Elon Musk auf Twitter

Informationen zum Unternehmen...

Re: Elon Musk auf Twitter

von ChrisB III » 31. Dez 2016, 10:17

Sein Account ist nicht privat, denn dann könnten seine Tweets nur diejenigen sehen, denen er auf Twitter folgt.

8.1 für AP1 kommt Ende Januar zusammen mit dem Linux Kernel Upgrade.

Performance Upgrade für P100DL kommt Donnerstag, falls der AP2 "subzero bugfix" funktioniert.

AP2-Upload morgen falls der Bugfix funktioniert.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 514
Registriert: 9. Jul 2016, 13:44

Re: Elon Musk auf Twitter

von snooper77 » 31. Dez 2016, 10:47

ChrisB III hat geschrieben:Sein Account ist nicht privat, denn dann könnten seine Tweets nur diejenigen sehen, denen er auf Twitter folgt.


Das war nicht so gemeint, sondern, dass es der Account der Privatperson Elon Musk ist, nicht derjenige von Tesla.
85D silber (blau foliert), 19", bestätigt 18.11.2014, VIN seit 16.02.2015, Produktion 02.04., Transport 08.04., Abholung 09.06.
 
Beiträge: 4186
Registriert: 21. Mär 2014, 15:26
Wohnort: Zürich

Re: Elon Musk auf Twitter

von ChrisB III » 31. Dez 2016, 12:01

Das ist ziemlich sicher so, Snoop.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 514
Registriert: 9. Jul 2016, 13:44

Re: Elon Musk auf Twitter

von harrygo » 31. Dez 2016, 15:14

Was für eine Diskussion :roll:. "Privat" ist es in der Form, dass es sein persönlicher Account ist auf dem er selbst twittert. Es ist kein offzieller Kanal von Tesla/Spacex oder ähnliches. Genauso wird es nicht von irgendeiner social media Agentur betrieben. Es ist einfach sein persönlicher Kanal, um mit der Welt zu kommunizieren. Von daher ist es sein "privater" Account auch wenn die Tweets öffentlich sind.
 
Beiträge: 8
Registriert: 5. Jun 2016, 08:50

Re: Elon Musk auf Twitter

von plock » 31. Dez 2016, 16:25

harrygo hat geschrieben:Was für eine Diskussion :roll:. "Privat" ist es in der Form, dass es sein persönlicher Account ist auf dem er selbst twittert. Es ist kein offzieller Kanal von Tesla/Spacex oder ähnliches. Genauso wird es nicht von irgendeiner social media Agentur betrieben. Es ist einfach sein persönlicher Kanal, um mit der Welt zu kommunizieren. Von daher ist es sein "privater" Account auch wenn die Tweets öffentlich sind.


snooper77 hat geschrieben:Das war nicht so gemeint, sondern, dass es der Account der Privatperson Elon Musk ist, nicht derjenige von Tesla.


Genau das war mit "privat" gemeint. Vielen Dank an Harry und Snooper!
 
Beiträge: 1064
Registriert: 3. Jun 2013, 12:09

Re: Elon Musk auf Twitter

von ZoePionierin » 31. Dez 2016, 19:32

Diese Seite mit falschen Churchill-Zitaten, auf die Elon im ersten Tweet verweist, war wohl die vergangenen Tage ziemlich poulär. Elon hat einfach auf einen Trend bei Twitter reagiert, indem er noch ein zehntes falsch zugeordnetes Zitat ergänzt hat. Da sollte man vielleicht nicht zu viel hinein interpretieren.
Tesla Model S 70 D mit L!T!E!
Mein Referral-Link (bis 15. Oktober 2016): http://ts.la/jana6690
Benutzeravatar
 
Beiträge: 417
Registriert: 5. Aug 2014, 22:09
Wohnort: Stuttgart

Re: Elon Musk auf Twitter

von pottpat » 11. Jan 2017, 00:02

Tesla Motors:
https://twitter.com/TeslaMotors/status/ ... 2171158528

Chris Lattner wechselt von Apple zu Tesla in die Softwareentwicklung des AP.
Empfehlungslink: http://ts.la/patrick479
S60 Auslieferung: 25.03.17
 
Beiträge: 511
Registriert: 18. Nov 2016, 12:14
Wohnort: 80333 München

Re: Elon Musk auf Twitter

von ToniP90D » 11. Jan 2017, 00:15

Das sind ausgezeichnete News!
Für Apple natürlich nicht.
Modell S, P90D, Deep Blue Metallic, 21" Turbine grau, Vollausstattung ausser Kindersitze und Ludicrous
Benutzeravatar
 
Beiträge: 315
Registriert: 24. Dez 2015, 16:29
Wohnort: Schweiz, Nähe Winterthur

Re: Elon Musk auf Twitter

von Helmut1 » 11. Jan 2017, 08:21

Elon hat das getwittet:
@TeslaMotors Tesla's approach to building an autonomy platform is focused on high compute efficiency machine learning. Primarily vision w radar & sonar.


Ich habe Schwierigkeiten mit dem letzten Teil. Was bedeutet das "w"
Bedeutet es, das primär das optische mit hoher Rechenleistung verarbeitet wird und Radar und Sonar weniger?
Oder ist das "w" als "und" zu deuten?
:?:
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1482
Registriert: 4. Mär 2015, 02:24

Elon Musk auf Twitter

von GalileoHH » 11. Jan 2017, 08:26

w = Abkürzung für "mit"

w/o = ohne

Das ist sicherlich kein vollständiges technisches Statement, denn mit Radar und Ultraschall können weder Fahrbahnmarkierungen, noch Ampeln oder Verkehrsschilder erkannt werden. Ohne massiven Einsatz von Kameras geht da nix.
Zuletzt geändert von GalileoHH am 11. Jan 2017, 08:30, insgesamt 2-mal geändert.
P90DL 04/16 in Midnight Silver
Benutzeravatar
 
Beiträge: 890
Registriert: 23. Apr 2014, 17:54

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste