Autopilot-Hardware 1.0

Informationen zum Unternehmen...

Re: Autopilot-Hardware 1.0

von Leto » 7. Jan 2018, 13:45

Mathie hat geschrieben:
Leto hat geschrieben:Ich hatte jetzt ein paar Mal spontane Ausfälle des AP1, bemerkt wegen Ausfall Tempomat (Lenkassistenten nutze ich quasi nie). Gestern Abend bei Regen plötzlich in der Stadt Tempomat 50 wurde das Auto langsamer und wäre ausgerollt. Übersteuert und die Anzeigen des AP (Erlaubte und eingestellte Höchstgeschwindigkeit, Lenkrad) waren weg. Kamen dann irgendwann wieder. Aber nur kurz. Auf der Rückfahrt keine Probleme. Kein Reset. Kennt jemand dieses Verhalten?

Evtl die Scheibe im Bereich der Kamera beschlagen, dann fällt der AP aus. Wenn ich mich recht erinnere, sind die Heizdrähte der Kamera mit der Defrosterschaltung für die Frontscheibe gekoppelt.

Gruß Mathie


Wie gesagt, Regen, 7°, kein Beschlag.
2. Model S 90D, seit 9/16, Midnight Silver/Grau/Carbon, Lenkassistent aka AP1, alles außer Tiernahrung und Pano, E.ON Basisbox Kombi und wallb-e eco, je 22kW und BEW "ein Preis" Roaming Vertrag für RWE Säulen sowie TNM Ladekarte und Plugsurfing
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6915
Registriert: 23. Nov 2013, 19:30

Re: Autopilot-Hardware 1.0

von UTs » 7. Jan 2018, 23:08

Ich empfinde es als den größten Nachteil der AP-Fahrzeuge, dass man nicht bei Bedarf auf einfache Cruise Control umschalten kann :-( .
Empfehlungslink: http://ts.la/ulrich4718
 
Beiträge: 4553
Registriert: 4. Jan 2013, 06:23

Re: Autopilot-Hardware 1.0

von TM3 » 7. Jan 2018, 23:18

UTs hat geschrieben:Ich empfinde es als den größten Nachteil der AP-Fahrzeuge, dass man nicht bei Bedarf auf einfache Cruise Control umschalten kann :-( .


Das würde bei den AP2.x Fahrzeugen die ein oder andere ungewollte Überraschungsbremsung vermeiden.... der AP1 ist hier aus meiner Sicht deutlich besser...
Tesla Model X100D
 
Beiträge: 320
Registriert: 25. Aug 2017, 15:02

Re: Autopilot-Hardware 1.0

von trimaransegler » 8. Jan 2018, 00:28

Bei meinem AP 2.0 kann ich Cruise einzeln schalten mit einmal am Hebel ziehen. :o
Viele Grüße aus dem Westerwald

Friedhelm

Wer einen Tesla über meine Empfehlung bestellen möchte und die SUC-Flatrate braucht und 500€ Werkstatt-oder Zubehörgutschrift haben will: http://ts.la/drfriedhelm6242
 
Beiträge: 4526
Registriert: 5. Okt 2013, 11:14

Re: Autopilot-Hardware 1.0

von tripleP » 8. Jan 2018, 00:56

trimaransegler hat geschrieben:Bei meinem AP 2.0 kann ich Cruise einzeln schalten mit einmal am Hebel ziehen. :o


Den statischen?
Model S P85D 04/15. Model X90D 12/16.
PV 23kWp, 12kWh Batterie, Intelligente Steuerung PV/Haus/Heizung/Ladestationen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3509
Registriert: 9. Aug 2014, 16:03
Wohnort: Aargau

Re: Autopilot-Hardware 1.0

von trimaransegler » 8. Jan 2018, 03:50

Nee, adaptiven :D
Viele Grüße aus dem Westerwald

Friedhelm

Wer einen Tesla über meine Empfehlung bestellen möchte und die SUC-Flatrate braucht und 500€ Werkstatt-oder Zubehörgutschrift haben will: http://ts.la/drfriedhelm6242
 
Beiträge: 4526
Registriert: 5. Okt 2013, 11:14

Re: Autopilot-Hardware 1.0

von Leto » 8. Jan 2018, 09:23

UTs hat geschrieben:Ich empfinde es als den größten Nachteil der AP-Fahrzeuge, dass man nicht bei Bedarf auf einfache Cruise Control umschalten kann :-( .


Denke ich auch manchmal. Aber wenn das gehen würde riskiert man Auffahrunfälle. Nach Gewöhnung das Fahrzeug bremst von selbst plötzlich selten einen einfachen Tempomaten zu fahren kann gefährlich sein. Der Mensch ist ein Gewohnheitstier.
2. Model S 90D, seit 9/16, Midnight Silver/Grau/Carbon, Lenkassistent aka AP1, alles außer Tiernahrung und Pano, E.ON Basisbox Kombi und wallb-e eco, je 22kW und BEW "ein Preis" Roaming Vertrag für RWE Säulen sowie TNM Ladekarte und Plugsurfing
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6915
Registriert: 23. Nov 2013, 19:30

Re: Autopilot-Hardware 1.0

von UTs » 8. Jan 2018, 09:59

+1
Empfehlungslink: http://ts.la/ulrich4718
 
Beiträge: 4553
Registriert: 4. Jan 2013, 06:23

Re: Autopilot-Hardware 1.0

von Bones » 26. Mär 2018, 20:12

Für die AP 2.0 gibt es mit der 2018.10.4 8bbdc66 einen echten Boost.
Die Verbreitung schreitet schnell voran.

Teslas mit Autopilot Hardware 1.0 (Mobileye) scheinen da nicht mitzuziehen.
Könnte da evtl. etwas nicht miteinander kompatibel sein?

Also die Mobileye-Hardware und Programmierung/Firmware mit der umgebauten 2018.10.4 ?
Dateianhänge
aP 1.jpg
aP 1.jpg (85.42 KiB) 263-mal betrachtet
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1503
Registriert: 20. Apr 2017, 08:07

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: El Duderino, PeterKremser, Spüli und 5 Gäste