Easter Egg

Informationen zum Unternehmen...

Easter Egg

von Disty » 30. Mär 2017, 21:16

Da es noch keinen eigenen Easter Egg Faden gibt.
http://www.google.ch/url?sa=t&source=we ... 27wwN7FBag

Wie geil ist das denn :mrgreen:
Perfekt ist: Wenn man nichts mehr weglassen kann und es immernoch funktioniert. ;)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 686
Registriert: 28. Okt 2015, 20:24
Wohnort: Schaffhausen und Maring

Re: Easter Egg

von AxelM » 30. Mär 2017, 21:43

Sehr genial! Meine Tochter (8) wird's lieben - die "spielt" ohnehin schon am liebsten die ganze Zeit mit dem Touchscreen.
Projekt "Erweiterter Routenplaner": viewtopic.php?f=26&t=16462
S75D (2017) - Empfehlungslink: http://ts.la/axel3456
Benutzeravatar
 
Beiträge: 426
Registriert: 2. Feb 2016, 01:45

Re: Easter Egg

von 94428 » 31. Mär 2017, 01:22

jetzt is aber gut mit bunt,
solange das Navi keine Zwischenziele hat und der Browser unbrauchbar ist, sollte man für sowas keine einzige Programmier Minute aufwenden. :evil:
Mit der ständigen Geschwindigkeitsreduktion auf 70 km/h durch den Lenkasistent fühlt man sich auch als Bremsklotz auf Landstraßen, das wären mal Prioritäten.
Blos kein Easter Egg mehr.
Model S 85 AP1 ZOE40
 
Beiträge: 179
Registriert: 29. Nov 2015, 19:17

Re: Easter Egg

von betatester » 31. Mär 2017, 07:05

94428 hat geschrieben:jetzt is aber gut mit bunt,
solange das Navi keine Zwischenziele hat und der Browser unbrauchbar ist, sollte man für sowas keine einzige Programmier Minute aufwenden. :evil:
Mit der ständigen Geschwindigkeitsreduktion auf 70 km/h durch den Lenkasistent fühlt man sich auch als Bremsklotz auf Landstraßen, das wären mal Prioritäten.
Blos kein Easter Egg mehr.


Agreed.
Ich find Easter Eggs ja auch eine nette Tradition aber bei der derzeitigen Situation bei den AP2 Autos kann ich die Freude vieler nicht nachvollziehen. Ich habe ein Auto gekauft mit diversen Komfort und Assistenzfunktionen und kein fahrendes 100.000 EUR Sketchpad.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 139
Registriert: 19. Nov 2016, 15:50

Re: Easter Egg

von Eifel.stromer » 31. Mär 2017, 07:29

Irgendwas ist ja immer :?
 
Beiträge: 743
Registriert: 16. Apr 2016, 01:08
Wohnort: Eifel

Re: Easter Egg

von Guillaume » 31. Mär 2017, 07:42

Ich finde es klasse.
Derjenige, der das programmiert hat wäre wohl kaum befähigt, den AP voranzubringen.
Also behaltet die Nerven.
 
Beiträge: 2089
Registriert: 24. Jan 2015, 22:10

Re: Easter Egg

von Merlin » 31. Mär 2017, 07:51

Guillaume hat geschrieben:Ich finde es klasse.
Derjenige, der das programmiert hat wäre wohl kaum befähigt, den AP voranzubringen.
Also behaltet die Nerven.


+1 :lol:
LG, Peter

P85+ seit Jan/2016
 
Beiträge: 298
Registriert: 3. Mai 2016, 16:17

Re: Easter Egg

von Healey » 31. Mär 2017, 07:51

Dieses Zeichenprogramm wurde nicht jetzt entwickelt, das gab es schon immer. Allerdings war es bisher im Servicemenü versteckt. Es wurde also keine unnötige Programmierzeit verschwendet.
LGH
glücklicher Besitzer eines Model S85D seit 20.Mai 2015 und 87.000 km, über alles 207 Wh/km, 9 MWh/a mit PV-Anlage, Model III ist reserviert
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 4551
Registriert: 9. Nov 2014, 12:15
Wohnort: Ragnitz

Re: Easter Egg

von Sucseeker » 31. Mär 2017, 07:54

94428 hat geschrieben:jetzt is aber gut mit bunt,
solange das Navi keine Zwischenziele hat und der Browser unbrauchbar ist, sollte man für sowas keine einzige Programmier Minute aufwenden. :evil:
Mit der ständigen Geschwindigkeitsreduktion auf 70 km/h durch den Lenkasistent fühlt man sich auch als Bremsklotz auf Landstraßen, das wären mal Prioritäten.
Blos kein Easter Egg mehr.

Die Verwendung des Lenkassistenten auf nicht BAB-Strassen ist nicht bestimmungsgemäßer Gebrauch. Was soll daher noch verbessert werden.

Grüße SuCseeker
SIE:12/14 S85 grey-21"grau-Nappa beige-AP1.0
ER:09/16 X90D-Pearl-White-22"schwarz-6-Sitzer-Vollausstattung
EX:03/15-09/16: 62tkm S P85D-red-21"grau
FOR FUN: 2012er Roadster VIN 962
PV46kWp+5kWp im Bau/41kWhSpeicher/85kWh im Bau
 
Beiträge: 1348
Registriert: 27. Sep 2014, 21:46
Wohnort: Mensfelden bei Limburg auf 252m Höhe.

Re: Easter Egg

von stevelectric » 31. Mär 2017, 07:55

betatester hat geschrieben:Ich habe ein Auto gekauft mit diversen Komfort und Assistenzfunktionen und kein fahrendes 100.000 EUR Sketchpad.


Möglicherweise lag genau hier Dein Missverständnis. Dieses Auto war auch zum Zeitpunkt des Kaufs in vieler Hinsicht ungewöhnlich und so sind die Leute die es bauen und programmieren. Das war eigentlich immer schon offensichtlich.

Ich würde sagen: die Tesla Leute sollten sich diese Ungewöhnlichkeit bewahren.
Model S60D seit 14. März 2017, deep blue metallic, Pano, EAP, Premium Interior
Benutzeravatar
 
Beiträge: 289
Registriert: 1. Nov 2016, 23:11
Wohnort: München

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast