist je nach Vorliebe das Änderungsverhalten von Tesla. Man kann sich auf nichts über einen längeren Zeitraum einstellen. Ich hab mir damals ein MS zusammen gestellt und gesagt, das is es in 2 Jahren.. naja, heute bekomme ich weder die Farbe die ich wollte, noch die Sitze, noch den Doppellader, noch die gewünschte Akkukapazität. Werd wohl den 75er nehmen müssen, 85 und 90er gibt's nicht mehr und der 100er liegt ausserhalb der finanziellen Möglichkeiten bis jetzt (ausser Tesla lässt beim Leasing mit dem Restwert mit sich reden). Von daher hab ich gelernt dass man sich nicht auf einzelne Details fest legen sollte. Denn mit sehr viel Pech bestellt man die zwar aber bekommt sie dann nicht mal geliefert :(
Model S100D "Edelweiss" :D
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1861
Registriert: 23. Jul 2016, 13:21

Re: Konfiguration Model S 75 für 68000.00 €

von Tarit » 10. Aug 2017, 21:48

Du sprichst mir aus der Seele. Gut zu wissen das es genau so auch andere noch gibt. 8-)
Schöne Grüße
Tarit
 
Beiträge: 47
Registriert: 17. Jun 2017, 17:26
Wohnort: Wien

Re: Konfiguration Model S 75 für 68000.00 €

von Model_3 » 11. Aug 2017, 14:16

Die Grundversion für 68K ist wirklich günstig,
der Aufpreis für das Komfort-Paket von 8.900 Euro ist eigentlich nur als frech zu bezeichnen.....
 
Beiträge: 544
Registriert: 23. Okt 2014, 13:10

Re: Konfiguration Model S 75 für 68000.00 €

von BurgerMario » 11. Aug 2017, 14:57

Model_3 hat geschrieben:Die Grundversion für 68K ist wirklich günstig,
der Aufpreis für das Komfort-Paket von 8.900 Euro ist eigentlich nur als frech zu bezeichnen.....


DAS ist nur ein Trick, um die, von der deutschen Regierung willkürlich gesetzte Grenze, der 60000Euro netto, zu reissen und so förderfähig zu werden!
Ohne Komfort Paket ist das MS fast nicht zu gebrauchen :(

Das mindeste wäre das Navi, mir waren seinerzeit die 4500euro für das Techpaket auch zuviel.
Das Navi konnte aber wenigstens nachgerüstet werden.

8900Euro finde ich für das gebotene OK, vieles waren seinerzeit meiner Bestellung garnicht bzw. mit weiterem Premiumpaket lieferbar.

Das MS 75 mit Komfortpaket ist so wie 2014 mit 85kwh incl. Tech und weiteren Paketen ausgestattet und hat inzwischen trotzdem mehr Möglichkeit der Aufrüstung ( AP )

Grüße
Mario
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3997
Registriert: 16. Aug 2013, 22:24
Wohnort: Seggebruch

Re: Konfiguration Model S 75 für 68000.00 €

von Model_3 » 11. Aug 2017, 15:07

BurgerMario hat geschrieben:
8900Euro finde ich für das gebotene OK,

das einzig wirklich entscheidende daraus ist das Navi, der Rest ist doch eigentlich nur Kleinkram.
Natürlich machen Parksensoren und Rückfahrkamera bei dem Auto Sinn, aber 8.900 Euro???
 
Beiträge: 544
Registriert: 23. Okt 2014, 13:10

Re: Konfiguration Model S 75 für 68000.00 €

von segwayi2 » 11. Aug 2017, 15:19

Ich denke es war nie angedacht das Model S ohne Komfortpacket zu verkaufen. Sie hätten auch schreiben können Radschrauben 8900 Euro oder für das Lenkrad. Aber dann wäre es der Gesetzgebung aufgefallen. Wäre die Grenze 65000 Euro wäre genau das gleiche Paket 3900 Euro.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7442
Registriert: 24. Aug 2013, 11:50
Wohnort: Düsseldorf

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste