Gibt es was gegen Schuhabdrücke...

Infos zur Limousine mit Platz für 5+2...

Gibt es was gegen Schuhabdrücke...

von SilentBlue » 22. Sep 2017, 10:56

Die Frage mag vielleicht blöd sein, aber unser kleiner läuft jetzt wie ein großer und er selber wächst und gedeiht. :D

Wir kommen also jetzt zunehmend in die Situation, daß er mit möglicherweise dreckigen Schuhen im Autositz sitzt.

Was habt ihr für Lösungen gefunden, um mögliche Schuhabdrücke am Vordersitz eures Model S vorzubeugen?

Viele Grüße,
SB.
S85D metallic-blau - Seit 09.03.2016 hab ich so ein Grinsen im Gesicht.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 464
Registriert: 25. Sep 2015, 08:56

Re: Gibt es was gegen Schuhabdrücke...

von Leto » 22. Sep 2017, 10:59

SilentBlue hat geschrieben:Die Frage mag vielleicht blöd sein, aber unser kleiner läuft jetzt wie ein großer und er selber wächst und gedeiht. :D

Wir kommen also jetzt zunehmend in die Situation, daß er mit möglicherweise dreckigen Schuhen im Autositz sitzt.

Was habt ihr für Lösungen gefunden, um mögliche Schuhabdrücke am Vordersitz eures Model S vorzubeugen?

Viele Grüße,
SB.


Keine Kinder :lol:

Mag für Dich als Lösung nicht mehr rechtzeitig kommen :mrgreen:
2. Model S 90D, seit 9/16, Midnight Silver/Grau/Carbon, alles außer Tiernahrung und Pano, E.ON Basisbox Kombi und wallb-e eco, je 22kW und BEW "ein Preis" Roaming Vertrag für RWE Säulen sowie TNM Ladekarte und Plugsurfing
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6219
Registriert: 23. Nov 2013, 19:30

Re: Gibt es was gegen Schuhabdrücke...

von KrassesPferd » 22. Sep 2017, 11:04

Meine beiden Kinder sind zwar schon älter (11 und 8), machen aber die Sitze trotzdem dreckig. Ich bin allerdings sehr zufrieden damit, wie sich die Sitze reinigen lassen. Ich nutze dafür eine Lederpflege von Meguiar´s.
Zuletzt geändert von KrassesPferd am 22. Sep 2017, 11:05, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Hendrik

Tesla Model S 75D (FL 09.2016) Multicoat-Red | Leder hellbraun | Premium | Pano | SmartAir | Sound

Referal-Link (1000 Euro Rabatt und kostenlose SuperCharger-Nutzung): http://ts.la/hendrik2982
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1079
Registriert: 11. Okt 2016, 23:18
Wohnort: Hannover / Pattensen

Re: Gibt es was gegen Schuhabdrücke...

von Guillaume » 22. Sep 2017, 11:05

Also ich habe dafür rear facing seats. ;-)

Ich finde es aber überhaupt nicht schlimm, dann wischt man halt regelmäßig die Lehne ab und gut ist. Das Material (Kunststoff?) ist sehr unempfindlich.
 
Beiträge: 2125
Registriert: 24. Jan 2015, 22:10

Re: Gibt es was gegen Schuhabdrücke...

von SilentBlue » 22. Sep 2017, 11:49

Guillaume hat geschrieben:Also ich habe dafür rear facing seats. ;-)

Ich finde es aber überhaupt nicht schlimm, dann wischt man halt regelmäßig die Lehne ab und gut ist. Das Material (Kunststoff?) ist sehr unempfindlich.


Rearfacing is nicht mehr, dafür sind die Beine zu lang. :roll: und er ist halt sehr neugierig, was draußen alles so passiert. :)

Also Putzaktion ist die Zauberlösung. Ich dachte es gibt schon etwas auf dem Markt für etwas faulere Familienväter ... ;)
S85D metallic-blau - Seit 09.03.2016 hab ich so ein Grinsen im Gesicht.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 464
Registriert: 25. Sep 2015, 08:56

Re: Gibt es was gegen Schuhabdrücke...

von redvienna » 22. Sep 2017, 11:57

Ganz einfach Schuhe ausziehen ! ;)

Am besten Schlüpfer.

Außerdem gibt es glaublich Abdeckungen im Autozubehör.

Wenn es möglich ist den Sitz davor so weit nach vorne schieben, dass das Kind nicht mehr mit den ausgestreckten Beinen hin kommt.
Ford Focus Electric 10/2013 +53.000 km
Tesla S70D blue metallic 3/2016 + 47.000 km + M3 reserv.
ELECTRIC CARS WORLD NEWS:
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... page_panel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4321
Registriert: 16. Nov 2014, 09:16
Wohnort: Vienna

Re: Gibt es was gegen Schuhabdrücke...

von Volker.Berlin » 22. Sep 2017, 12:51

Guillaume hat geschrieben:Ich finde es aber überhaupt nicht schlimm, dann wischt man halt regelmäßig die Lehne ab und gut ist. Das Material (Kunststoff?) ist sehr unempfindlich.

+1

Und noch ein Tipp: Gelegentlich die Kinder mal mithelfen lassen beim Auto reinigen. Am Anfang stören sie natürlich mehr, als sie helfen, aber zumindest meine finden es super, wenn sie Papa zur Hand gehen dürfen! Meine 6-jährige schafft es inzwischen, tatsächlich mitzuhelfen (und kann auch die Lappen für innen und für außen unterscheiden :D ). Meine 14-jährige meinte nach der letzten Auto-Putz-Aktion: Mann was für eine Arbeit! Und gibt sich seitdem große Mühe, weniger Schmutz rein zu tragen...
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 11418
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin

Re: Gibt es was gegen Schuhabdrücke...

von Andi-E » 22. Sep 2017, 13:20

Versuche doch mal ein altes t-shirt über die Lehne zu ziehen. So als at hoc Massnahme. Vielleicht hast du ja sogar eines mit einem Werbeaufdruck von VW oder so :))
S85 Oktober 2014, Tech, Air, Sound, AP1, Aludach :), 22kW Doppellader
PV 7kWp
Zoe ZE40
 
Beiträge: 804
Registriert: 2. Nov 2013, 09:26


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: MaxEta und 4 Gäste