Elon Musk auf Twitter

Informationen zum Unternehmen...

Re: Elon Musk auf Twitter

von r.wagner » 25. Feb 2017, 15:03

r.wagner hat geschrieben:Er sagte schon früher mal, dass er gerne einen Roller Coaster in die GF (oder wars Freemont?) als Transportmedium einbauen wolle, wenn ich mich recht erinnere.


Also es ging und geht um Freemont:
https://electrek.co/2017/02/24/tesla-un ... employees/

Als Teil der Compensation für die Mitarbeiter (Safety, Fairness and Fun)!
bG, Richard
_________________________________________________________________

MS P85D seit 31.3.2105 - blue/pano/air/tech/subzero/19"
MX P90DL seit 30.09.2016 - Signature red/6-seater/fully loaded - upgrade to P100DL registered
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1590
Registriert: 2. Jan 2015, 13:46
Wohnort: Wolfsgraben, AT

Re: Elon Musk auf Twitter

von cer » 2. Mär 2017, 11:39

Flico hat geschrieben:Ganz allgemein, beim Thema Twitter, frage ich mich immer, ist es wirklich so, wie man uns glauben machen will, dass hier der Privatmensch Musk aus dem Nähkästchen plaudert? So ganz offen, frei und unbedarft... oder steckt da - gerade bei so großen und hippen Unternehmen wie Tesla - nicht eine ganze PR Abteilung dahinter die das nur so aufzieht als wäre es aus dem Nähkästchen geplaudert?


Ich denke nein. Mir ist nicht bekannt, dass Tesla eine riesige, ausgebuffte PR-Abteilung hätte. Und er postet manchmal erstaunlich sinnloses Zeugs (was natürlich auch gefaked sein kann, um das Gefühl der Authentizität zu vermitteln). Insgesamt denke ich aber, dass gerade diese Art der Kommunikation die Marken-Loyalität in einer Weise fördert, von der andere nur träumen können.

Übrigens:
https://twitter.com/elonmusk/status/837113202030759937
“Really, the only thing that makes sense is to strive for greater collective enlightenment.” E.M.
(Model 3 reserviert am 31.3.2016, ca. 9:40 in Nürnberg.)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 340
Registriert: 13. Jan 2014, 12:12
Wohnort: Bayern

Re: Elon Musk auf Twitter

von Healey » 3. Mär 2017, 00:24

Elon Musk greift die Idee einer Schülerin auf...nette Geschichte.
http://www.businessinsider.de/elon-musk ... ert-2017-3
LGH
glücklicher Besitzer eines Model S85D seit 20.Mai 2015 und 71.000 km, über alles 211 Wh/km, dazu 7,5 kWp PV-Anlage, Model III ist reserviert
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 3694
Registriert: 9. Nov 2014, 12:15
Wohnort: Ragnitz

Re: Elon Musk auf Twitter

von AquaAndreas » 3. Mär 2017, 02:35

Manche Menschen sind einfach so, haben wenig Filter. Ich bin auch so einer. Bringt mich schon mal in gefährliche Fährwasser, weil alles recht direkt aus dem Mund rauspurzelt. Mr. Musk wird es da nicht anders gehen.

EDIT: Das sind dann die Stellen wo das ahhhhhhm kommt. Profi halt ;)
Model S90D aus Juni 2016, weiß, 19 Zöller, AP1, ...
 
Beiträge: 235
Registriert: 17. Mär 2016, 10:24

Re: Elon Musk auf Twitter

von r.wagner » 10. Mai 2017, 10:13

Tweet von Elon: "Solar roof can be ordered for almost any country. Deployment this year in the US and overseas next year."

Das klingt doch gut.
bG, Richard
_________________________________________________________________

MS P85D seit 31.3.2105 - blue/pano/air/tech/subzero/19"
MX P90DL seit 30.09.2016 - Signature red/6-seater/fully loaded - upgrade to P100DL registered
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1590
Registriert: 2. Jan 2015, 13:46
Wohnort: Wolfsgraben, AT

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: kimi1983, Maddin0r, Parhelia und 4 Gäste