Glasdach jetzt als Standard

Infos zur Limousine mit Platz für 5+2...

Glasdach jetzt als Standard

von AT-Zimmermann » 17. Apr 2017, 10:07

War soeben im Konfigurator...
Das Glasdach ist jetzt Standard geworden :D
 
Beiträge: 263
Registriert: 12. Aug 2015, 13:08

Re: Glasdach jetzt als Standard

von AT-Zimmermann » 17. Apr 2017, 10:12

Des weiteren wurde das Hochstromladegerät ab 90D Standard und die Luftfederung ist nur noch ab 90D bestellbar.
 
Beiträge: 263
Registriert: 12. Aug 2015, 13:08

Re: Glasdach jetzt als Standard

von mp37c4 » 17. Apr 2017, 10:29

ach so, 117 k€ und ich kann kein "richtiges" Dach mehr auswählen? Alles klar, es wird bei uns NIE wieder einen weiteren Tesla geben... ich bin jetzt echt am überlegen, ob ich die 2 M3 Reservierungen überhaupt noch stehen lassen soll.
//*
//* seit 30.12.14: S85, grau, 19", Luft, Doppel, Tech, Winter, Kindersitze(ausgebaut) / P58xxx
//*
Benutzeravatar
 
Beiträge: 487
Registriert: 1. Feb 2015, 12:58
Wohnort: Düsseldorf

Re: Glasdach jetzt als Standard

von Melanippion » 17. Apr 2017, 10:34

Überhastete Schlussfolgerung! Nach einer Probefahrt in der klaren Nacht stellt sich die Frage: Wieso zum Teufel gab es früher geschlossene Dächer?

Aber schon klar, Tesla ist zu schnell für die Evolution. Die Jäger und Sammler (von Oldtimern) kommen da nicht nach.
€motion
If you lose faith you gain reality.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 821
Registriert: 27. Mär 2016, 11:22

Re: Glasdach jetzt als Standard

von mp37c4 » 17. Apr 2017, 10:47

??? ich verstehe die Antwort nicht: warum sollte ich in einer klaren Nacht ein offenes Dach haben wollen? Um auf der Autobahn in den Himmel gucken zu können? Die Klimaanlage schafft es ja jetzt schon nicht, bei Sonnenschein einigermassen zugfrei zu kühlen oder bei Kälte zu heizen. Warum sollte ich dann noch zusätzlich zu den Seiten/Heckscheiben auch noch das Dach zufolieren lassen? Es ist einfach so, dass ich mit jeder Änderung das Produkt Tesla von unseren Anforderungen entfernt. Von daher kann es nur eine Entscheidung geben...
//*
//* seit 30.12.14: S85, grau, 19", Luft, Doppel, Tech, Winter, Kindersitze(ausgebaut) / P58xxx
//*
Benutzeravatar
 
Beiträge: 487
Registriert: 1. Feb 2015, 12:58
Wohnort: Düsseldorf

Re: Glasdach jetzt als Standard

von ensor » 17. Apr 2017, 10:54

Hast du das Glasdach mal gefahren? Das ist der Wahnsinn. Und in Kalifornien wird man wohl sehr genau wissen, ob es die Klimaanlage schafft oder nicht. Schon das alte Panoramadach hat kaum Hitze durchgelassen dank der sehr guten UV Abschirmung. Ich empfehle immer erstmal, sich ein eigenes Bild zu machen bevor man hier stänkert.
Tesla Model S 85D seit Mai 2015
BMW i3 94Ah seit November 2016
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2664
Registriert: 14. Dez 2014, 13:51

Re: Glasdach jetzt als Standard

von George » 17. Apr 2017, 10:56

mp37c4 hat geschrieben:??? ich verstehe die Antwort nicht: warum sollte ich in einer klaren Nacht ein offenes Dach haben wollen? Um auf der Autobahn in den Himmel gucken zu können? Die Klimaanlage schafft es ja jetzt schon nicht, bei Sonnenschein einigermassen zugfrei zu kühlen oder bei Kälte zu heizen. Warum sollte ich dann noch zusätzlich zu den Seiten/Heckscheiben auch noch das Dach zufolieren lassen? Es ist einfach so, dass ich mit jeder Änderung das Produkt Tesla von unseren Anforderungen entfernt. Von daher kann es nur eine Entscheidung geben...

Mit persönlich komplett unverständlich wie man sich in einem Auto mit schiessschartengrossen Fenstern in allen Richtungen wohl fühlen kann, besonders wenn einem dann noch das Blechdach optisch auf den Kopf drückt :D

Ich hätte ein Blechdach nur aus Kostengründen genommen wenn ich mit den Geldausgeben vorsichtig sein müsste. Klima und Heizung sind objektiv kein Problem.

Aber Geschmäcker sind zum Glück verschieden, und eine Einschränkung in den Wahlmöglichkeiten eigentlich immer schlecht.

Meine Frau würde das M3 übrigens ausdrücklich wegen des geilen Designs des Glasdachs kaufen. ;)
Zuletzt geändert von George am 17. Apr 2017, 12:14, insgesamt 1-mal geändert.
-----------------------------------------------------------
Ihr wisst schon: http://ts.la/george404
-----------------------------------------------------------
Benutzeravatar
 
Beiträge: 706
Registriert: 19. Jan 2017, 12:24
Wohnort: München

Re: Glasdach jetzt als Standard

von George » 17. Apr 2017, 11:01

ensor hat geschrieben:Hast du das Glasdach mal gefahren? Das ist der Wahnsinn. Und in Kalifornien wird man wohl sehr genau wissen, ob es die Klimaanlage schafft oder nicht. Schon das alte Panoramadach hat kaum Hitze durchgelassen dank der sehr guten UV Abschirmung. Ich empfehle immer erstmal, sich ein eigenes Bild zu machen bevor man hier stänkert.

Ganz genau. Übrigens finde ich das Glasdach wesentlich schöner als das Schiebedach. Ein Loch nach oben brauche ich nicht. :)
Nebenbei: der UV-Schutz bringt dir nicht viel bezgl. der Innenraumtemperatur. Der IR-Schutz machts ;)
-----------------------------------------------------------
Ihr wisst schon: http://ts.la/george404
-----------------------------------------------------------
Benutzeravatar
 
Beiträge: 706
Registriert: 19. Jan 2017, 12:24
Wohnort: München

Re: Glasdach jetzt als Standard

von mp37c4 » 17. Apr 2017, 11:28

Wie schon geschrieben: die hochgepriesenen superisolierenden Fenster (so auch die Tesla MA) zumindest in unserem MS haben dazu geführt, dass meine Frau ihre Seite mit Seidenpapier zugeklebt hat! Optisch 1a. Mit einer Dunkelfolierung hinten und einer Spezialfolie seitlich geht es grade so, ist aber immer noch nicht zu vergleichen mit den Scheiben im Leaf. Und an der Frontscheibe kann man bis zur Markierung auch nur oben einen dunklen Keil folieren. Richtig, sieht Scheisse aus! Und jetzt stellt euch mal vor, wir müssten (wie Björn in seinen frühen MS Videos) auch noch das Dach mit einer Iso-Matte zukleistern. Wenn wir nicht den Vergleich mit dem Leaf hätten würden wir vermutlich auch sagen, ok, ist halt bei E-Autos so. Aber wenn sowas bei eine Auto serienmässig funktioniert, das nur 1/3 eines Tesla kostet... hmmm, dann ist Tesla eben nicht das passende Produkt für uns. Inzwischen sind wir sogar soweit in der Realität angekommen, das wir sagen, wenn kein zukünftiges E-Auto die KO Kriterien erfüllt (Akkugrösse >40, mind 22 kW AC Lader, Akku-Klimatisierung...) dann wird es nach dem Leaf eben wieder ein Verbrenner. Ach ja, nochwas, wir wollen nicht die Welt retten ...
//*
//* seit 30.12.14: S85, grau, 19", Luft, Doppel, Tech, Winter, Kindersitze(ausgebaut) / P58xxx
//*
Benutzeravatar
 
Beiträge: 487
Registriert: 1. Feb 2015, 12:58
Wohnort: Düsseldorf

Re: Glasdach jetzt als Standard

von Flico » 17. Apr 2017, 11:34

Jeder wie er mag aber ich habe die Klimaanlage im Sommer zu 90% aus und bei Bedarf das Dach offen. Ich bin meinen Porsche früher auch bei 0 Grad mit offenem Verdeck gefahren. :-)
Jedenfalls hätte ich das MS NICHT gekauft, wenn es kein Schiebedach gegen hätte.
Model S 85D metallic weiß foliert
 
Beiträge: 522
Registriert: 17. Mär 2016, 13:09

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: S-Men, ThomasHomburg und 3 Gäste