Nur noch Kunstleder

Infos zur Limousine mit Platz für 5+2...

Re: Nur noch Kunstleder

von Alexandra » 7. Aug 2017, 14:51

snooper77 hat geschrieben:- Leder im Auto? Egal bei einer Fantastillion an Kuhhäuten pro Jahr.
- V12 Biturbo mit 20 Litern Verbrauch?Egal, macht ja nur einen Fantastilliardstel des weltweiten CO2-Ausstosses aus.
- <sonstige persönliche Schweinerei> ? Egal, macht global gesehen nix aus.



Da hast Du recht, jeder kann/muss was tun.
Model S 75 Auslieferung 03-17 & Modell 3 vorbestellt
http://ts.la/alexandra7191
Benutzeravatar
 
Beiträge: 559
Registriert: 1. Nov 2016, 21:47
Wohnort: 81827 München

Re: Nur noch Kunstleder

von George » 7. Aug 2017, 16:09

snooper77 hat geschrieben:
George hat geschrieben:Ich denke mal, dass der Lederverbrauch von Tesla, aber auch von anderen Autoherstellern, zu klein ist, um die Lederverwertungskette auf der ganzen Welt zu zerstören.


Mit dieser Begründung kann man sich bequem jeglicher globaler Verantwortung entziehen:

- Leder im Auto? Egal bei einer Fantastillion an Kuhhäuten pro Jahr.
- V12 Biturbo mit 20 Litern Verbrauch?Egal, macht ja nur einen Fantastilliardstel des weltweiten CO2-Ausstosses aus.
- <sonstige persönliche Schweinerei> ? Egal, macht global gesehen nix aus.

Snooper, du gerätst jetzt etwas auf die unsachliche Schiene mir gegenüber und zitierst ganz selektiv einen Teil meiner Antwort auf eine Mail, die vom Zusammenbruch der Lederbranche wegen Tesla schwadronierte. Bitte betrachte mein ganzes Posting INKLUSIVE Link und beachte, dass ich ja selbst wie geschrieben die vegane Option gewählt habe, als es die Leder-Option bei Tesla noch gab.
Das kannst du besser.
Gruß
George
-----------------------------------------------------------
Ihr wisst schon: http://ts.la/george404
-----------------------------------------------------------
Benutzeravatar
 
Beiträge: 963
Registriert: 19. Jan 2017, 12:24
Wohnort: München

Re: Nur noch Kunstleder

von snooper77 » 7. Aug 2017, 16:13

George hat geschrieben:
snooper77 hat geschrieben:
George hat geschrieben:Ich denke mal, dass der Lederverbrauch von Tesla, aber auch von anderen Autoherstellern, zu klein ist, um die Lederverwertungskette auf der ganzen Welt zu zerstören.


Mit dieser Begründung kann man sich bequem jeglicher globaler Verantwortung entziehen:

- Leder im Auto? Egal bei einer Fantastillion an Kuhhäuten pro Jahr.
- V12 Biturbo mit 20 Litern Verbrauch?Egal, macht ja nur einen Fantastilliardstel des weltweiten CO2-Ausstosses aus.
- <sonstige persönliche Schweinerei> ? Egal, macht global gesehen nix aus.

Snooper, du gerätst jetzt etwas auf die unsachliche Schiene mir gegenüber und zitierst ganz selektiv einen Teil meiner Antwort auf eine Mail, die vom Zusammenbruch der Lederbranche wegen Tesla schwadronierte. Bitte betrachte mein ganzes Posting INKLUSIVE Link und beachte, dass ich ja selbst wie geschrieben die vegane Option gewählt habe, als es die Leder-Option bei Tesla noch gab.
George


Richtig, sorry, da hatte ich etwas hastig gelesen.
85D silber (blau foliert), 19", bestätigt 18.11.2014, VIN seit 16.02.2015, Produktion 02.04., Transport 08.04., Abholung 09.06.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 5487
Registriert: 21. Mär 2014, 15:26
Wohnort: Zürich

Re: Nur noch Kunstleder

von iDrops » 7. Aug 2017, 18:08

Alexandra hat geschrieben:Ja, das mit dem Erdöl finde ich als Alternative auch nicht wirklich toll.

Wobei jetzt ja die Frage wäre, wie die Energiebilanz bei der Produktion von erdölbasiertem Kunstleder im Vergleich zu echtem Leder aussieht. Kennt sich da jemand aus?

Erdöl ist ja nicht per Definition "schlecht", es kommt darauf an was man daraus macht. Vernünftig verarbeitet ist vermutlich besser als es in Raffinerien in Diesel umzuwandeln und anschließend mit lausigem Wirkungsgrad in einem Edel-SUV zu verbrennen. Am besten wäre es natürlich, wenn man die armen Dinosaurier in Frieden ruhen lassen würde... ;)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 519
Registriert: 10. Jul 2016, 18:00
Wohnort: Karlsruhe

Re: Nur noch Kunstleder

von cer » 7. Aug 2017, 18:14

Algen, keine Dinos. Leider, ist nicht so plakativ.
On my way to Mars. (Forumspause)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1166
Registriert: 13. Jan 2014, 11:12
Wohnort: Bayern

Re: Nur noch Kunstleder

von iDrops » 7. Aug 2017, 18:53

Ist wohl ganz allgemein aus "Biomasse" entstanden, und da hatten die Algen sicher einen großen Anteil. Aber wie Du schon gesagt hast, Dinosaurier ist einfach plakativer.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 519
Registriert: 10. Jul 2016, 18:00
Wohnort: Karlsruhe

Re: Nur noch Kunstleder

von Cupra » 7. Aug 2017, 18:54

Was machen die eigentlich mit den Sitzen die wegen der Qualität ausgetauscht werden müssen? Wegwerfen oder nochmal versuchen zu verkaufen?
Model S100D "Edelweiss" :D
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1670
Registriert: 23. Jul 2016, 12:21

Re: Nur noch Kunstleder

von smartgrid » 7. Aug 2017, 19:13

ins Model 3 einbauen? ;)
smartgrid
von drivetesla2.0
Model S P75 ;)

Bei Bestellung eines Model S oder X ab 01.02.2018:
Freie Supercharger Nutzung + 500 EURO + Tesla Wallbox
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1516
Registriert: 13. Jan 2014, 23:42
Wohnort: Porschetown ;)

Re: Nur noch Kunstleder

von Cupra » 7. Aug 2017, 19:30

Stimmt. Beim halben Preis muss man über Falten in den Sitzen nicht jammern :D

Ich hoffenur dass unsere 2 Autos das Problem nicht haben und die Sitze 1A sind... weniger wegen mir als wegen den Mitarbeitern im SeC.... wenn meine Frau Premium kauft dann erwartet sie auch Premium.... und im Gegensatz zu mir gibt die nicht einfach auf :D Das hört man dann auch 2 Strassen weiter noch...
Model S100D "Edelweiss" :D
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1670
Registriert: 23. Jul 2016, 12:21

Re: Nur noch Kunstleder

von trimaransegler » 7. Aug 2017, 21:40

Meine Hauptentrüstung bei der Lederproduktion bezieht sich auf die im Prozess sterbenden Kinder, die die Hauptarbeit in den Giftbrühen verrichten, erst dann leiste ich mir den "Luxus", über die abgemetzelten Tiere zu jammern. Guckt euch bitte Dokumentationen zum Thema an, dann kommt man nicht mehr in Versuchung, die ganze Sauerei zu relativieren. Es wird tatsächlich erheblich mehr Leder in Autos verarbeitet als ein paar Prozent :(
Viele Grüße aus dem Westerwald

Friedhelm

Wer einen Tesla über meine Empfehlung bestellen möchte und die SUC-Flatrate braucht und 500€ Werkstatt-oder Zubehörgutschrift haben will: http://ts.la/drfriedhelm6242
 
Beiträge: 4359
Registriert: 5. Okt 2013, 10:14

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste