Nur noch Kunstleder

Infos zur Limousine mit Platz für 5+2...

Re: Nur noch Kunstleder

von mkk73 » 29. Jul 2017, 13:10

Ich habe bei meinen MS 70D die Stoffsitze und bin zufrieden. Hauptgrund für die Entscheidung war der Kaufpreis der nach Förderung (Österreich) unter 80k liegen musste damit ich den teilweisen Vorsteuerabzug (€ 6.666,-) machen konnte.

Bei den letzten Autos hatte ich immer belüftete Ledersitze. Immer das hochwertigste Leder das verfügbar war. Bei ausgeschalteter Sitzklima habe ich immer stark geschwitzt auf der Kontaktfläche. Das gibt es jetzt bei den "schnöden" Stoffsitzen im MS nicht mehr. War vor ein paar Tagen mit meinem vormaligen VW Touareg unterwegs. Nach 3 Minuten Sitzklima auf On!

Bezüglich Kunstleder kann ich aktuell nicht viel beitragen. Bin da eher skeptisch. Hatte bei einer Reparatur eine Leih E-Klasse mit Kunstleder. Dieses Material war mies. Da habe ich sogar im Winter geschwitzt, nach anfänglicher Eiseskälte. Aber das ist schon 5 Jahre her. Vielleicht gibt es schon was besseres...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 197
Registriert: 27. Jan 2016, 10:09

Re: Nur noch Kunstleder

von krouebi » 30. Jul 2017, 01:32

Lieber @Vagtler,

uiuiui - nein, ich kann das teutonisch-exakt nicht mit ein Link oder eine Statistik belegen. Asche auf meinen armen Haupt!!

Aber wenn man in der realen Welt (und das bedeutet nicht nur Autohäuser) Fahrzeuge dieser Preisklasse sieht, sieht man unendlich selten Stoffsitze.
MfG,

Krouebi

ICE|Hybrid|PHEV|BEV ('76-'17):
Mini Van~ML320CDI|Prius II>Lexus RX400h>Prius III>Peugeot 3008 HYbrid4|Outlander PHEV|MS 60D;
BEV: MX 90D (04/17-)
ICE: Chevy Tahoe V8 (01/18-)
Klickt hier bis 30.4.2018 für freie SuC-Nützung
Benutzeravatar
 
Beiträge: 887
Registriert: 4. Jul 2016, 20:29
Wohnort: Luxembourg/Italien/Philippinen

Re: Nur noch Kunstleder

von Vagtler » 30. Jul 2017, 09:28

krouebi hat geschrieben:[...] Aber wenn man in der realen Welt (und das bedeutet nicht nur Autohäuser) Fahrzeuge dieser Preisklasse sieht, sieht man unendlich selten Stoffsitze.

Schon wieder eine Verallgemeinerung. Oder zumindest gehöre ich anscheinend nicht zur Menge der „man“. In unserem Fuhrpark - und der ist mit einer vierstelligen Gesamtmenge ziemlich real - mit einer zumindest gut zweistelligen Anzahl an Fahrzeugen dieser Preisklasse ist nicht ein Fahrzeug mit Ledersitzen ausgestattet. Soviel zum Thema „unendlich selten“...
Model S 75D (seit 2. Oktober 2017)
http://ts.la/robert3664
Benutzeravatar
 
Beiträge: 161
Registriert: 28. Dez 2016, 12:15
Wohnort: Köln

Re: Nur noch Kunstleder

von krouebi » 30. Jul 2017, 10:10

@Vagtler:

du hast von deiner Welt ein Eindruck - und ich von meiner Welt ein anderer Eindruck.

So ist nun Mal das Leben.....
MfG,

Krouebi

ICE|Hybrid|PHEV|BEV ('76-'17):
Mini Van~ML320CDI|Prius II>Lexus RX400h>Prius III>Peugeot 3008 HYbrid4|Outlander PHEV|MS 60D;
BEV: MX 90D (04/17-)
ICE: Chevy Tahoe V8 (01/18-)
Klickt hier bis 30.4.2018 für freie SuC-Nützung
Benutzeravatar
 
Beiträge: 887
Registriert: 4. Jul 2016, 20:29
Wohnort: Luxembourg/Italien/Philippinen

Re: Nur noch Kunstleder

von Vagtler » 30. Jul 2017, 10:19

krouebi hat geschrieben:[...] du hast von deiner Welt ein Eindruck - und ich von meiner Welt ein anderer Eindruck. [...]

Das und nichts anderes habe ich gesagt - es ist die subjektive Wahrnehmung. Dann sollte man sie auch als solche und nicht als Objektivierung darstellen.
Model S 75D (seit 2. Oktober 2017)
http://ts.la/robert3664
Benutzeravatar
 
Beiträge: 161
Registriert: 28. Dez 2016, 12:15
Wohnort: Köln

Re: Nur noch Kunstleder

von CLG » 30. Jul 2017, 12:15

In unserem Fuhrpark sind nur zwei Dinge vorgeschrieben: Fahrzeuge aus Rahmenverträgen (Audi, BMW, Mercedes, nun auch Tesla) und - Ledersitze. Angeblich wegen des Wiederverkaufswerts.
S85D seit 08/15 | Freie Supercharger-Nutzung: http://ts.la/christian2164
 
Beiträge: 627
Registriert: 10. Mär 2015, 12:10
Wohnort: Kaiserslautern

Re: Nur noch Kunstleder

von Vagtler » 30. Jul 2017, 13:06

Da sind wir etwas liberaler. Wir können aus allen europäischen und japanischen Herstellern sowie Tesla wählen, allerdings keine Sportwagen und Cabrios. Dann haben wir noch einige Vorgaben bzgl. CO2-Ausstoß, Farbe, Navi und Diebstahlwarnanlage, alle anderen Ausstattungsmerkmale hingegen sind frei wählbar. Und da unsere Berechtigten wohl keinen besonderen Mehrwert in Ledersitzen für die maximal dreijährige Haltedauer sehen und das letztendlich über die 1%-Regelung auch in ihrem Geldbeutel spüren, verzichten sie wohl geschlossen sehr gerne darauf.

Aber letztendlich muss jeder selber wissen, ob er Leder bevorzugt oder nicht. Ich finde den Schritt von Tesla zumindest auf den kontinentaleuropäischen Markt bezogen zumindest mutig. Mir persönlich gefällt das, aber das ist höchst subjektiv. ;)
Model S 75D (seit 2. Oktober 2017)
http://ts.la/robert3664
Benutzeravatar
 
Beiträge: 161
Registriert: 28. Dez 2016, 12:15
Wohnort: Köln

Re: Nur noch Kunstleder

von TeeKay » 30. Jul 2017, 17:07

Es reicht doch ein Blick in die Konfiguratoren von 7er, A8 und S-Klasse. Die Auswahl an Ledersorten und -farben ist erschlagend.

7er: ausschließlich Leder.
S-Klasse: ausschließlich Leder
A8: 1x Stoff, 20x Leder

Aber klar, denkbar ist immer noch, dass Stoff den Markt der 100.000 Euro Limousinen dominiert.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6750
Registriert: 7. Jan 2014, 15:35
Wohnort: Frankfurt und Berlin

Re: Nur noch Kunstleder

von Vagtler » 30. Jul 2017, 18:15

TeeKay hat geschrieben:[...] Aber klar, denkbar ist immer noch, dass Stoff den Markt der 100.000 Euro Limousinen dominiert.

Hat wer behauptet?
Model S 75D (seit 2. Oktober 2017)
http://ts.la/robert3664
Benutzeravatar
 
Beiträge: 161
Registriert: 28. Dez 2016, 12:15
Wohnort: Köln

Re: Nur noch Kunstleder

von Volker.Berlin » 30. Jul 2017, 19:02

Ok, ich glaube wir kommen hier im Moment nicht weiter...
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 12709
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste