Chademo Adapter kaufen ja/nein

Infos zur Limousine mit Platz für 5+2...

Re: Chademo Adapter kaufen ja/nein

von Teslaswiss » 29. Mär 2016, 21:37

Ich bin sehr froh habe ich den Chademo, wie schon mal geschrieben: Ein sehr effizientes Backup und Typ 2 kann ich ja immer noch mit 11kW laden :-)
Seit 24. Juni 2015 mit Teslagrinsen unterwegs:-)
Per 13. September 2017 mit X grinsen:-)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 797
Registriert: 11. Mär 2015, 15:11
Wohnort: Seuzach

Re: Chademo Adapter kaufen ja/nein

von T-Fan » 29. Mär 2016, 21:43

In Frankreich ist der Chademo auch sehr hilfreich. Hier hats recht viele Supermärkte und Ikea mit oft kostenlosen Chademo Ladestationen.
http://www.chademo.com/wp/eumap
S85D seit 09/2015
 
Beiträge: 510
Registriert: 20. Jun 2015, 08:06

Re: Chademo Adapter kaufen ja/nein

von aviatri » 12. Apr 2016, 11:09

Wir haben jetzt einen CHAdeMo Adpter verfügbar.
Diesen lehnen wir bei Bedarf im Raum Bern gerne aus.

Gruss aviatri
Model S85, weiss, Mai 2014, abgelöst durch Model S weiss perl, 19", Pano und AP Dez. 2015, abgelöst durch Model S (Facelift) ab 09.09.2016
 
Beiträge: 76
Registriert: 15. Okt 2013, 15:19

Re: Chademo Adapter kaufen ja/nein

von SirAwy » 7. Dez 2016, 13:05

El Duderino hat geschrieben:
Teslaswiss hat geschrieben:
T-Fan hat geschrieben:Ich habe neulich ein paar Tage in Lausanne verbracht. Dort konnte ich dank Chademo bei der AMAG in Lausanne gratis mit ca. 38-42 kW laden.
In Reichweite ergab das 190-200km/h Ladezeit.
Ohne Chademo hätte ich es nicht so bequem gehabt.

Möchte den Adapter auch nicht mehr missen. Und kostet ja nur einen Bruchteil vom Doppellader :-)


Agreed. Hab den Adapter erst seit paar Tagen und konnte ihn auf unserer Reise nach München bzw. quer durchs Allgäu bereits 2x einsetzen, da unser Hotel keine Lademöglichkeit bot und unsere Route ziemlich abseits und manchmal auch quer zu den grossen Transitstrecken verlief. Hab geladen bei Nissan Garage Mükra in München sowie an der Raststätte Lechwiesen Nord. Beide waren gratis und klappten problemlos. In der CH gibt's auch div. gratis Ladepunkte.

Mein persönliches Fazit: praktischer kleiner SuC, den ich nicht mehr hergeben würde. Zudem viel günstiger als Doppellader und viiiiiiieeel günstiger als Upgrade bzw. Konfig einer grösseren Batterie. ;)


Interessante Sichweise, mir geht es auch so. Oft mal ins Allgäu und fernab vom SC-Netz.
Frage:
kann ich meinen D70 über den Chademo Adapter dann auch an der Typ2Steckdose mit 22KW laden, oder geht das nicht, bzw. bringt das nichts?
Awy Böwer
tesla@boewer.info
mobil: 0163 7745500
gesch. 0951 7000620
Benutzeravatar
 
Beiträge: 10
Registriert: 6. Aug 2016, 16:45
Wohnort: bei Bamberg

Re: Chademo Adapter kaufen ja/nein

von thorstenmueller » 7. Dez 2016, 15:36

SirAwy hat geschrieben:Frage: kann ich meinen D70 über den Chademo Adapter dann auch an der Typ2Steckdose mit 22KW laden, oder geht das nicht, bzw. bringt das nichts?

CHAdeMO-Adapter adaptiert den CHAdeMO-Anschluss der CHAdeMO-Ladesäule auf den am Tesla vorhandenen Typ2-Anschluss (Ladeanschluss). Für die Ladung an Typ2-Ladesäulen brauchst Du ein separates Kabel, welches Du bei Tesla bekommst (blaues Mennekes-Kabel).
S85D, schwarz, Pano, 2nd Gen. Sitze, Autopilot, Sound
 
Beiträge: 479
Registriert: 3. Okt 2015, 19:23

Re: Chademo Adapter kaufen ja/nein

von SirAwy » 7. Dez 2016, 16:26

thorstenmueller hat geschrieben:
SirAwy hat geschrieben:Frage: kann ich meinen D70 über den Chademo Adapter dann auch an der Typ2Steckdose mit 22KW laden, oder geht das nicht, bzw. bringt das nichts?

CHAdeMO-Adapter adaptiert den CHAdeMO-Anschluss der CHAdeMO-Ladesäule auf den am Tesla vorhandenen Typ2-Anschluss (Ladeanschluss). Für die Ladung an Typ2-Ladesäulen brauchst Du ein separates Kabel, welches Du bei Tesla bekommst (blaues Mennekes-Kabel).


Danke für Deine Info.
Bringt der Chademo-Adapter dann was für meinen D70 11KW Lader, sprich, kann ich damit meinen 11KW/Stunde auf 22 KW hoch puschen und ggf. auch an einer roten 32A-Steckdose laden?
Derzeit nur Singlelader an Bord, was dann schon ein bisschen dauert. Alle Tank und Rasthöfe in meiner Nähe haben eine CHAdeMO-Ladestation, was die Suche nach einer schnellen Lademöglichkeit sehr vereinfachen würde.
Awy Böwer
tesla@boewer.info
mobil: 0163 7745500
gesch. 0951 7000620
Benutzeravatar
 
Beiträge: 10
Registriert: 6. Aug 2016, 16:45
Wohnort: bei Bamberg

Re: Chademo Adapter kaufen ja/nein

von ggirke72 » 7. Dez 2016, 16:33

SirAwy hat geschrieben:
thorstenmueller hat geschrieben:
SirAwy hat geschrieben:Frage: kann ich meinen D70 über den Chademo Adapter dann auch an der Typ2Steckdose mit 22KW laden, oder geht das nicht, bzw. bringt das nichts?

CHAdeMO-Adapter adaptiert den CHAdeMO-Anschluss der CHAdeMO-Ladesäule auf den am Tesla vorhandenen Typ2-Anschluss (Ladeanschluss). Für die Ladung an Typ2-Ladesäulen brauchst Du ein separates Kabel, welches Du bei Tesla bekommst (blaues Mennekes-Kabel).


Danke für Deine Info.
Bringt der Chademo-Adapter dann was für meinen D70 11KW Lader, sprich, kann ich damit meinen 11KW/Stunde auf 22 KW hoch puschen und ggf. auch an einer roten 32A-Steckdose laden?
Derzeit nur Singlelader an Bord, was dann schon ein bisschen dauert. Alle Tank und Rasthöfe in meiner Nähe haben eine CHAdeMO-Ladestation, was die Suche nach einer schnellen Lademöglichkeit sehr vereinfachen würde.



Der CHAdeMO-Adapter hat erst einmal nichts direkt mit dem 11kW Lader an Bord zu tun (der Lader wandelt AC nach DC). An der CHAdeMO-Ladestation bestimmt die Ladestation die "Geschwindigkeit" (ich glaube aktuell max. 50kW) - hier kommt schon DC.
An der 32A-CEE Dose kannst Du daher nicht schneller laden...

Grüße aus Berlin
MS 90D, Midnight Silver, 13. August 2016 bestellt, ab 06. Jan in Produktion, ab 30. Jan. auf dem Schiff unterwegs gewesen, ab 21. Feb. in Tilburg & Übergabe 18.03., seit dem mit Dauergrinsen unterwegs | VIN ...176494 - auch ich darf empfehlen
 
Beiträge: 167
Registriert: 15. Jun 2016, 12:55
Wohnort: Berlin-Buckow

Re: Chademo Adapter kaufen ja/nein

von segwayi2 » 7. Dez 2016, 16:33

Der Chademoadapter umgeht den internen Lader genau wie der SuC und dir stehen damit die Leistung der Ladestation zur Verfügung. Bei Chademo also 22 oder knapp 50kw

die rote Dose ist AC und geht über deinen internen Single Lader

edit: zu langsam :oops:

edit2: für deine Suche nach schnellerem Laden macht es sehr viel Sinn auf Chademo zu gehen. Damit lädst du statt 50kmh über den Single Lader mit bis zu 200kmh
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6878
Registriert: 24. Aug 2013, 11:50
Wohnort: Meerbusch

Re: Chademo Adapter kaufen ja/nein

von k11 » 7. Dez 2016, 17:44

Ums noch mal einfach zu sagen: Ein Chademo Adapter passt nur an einen Chademo-Stecker und damit nur an ein Chademo Ladegerät. Das geht nicht für CEE oder Schuko oder was auch immer!
Gruß
Klaus
_____________________________________________________________________________________________________________________
seit 22.03.2017 15:00 Uhr: X90D, AP2, blau mit allem ausser P
seit 05.12.2014 12:00 Uhr - bis 21.03.2017 19:00 Uhr: S 85, blau, Pano, Tech, Sound, Susp. u.s.w.
http://ts.la/klaus2049 - spare 1000,- Euro und erhalte SuC for free
Benutzeravatar
 
Beiträge: 999
Registriert: 20. Mai 2014, 14:25
Wohnort: Birkenau

Re: Chademo Adapter kaufen ja/nein

von Spüli » 7. Dez 2016, 18:09

Und um völliges Chaos zu stiften: Es gibt kleine Chademo-Lader mit 10-15kW aus China. Die werden an CEE32A angeschlossen und bringen Dir dann evtl auch ein paar Watt mehr wie ein Singellader. ;)

Chademo hat den Vorteil mit recht hoher Geschwindigkeit zu laden, oder aber auch an belegten Säulen auszuweichen (von Typ2 auf Chademo).
Gruß Ingo
Benutzeravatar
 
Beiträge: 607
Registriert: 29. Sep 2014, 09:22

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: B-Gregor und 4 Gäste