Meine Meinung zu meinem Tesla

Infos zur Limousine mit Platz für 5+2...

Re: Meine Meinung zu meinem Tesla

von Vetimania » 12. Mai 2017, 13:03

Nee... Hund und Laufschuhe :mrgreen:

Meistens lade ich Abends nach dem Tagwerk auf dem Nachhauseweg ...

Aber selbst auf langen Strecken latsch ich wenn es die Gegend zulässt lieber ein bisschen rum als mich in die Raststätte zu setzen :geek:


Gruß Daniel
 
Beiträge: 77
Registriert: 24. Okt 2015, 09:22
Wohnort: 63694 Limeshain

Re: Meine Meinung zu meinem Tesla

von hansa23r » 12. Mai 2017, 13:19

Vetimania hat geschrieben: ...Aber selbst auf langen Strecken latsch ich wenn es die Gegend zulässt lieber ein bisschen rum als mich in die Raststätte zu setzen :geek:


Gruß Daniel


In der Nähe der Autohöfe habe ich selten schöne Landschaften entdeckt. Da kann man sich meistens nur LKW in allen Farben anschauen.

Vielleicht wären Tipps für die Umgebung der Supercharger ja auch ein sinnvoller Thread.
Model S 90D 07/2016 / Deep Blue Metallic, Pano, Premium, Leder schwarz, Kaltwetter, Luft, Autopilot.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 173
Registriert: 16. Aug 2013, 15:43
Wohnort: 26316 Varel

Re: Meine Meinung zu meinem Tesla

von Vetimania » 12. Mai 2017, 13:25

Meistens hilft nur schnell gehen in die entgegengesetzte Richtung der Strasse :-P

Aber ein eigener Thread hätte was !!
 
Beiträge: 77
Registriert: 24. Okt 2015, 09:22
Wohnort: 63694 Limeshain

Re: Meine Meinung zu meinem Tesla

von Healey » 12. Mai 2017, 13:31

hansa23r hat geschrieben:
Vetimania hat geschrieben: ...Aber selbst auf langen Strecken latsch ich wenn es die Gegend zulässt lieber ein bisschen rum als mich in die Raststätte zu setzen :geek:


Gruß Daniel


In der Nähe der Autohöfe habe ich selten schöne Landschaften entdeckt. Da kann man sich meistens nur LKW in allen Farben anschauen.

Vielleicht wären Tipps für die Umgebung der Supercharger ja auch ein sinnvoller Thread.


Irgendwer hat mal mit so etwas begonnen, bin zu faul es zu suchen, geh jetzt eine Runde laufen ;) .
LGH
glücklicher Besitzer eines Model S85D seit 20.Mai 2015 und 71.000 km, über alles 211 Wh/km, dazu 7,5 kWp PV-Anlage, Model III ist reserviert
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 3722
Registriert: 9. Nov 2014, 12:15
Wohnort: Ragnitz

Re: Meine Meinung zu meinem Tesla

von spa » 12. Mai 2017, 15:46

Ich komme auch vom Audi und kenne sicher die tolle Verarbeitung. Keine Frage.
Aber Audi ist so arrogant, das Sie auf Anfragen erst gar nicht reagieren bzw. Anregungen bei Seite legen.
Klar ist die Werkstatt um die Ecke und auch sonst vieles Einfacher auf den ersten Blick, ob es insgesamt Besser ist mag ich nicht beurteilen.
Ich hatte in den vielen Jahren Auto keine ernsthafte Panne, wobei ich die Autos max. 3 - 4 Jahre gefahren bin.

So nun zum Tesla:
Wenn man sich darauf einlässt muss man etwas geduldiger und gelassener sein und man sollte nicht ständig unter Zeitdruck stehen, oder
versuchen die Zeit auf der Autobahn wieder rauszuholen. Das geht bestimmt nach hinten los.
Also an Gewicht habe ich nicht zugelegt und da empfehle ich einfach beim nächsten Supercharger halt einen Spaziergang, oder
die Joggingschuhe einzupacken, als Idee.
Ich selbst lese oder erledige "Bürokram" ...

Es ist allerdings auch eine ganz andere Mentalität wenn ich mir nur den Vertrieb oder die "Auslieferungs-Spezialisten" anschaue.
Den Verkäufer habe ich nur am Telefon kennengelernt und als ich das Fahrzeug im SeC übernommen habe, ist er gar nicht erschienen.
Er hat auch nicht mal nach einigen Wochen nachgefragt ob ich zufrieden bin. Das kann ich mir bei Audi oder anderen nicht vorstellen.

Ebenso bei den Kollegen im SeC. Die Aufgaben werden abgearbeitet und gut ist.

Okay ich bin wahrscheinlich zu alt und zu altmodisch, aber da würde ich schon mal nachfragen beim Kunden. Es geht ja darum,
das ich als Kunde durch Zufriedenheit und Weiterempfehlung neue Kundschaft generieren könnte.
Tja das löst man halt heute über einen "Empfehlungs-Link" ...

Was die Qualität des Fahrzeugs angeht so kann man es nicht mit Audi als Beispiel vergleichen, da sind einige viele Dinge wie
Dichtungen, Teppiche, Sitze, Griffe usw. besser verarbeitet.

Ich finde den Tesla Model S und das Konzept mit SuC Netz sehr gut und freue mich aktuell wenn ich in den Wagen steige. Es macht mir richtig Spaß damit zu fahren auch oder gerade die langen Strecken ...

Ich hoffe das dieses "Gefühl" noch lange anhält
S90D / Empfehlungslink: http://ts.la/stefan3220
Benutzeravatar
 
Beiträge: 59
Registriert: 19. Feb 2017, 19:55

Re: Meine Meinung zu meinem Tesla

von mephisto » 12. Mai 2017, 16:51

Komme ebenfalls von Audi und insbes. Die letzten Jahre ist man dort zunehmend hochnäsiger geworden, daß man selbst als RS Kunde schon eine Firmenflotte haben musste, um dort ernst genommen zu werden.

Tesla hat im Finnish sicher schwächen, und ich würde ggf auch zu Audi zurückkehren, würde man dort ein überzeugendes Antriebskonzept an den Start bringen. Das sehe ich die nächsten 4-5 Jahre jedoch nicht.

An den SuC zu essen habe ich mir abgewöhnt. Fastfood kann ich eh nicht sehen und auch in den Autohof-eigenen Restaurants gibt es nur im besten Fall mittelmässige bis lieblose Cuisine. Naja, wenigstens beim Cafe können sie nicht viel falsch machen :)
Seit 23.12.2015: S85D VIN FF106xxx
Abandoned: Audi TTRS Plus Coupe
 
Beiträge: 545
Registriert: 21. Aug 2014, 22:39

Re: Meine Meinung zu meinem Tesla

von Healey » 12. Mai 2017, 17:02

@Mephisto, ich gebe Dir beim Essen recht, aber beim Kaffee liegst Du völlig daneben. Aber Du bist ja auch "Deutscher" :D
LGH
glücklicher Besitzer eines Model S85D seit 20.Mai 2015 und 71.000 km, über alles 211 Wh/km, dazu 7,5 kWp PV-Anlage, Model III ist reserviert
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 3722
Registriert: 9. Nov 2014, 12:15
Wohnort: Ragnitz

Re: Meine Meinung zu meinem Tesla

von mephisto » 12. Mai 2017, 17:05

Naja es ist halt Vollautomaten Cafe, da kann man weniger falsch machen als beim Essen. Natürlich kann der Cafe nur so gut sein wie die Maschine eingestellt ist. :)

Gesendet von meinem ONEPLUS A3003 mit Tapatalk
Seit 23.12.2015: S85D VIN FF106xxx
Abandoned: Audi TTRS Plus Coupe
 
Beiträge: 545
Registriert: 21. Aug 2014, 22:39

Re: Meine Meinung zu meinem Tesla

von Oberfranke » 12. Mai 2017, 19:12

hansa23r hat geschrieben:
Vetimania hat geschrieben: ...Aber selbst auf langen Strecken latsch ich wenn es die Gegend zulässt lieber ein bisschen rum als mich in die Raststätte zu setzen :geek:


Gruß Daniel


In der Nähe der Autohöfe habe ich selten schöne Landschaften entdeckt. Da kann man sich meistens nur LKW in allen Farben anschauen.

Vielleicht wären Tipps für die Umgebung der Supercharger ja auch ein sinnvoller Thread.


So einen Thread gibt es schon. Finde ihn auf die Schnelle im Handy leider nicht.
Oliver
--
Seit 26.11.15: Model S 85, Perlweiss, Pano, 2nd gen. Sitze in Schwarz, Autopilot, Premium-Interieur
 
Beiträge: 666
Registriert: 22. Okt 2015, 13:48

Re: Meine Meinung zu meinem Tesla

von Earlian » 12. Mai 2017, 20:44

Bis auf die Schalter, bin ich da voll beim TE.

Schön geschrieben und vor allem der Bezug zum Ol, gefällt mir. Verantwortung übernehmen und die Zusammenhänge anerkennen, das schaffen hierzulande wenige.

Teslas Autos bleiben erstmal ohne Konkurrenz. Man muss sagen "leider." Denn genug Zeit und Weckrufe gab es.

Das perfekte Auto, wäre vermutlich ein Tesla mit den Spaltmassen und der Innenraum-Verarbeitung von Audi. Hoffentlich bringt Hochholdinger die richtigen Impulse mit und kann sie umsetzen.

Dann wird so ein 2019er Model S, oder Roadster ein Traum.
Model S70D 07/15 - http://ts.la/jrgen9298
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2115
Registriert: 19. Apr 2014, 15:42
Wohnort: Fritzlar

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste