Tesla Shareholder Letter Q4 and Full Year 2016

Informationen zum Unternehmen...

Tesla Shareholder Letter Q4 and Full Year 2016

von Tom4k » 23. Feb 2017, 00:13

Erster ;)

https://www.scribd.com/document/340049203/TSLA-Update-Letter-2016-4Q#fullscreen&from_embed

Eigentlich lauter gute Nachrichten, insbesondere aus Sicht eines Model 3 Reservierers, denn Tesla geht immer noch davon aus, dass sie ab Juli 2017 liefern (ab September in höherer Stückzahl).
Highlights z.B. auf Electrek:
• Q4 Model S and X orders reach record highs
• Model 3 on track for initial production in July, volume production by September
• Battery cell production started at Gigafactory 1
• All Tesla vehicles in production have the hardware necessary for full self-driving
• SolarCity and Grohmann integrations underway
• Q3 to Q4 cash increased by over $300 million to $3.4 billion
• 2016 revenue of $7 billion, up 73% from 2015


Und besonders interessant finde ich noch folgende Aussage:
Later this year, we expect to finalize locations for Gigafactories 3, 4 and possibly 5 (Gigafactory 2 is the Tesla solar plant in New York).
Model3Tracker | 01.04.2016, 05:00 MESZ: Reservierung Tesla Modell 3 (common_reservation_id: 443xxx)
TFF-Forum.de - 250 neue Fördermitglieder für die DUH!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 180
Registriert: 9. Nov 2014, 20:50
Wohnort: Bremen

Re: Tesla Shareholder Letter Q4 and Full Year 2016

von Helmut1 » 23. Feb 2017, 00:23

Ich finde es ist schon eher Satire als rosa, rote Brille, dass du das:
• Model 3 on track for initial production in July, volume production by September
in das übersetzt:
Tom4k hat geschrieben:..., dass sie ab Juli 2017 liefern (ab September in höherer Stückzahl).

;)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1516
Registriert: 4. Mär 2015, 03:24

Re: Tesla Shareholder Letter Q4 and Full Year 2016

von Harme » 23. Feb 2017, 00:27

Hoffen wir mal das die Gigafactory nach Deutschland kommt. Ich finde so schlecht stehen die Chancen nicht. Man muss ja bedenken das die Fabrik an sich hoch automatisiert sein soll, das heißt Lohnkosten sollten gar keine so große Rolle bei der Entscheidung spielen, aber er braucht Fachpersonal um die Anlage am laufen zu halten und zu optimieren. Da hätte Deutschland einen Vorteil.
 
Beiträge: 32
Registriert: 8. Nov 2016, 14:41

Re: Tesla Shareholder Letter Q4 and Full Year 2016

von redvienna » 23. Feb 2017, 00:39

Also hier war der Bericht mit Analyse bereits um 22:17 Uhr online ! ;)

https://www.facebook.com/17950776886806 ... =3&theater
Ford Focus Electric 10/2013 +50.000 km
Tesla S70D blue metallic 3/2016 +30.000 km + M3 reserv.
ELECTRIC CARS WORLD NEWS:
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... page_panel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3249
Registriert: 16. Nov 2014, 09:16
Wohnort: Vienna

Re: Tesla Shareholder Letter Q4 and Full Year 2016

von stevelectric » 23. Feb 2017, 00:48

Hier im Forum sogar noch etwas eher :-)
viewtopic.php?f=35&t=1059&start=2960
Model S60D seit 14. März 2017, deep blue metallic, Pano, EAP, Premium Interior
Benutzeravatar
 
Beiträge: 133
Registriert: 1. Nov 2016, 23:11
Wohnort: München

Re: Tesla Shareholder Letter Q4 and Full Year 2016

von redvienna » 23. Feb 2017, 00:49

Ne, das war nur der Link aber keine Analyse ! :)
Ford Focus Electric 10/2013 +50.000 km
Tesla S70D blue metallic 3/2016 +30.000 km + M3 reserv.
ELECTRIC CARS WORLD NEWS:
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... page_panel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3249
Registriert: 16. Nov 2014, 09:16
Wohnort: Vienna

Re: Tesla Shareholder Letter Q4 and Full Year 2016

von Spidy » 23. Feb 2017, 10:44

Gibt es ein Transkript zu call?

Beste was ich gefunden habe ist dieser Kommentar: https://www.reddit.com/r/teslamotors/co ... d/de33shs/
 
Beiträge: 505
Registriert: 7. Feb 2015, 13:12

Re: Tesla Shareholder Letter Q4 and Full Year 2016

von volker » 23. Feb 2017, 11:24

Ja, bei SeekingAlpha. Wenn man javascript deaktiviert, kann man den ganzen Artikel ohne Registrierung lesen:
http://seekingalpha.com/article/4048698 ... ipt?page=2

Interessant finde ich die Aussage zum geplanten Hochfahren der Model 3 Produktion.
Elon Musk hat geschrieben:So, when we place parts orders with our suppliers, we've told them 1,000 a week in July, 2,000 a week in August, and 4,000 a week in September.


5.000 pro Woche sollen zum Jahresende erreicht werden, 10.000 gegen Ende des Jahres 2018. Das entspricht dann der Jahresproduktion von 500.000.
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 8218
Registriert: 26. Apr 2012, 14:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen

Re: Tesla Shareholder Letter Q4 and Full Year 2016

von OS Electric Drive » 23. Feb 2017, 18:02

Also ich bin jetzt echt wieder motiviert. Wenn Elon das jetzt aber verkackt dann gute Nacht :-) ... Ich denke echt, dass dieses Jahr doch noch gute Mengen an den Start gehen werden. Sagen wir mal Belieferung und Produktion ist ein Monat verschoben.

ca. 4300 im August
ca 8.600 im September
ca. 17.200 im Oktober
ca. 17.200 im November
ca. 18.000 im Dezember
-------------------
65.300
Mobil unterwegs: Roadster 2.5 - Tesla Model S85, BMW i3 und Renault ZOE
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4743
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

Re: Tesla Shareholder Letter Q4 and Full Year 2016

von redvienna » 23. Feb 2017, 19:35

Meine Tipps:

2017 60k (20 je Monat)
2018 420k (Ab April 2018 je Monat 40k)
Ford Focus Electric 10/2013 +50.000 km
Tesla S70D blue metallic 3/2016 +30.000 km + M3 reserv.
ELECTRIC CARS WORLD NEWS:
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... page_panel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3249
Registriert: 16. Nov 2014, 09:16
Wohnort: Vienna

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: blinddog, humschti, linkdex [Bot], sunfreak und 1 Gast