Chademo Adapter kaufen ja/nein

Infos zur Limousine mit Platz für 5+2...

Chademo Adapter kaufen ja/nein

von rachid » 16. Feb 2016, 10:01

Hallo zusammen,

Im Sommer möchte ich nach Kroatien fahren und auch einen Abstecher in die Ladewüste Bosnien-Herzegowina machen.
Ich dachte, dass ich mir kurz vorher sicherheitshalber einen Chademo Adapter kaufe. Vielleicht kann ich ihn dort gebrauchen.
Jetzt bin ich am überlegen, ob ich doch keinen kaufe und auf einen möglichen CCS Adapter warte.
Was meint Ihr? Soll ich darauf verzichten oder doch lieber einen kaufen, der bei mir im Kofferraum rumliegt?

viele Grüße
Rachid
PS: Ich habe schon einen Doppellader.
S85, Pano, Autopilot, Prem, Doppellader, Deep Blue Metallic
M≡ Reservierung am 31.3
 
Beiträge: 1111
Registriert: 5. Nov 2015, 13:06

Re: Chademo Adapter kaufen ja/nein

von TeeKay » 16. Feb 2016, 10:16

Auf den CCS-Adapter kannst du lange warten. In ganz Europa gibt es fast überall dort, wo es CCS gibt, auch Chademo. Der Chademo Adapter wurde für Japan entwickelt, wo es mehr Chademos gibt als im ganzen Rest der Welt. Solange CCS nur einen Mini-Vorteil im unwichtigen Markt Deutschland bringt, wird Tesla keinen Adapter entwickeln, der mechanisch deutlich komplexer wäre als ein Chademo-Adapter.
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Tesla Model S: Kennt Opfer, keine Gegner.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6441
Registriert: 7. Jan 2014, 15:35
Wohnort: Frankfurt und Berlin

Re: Chademo Adapter kaufen ja/nein

von Volker.Berlin » 16. Feb 2016, 11:20

Nach meiner Tour durch Polen, Litauen, Lettland, Estland letzten Sommer würde ich sagen: Du solltest auf jeden Fall einen mitnehmen! Selbst wenn Du einen Doppellader hast und eine Typ 2-Ladestation vorfindest, halbiert der CHAdeMO-Adapter Deine Ladezeit nochmal. Das ist wie ein kleiner Supercharger. Ganz abgesehen davon, dass an manchen (zum Glück wenigen) Standorten gar kein Typ 2 zur Verfügung steht.

Das bedeutet aber nicht unbedingt, dass Du Dir selbst einen kaufen musst. Es gibt hier im Forum genug Leute, die sich bereits einen gekauft haben und ihn nur sehr selten brauchen. Ich bin sicher, da kann man sich irgendwie einigen und preiswert einen CHAdeMO-Adapter ausleihen. Am einfachsten wäre es wahrscheinlich, wenn Du dem TFF e.V. beitrittst, denn einer der Vorteile für Mitglieder ist, dass man sich einen CHAdeMO-Adapter ausleihen kann! ;)
http://www.tff-ev.de/
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 10427
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin

Re: Chademo Adapter kaufen ja/nein

von Healey » 16. Feb 2016, 12:34

@rachid, je nachdem wann Du fährst, leihe ich Dir gerne meinen, bzw. ein Freund von mir hat gleich mehrere (für seine Mietautos)....Du müsstest nur in Graz (SUC) vorbeikommen. Villach (SUC) wäre auch evtl. möglich.
LGH
glücklicher Besitzer eines Model S85D seit 20.Mai 2015 und 71.000 km, über alles 211 Wh/km, dazu 7,5 kWp PV-Anlage, Model III ist reserviert
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 3729
Registriert: 9. Nov 2014, 12:15
Wohnort: Ragnitz

Re: Chademo Adapter kaufen ja/nein

von rachid » 16. Feb 2016, 13:15

@Volker,
danke für den Tipp!

@Healey
danke für das Angebot!

Sobald ich näheres weiß, melde ich mich.
Wobei ich immer sage: "Haben ist besser als brauchen" :D
S85, Pano, Autopilot, Prem, Doppellader, Deep Blue Metallic
M≡ Reservierung am 31.3
 
Beiträge: 1111
Registriert: 5. Nov 2015, 13:06

Re: Chademo Adapter kaufen ja/nein

von Healey » 16. Feb 2016, 13:18

bitte gerne
LGH
glücklicher Besitzer eines Model S85D seit 20.Mai 2015 und 71.000 km, über alles 211 Wh/km, dazu 7,5 kWp PV-Anlage, Model III ist reserviert
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 3729
Registriert: 9. Nov 2014, 12:15
Wohnort: Ragnitz

Re: Chademo Adapter kaufen ja/nein

von univ » 16. Feb 2016, 23:22

Ja, kaufen.

Kannst auch meinen leihen, wohne gleich um die Ecke.
S 85D, Deep Blue Metallic, 19" Cyc. grau/Abachi/schwarz, Pano, AP, Prem, Air, UHF, Winter. 08/2015 - 145.000 km (univ)
S 85, Black, 19" Std. Textil/Piano/weiss, Pano, TP, Prem, Air (CPO EZ 12/2013 - 62k km). 09/2016 - 14.000 km (univ's Vater)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 862
Registriert: 19. Mai 2015, 22:00
Wohnort: Frankfurt

Re: Chademo Adapter kaufen ja/nein

von Sucseeker » 17. Feb 2016, 10:07

Wenn einer in Limburg an der A3 vorbeikommt, kann meiner auch ausgeliehen werden.
SIE:Seit 10.12.14 S85 grey-21"grau-Nappa beige-AP1.0
ER:Seit 27.09.16 X90D-Pearl-White-22"schwarz-6-Sitzer-Vollausstattung
EX:10.03.15 bis 27.09.16: 62tkm S P85D-red-21"grau -
PV46kWp+5kWp im Bau/41kWhSpeicher/85kWh im Bau
 
Beiträge: 1128
Registriert: 27. Sep 2014, 21:46
Wohnort: Hessen bei Limburg auf 252m Höhe.

Re: Chademo Adapter kaufen ja/nein

von P85D » 17. Feb 2016, 14:56

Also wenn du dir überlegst für deine Ost-Europareise (Kroatien, Bosnien) einen Chademo Adapter zu kaufen, dann muss ich dir davon abraten, weil in diesen zwei Ländern praktisch keine Chademostationen vorhanden sind. Ich würde dir eher empfehlen dir die gängigen Stecker wie z.b. (Typ2, CEE16/32-Adapter, Schuko) zu kaufen. Mit denen bist du in Ost-Europa am besten bedient.
 
Beiträge: 51
Registriert: 4. Apr 2015, 13:17

Re: Chademo Adapter kaufen ja/nein

von redvienna » 17. Feb 2016, 15:01

Aber wenn es einen Lader gibt möchte man dann schon einmal schneller laden... ;)
Ford Focus Electric 10/2013 +50.000 km
Tesla S70D blue metallic 3/2016 +36.000 km + M3 reserv.
ELECTRIC CARS WORLD NEWS:
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... page_panel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3407
Registriert: 16. Nov 2014, 09:16
Wohnort: Vienna

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: teslaMS und 1 Gast