Deutsches TESLAWIKI - jetzt seid ihr gefragt!

Informationen zum Unternehmen...

Deutsches TESLAWIKI - jetzt seid ihr gefragt!

von mbrandhu » 25. Jan 2017, 08:50

Tach!

Als einer von vielen komme ich vom Priusforum drüben rüber. Dort gibt es eine unglaublich nützliche Datenbank in Form von priuswiki.de - die hat einem schon so oft in Problemen oder bei Fragen weiter geholfen.
Nur für den Tesla gab es das noch nicht, also habe ich teslawiki.de gegründet und schonmal angefangen ein paar grundlegende Kategorien zu erstellen.

http://www.teslawiki.de

Ein Wiki profitiert aber von der Interaktion der Nutzer untereinander. Daher: jeder ist von nun an zum mitmachen eingeladen, lasst uns eine schöne umfangreiche Wissensdatenbank aufbauen. Die ist nicht nur hilfreich sondern vermindert auch viele immer-wiederkehrende Fragen hier im Forum.
Alle Verbesserungsvorschläge oder Wünsche bitte hier an mich richten.
Ich muss auch noch dazu sagen dass ich zwar in Sachen Webentwicklung kein ganz unbegabter bin, aber ein Wiki aufzubauen ist für mich komplettes Neuland. Bittte seid gnädig mit mir, ich arbeite mich ein.

Bitte beachten: alles ist noch eine einzige Baustelle.
Viele Grüße aus Heidenheim
Markus

http://www.teslawiki.de - das deutschsprachige Wiki für Tesla. Mitmachen!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 353
Registriert: 23. Dez 2016, 15:15
Wohnort: Heidenheim an der Brenz

Re: Deutsches TESLAWIKI - jetzt seid ihr gefragt!

von mschk » 25. Jan 2017, 09:27

Super Idee, da einige Fragen echt jedes mal wieder auftauchen.
Sollte man die Sachen hier vorher besprechen? Nicht das falsche Sachen ins wiki kommen, das wäre nämlich nicht gut.
Ich möchte nur erste grobe Sachen vorschlagen (Kann nicht zu 100% Fachlich richtig sein, dann bitte den Rest ergänzen)

- Kann ich einen "60er" immer auf 100% aufladen? Ja, da es ein begrenzter 75er ist. Auch die Meldung, dass man nicht so oft auf 100% laden sollte, kann hier getrost ignoriert werden. (Software nicht für den "60er" angepasst)
- Hilfe, mein Akku ist kaputt! Nein, in 90% der Fälle ist er einfach zu kalt oder du stehst mit einem zweiten Model S, was noch ziemlich leer ist an einem gleich Lader. (Sind beschildert 1A-2A usw. gehören zusammen) (Ist das "Fachlich" korrekt?) Oder der SUC hat eine Störung und funktioniert nicht einwandfrei, in dem Fall Tesla melden und an einem anderen Stall laden.
- Brutto/Netto Kapazität der Akkus.
- Wie hoch sind die Ladeverluste von "Steckdose" zum "Akku"? u.a. je nach Querschnitt unterschiedlich - Grob 10% (Das überlasse ich den Elektrikern ;))
- Mehrverbrauch im "Winter"? von 10-30%. Je nachdem ob man vorheizt oder ähnliches.
- Sowohl S als auch X drosseln bei Highspeed Fahrten die Leistung bzw. Geschwindigkeit.
- Optimale Reisegeschwindigkeit beträgt um die 120-130km/h. Wer schneller fährt, muss länger laden.
- Am schnellsten wird der Akku am Supercharger geladen, wenn; 1) Er möglichst Leer ist. 2) Warm genug, aber nicht heiß (Ist das Korrekt?) 3) Du an einem einzelnen Lader stehst 4)?
- In der Regel nur so lange laden, bis man den nächsten Supercharger erreicht. (Ist schneller und die Ladeplätze werden nicht unnötig "blockiert") (Bitte jetzt keine Diskussion, dass wäre kein blockieren. Wenn's reicht, freimachen. :-) )

Als kleine Anregungen sollte das erstmal reichen?
 
Beiträge: 583
Registriert: 30. Jan 2015, 12:02

Re: Deutsches TESLAWIKI - jetzt seid ihr gefragt!

von univ » 25. Jan 2017, 09:45

Super... wollte ich auch schon seit Monaten machen... war immer nur zu faul bisher. Endlich hats jemand gemacht! Toll!
S 85D, Deep Blue Metallic, 19"/Pano/AP/Prem/Air/UHF/Winter. 08/2015 - 227.000 km (univ)
S 85, Black, 19"/Pano/TP/Prem/Air (CPO EZ 12/2013 - 62k km). 09/2016 - 22.000 km (univ's Vater)
smart ED 22kW (CPO EZ 12/2013 - 50k km) 01/2018 (univ's Frau)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1349
Registriert: 19. Mai 2015, 21:00
Wohnort: Frankfurt

Re: Deutsches TESLAWIKI - jetzt seid ihr gefragt!

von ddeml » 25. Jan 2017, 09:56

Teslawiki! Cool! Ich bin dabei!

Ich persönlich werde mich an den Themen Smarthome und Lastmanagement versuchen. Interessant ist das dann auch bestimmt noch im Zusammenghang mit PV, die ich aber (noch) nicht habe.
 
Beiträge: 428
Registriert: 10. Mai 2016, 11:18

Re: Deutsches TESLAWIKI - jetzt seid ihr gefragt!

von univ » 25. Jan 2017, 10:19

Mich würde noch interessieren, wie die Daten gesichert werden. Damit man weiss, dass die Arbeit, die man investiert, nicht eines Tages umsonst war. Die Seite liegt bei Hetzner. Shared Webspace oder Dedicated Server oder VPS oder ...? Datensicherung wird von wem gemacht - Hetzner, dir selbst, ... usw. Danke.
S 85D, Deep Blue Metallic, 19"/Pano/AP/Prem/Air/UHF/Winter. 08/2015 - 227.000 km (univ)
S 85, Black, 19"/Pano/TP/Prem/Air (CPO EZ 12/2013 - 62k km). 09/2016 - 22.000 km (univ's Vater)
smart ED 22kW (CPO EZ 12/2013 - 50k km) 01/2018 (univ's Frau)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1349
Registriert: 19. Mai 2015, 21:00
Wohnort: Frankfurt

Re: Deutsches TESLAWIKI - jetzt seid ihr gefragt!

von mbrandhu » 25. Jan 2017, 10:24

Das ganze ist nur ein "einfacher" Webspace bei Hetzner, habe ich für ein einfaches Wiki als ausreichend empfunden. Hierfür wird von Hetzner jede Nacht ein Backup von Datenbank und Webspace gemacht, welche ich zurückspielen kann, sollte daher eigentlich kein Problem sein - außer Hetzner geht Pleite...
Viele Grüße aus Heidenheim
Markus

http://www.teslawiki.de - das deutschsprachige Wiki für Tesla. Mitmachen!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 353
Registriert: 23. Dez 2016, 15:15
Wohnort: Heidenheim an der Brenz

Re: Deutsches TESLAWIKI - jetzt seid ihr gefragt!

von univ » 25. Jan 2017, 10:29

Sehr gut, danke.
S 85D, Deep Blue Metallic, 19"/Pano/AP/Prem/Air/UHF/Winter. 08/2015 - 227.000 km (univ)
S 85, Black, 19"/Pano/TP/Prem/Air (CPO EZ 12/2013 - 62k km). 09/2016 - 22.000 km (univ's Vater)
smart ED 22kW (CPO EZ 12/2013 - 50k km) 01/2018 (univ's Frau)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1349
Registriert: 19. Mai 2015, 21:00
Wohnort: Frankfurt

Re: Deutsches TESLAWIKI - jetzt seid ihr gefragt!

von mbrandhu » 25. Jan 2017, 10:31

Generell sehe ich aber bei Hetzner in so einem Fall die Verantwortung der Datensicherheit- und redundanz, von dem her sollte da eigentlich nichts passieren dürfen, wird ja alles gespiegelt...
Viele Grüße aus Heidenheim
Markus

http://www.teslawiki.de - das deutschsprachige Wiki für Tesla. Mitmachen!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 353
Registriert: 23. Dez 2016, 15:15
Wohnort: Heidenheim an der Brenz

Re: Deutsches TESLAWIKI - jetzt seid ihr gefragt!

von mschk » 25. Jan 2017, 10:33

Die 60er sind nur beim Facelift ein begrenzter 75er. Die “alten“ 60er von früher sind nur 60er. Ist mir gerade eingefallen.
 
Beiträge: 583
Registriert: 30. Jan 2015, 12:02

Re: Deutsches TESLAWIKI - jetzt seid ihr gefragt!

von wp-qwertz » 25. Jan 2017, 11:01

ja, gute idee - könnte theoretisch aber auch ins wiki von goingelectric.de eingebaut werden, oder?!
werde naturstrom.de kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den wechselbonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX 60er, 7 Sitze 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
 
Beiträge: 1184
Registriert: 22. Aug 2016, 18:54
Wohnort: WupperTal

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Cliffideo, Senti [Bot] und 2 Gäste