TESLA in der heutigen Tagespresse...

Informationen zum Unternehmen...

Re: TESLA in der heutigen Tagespresse...

von OS Electric Drive » 10. Jan 2017, 06:11

Hatte erst gerstern mit einem Kumpel (2 Porsche) gesprochen. Der meinte auch hey die müssen jetzt richtig Gas geben und mehr Autos verkaufen. Ich darauf hin.. wie soll das gehen von heute auf morgen Tesla muss sich doch jetzt schon rechtfertigen dass sie zu viele Schulden haben.
Mobil unterwegs: Roadster 2.5 - Tesla Model S85 September 2013-Juni 2017 91.000km seit 26.6. X100D, BMW i3 und Renault ZOE
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6682
Registriert: 7. Dez 2011, 12:18

Re: AW: TESLA in der heutigen Tagespresse...

von Disty » 10. Jan 2017, 12:04

Saftwerk hat geschrieben:Bei uns sieht man die Grohmann Übernahme etwas anders: Die waren total im Lieferverzug oder hätten an den Konventionalstrafen fast pleite gehen können. Tesla war aber schon zu sehr kommittet also haben sie die Pleite durch Übernahme verhindert.
... sagte mir jemand vom Vertrieb, der unsere Konkurrenten sehr gut kennt.

"... sagte mir jemand vom Vertrieb, der unsere Konkurrenten sehr gut kennt"
Sollange es für ein solches Szenario keine Beweise gibt, hat diese Aussage keine Bedeutung. Man kann viel am Tag erzählen. :cry: :roll: :lol:
Perfekt ist: Wenn man nichts mehr weglassen kann und es immernoch funktioniert. ;)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 782
Registriert: 28. Okt 2015, 19:24
Wohnort: Schaffhausen und Maring

Re: TESLA in der heutigen Tagespresse...

von Franko30 » 10. Jan 2017, 13:13

Ich vertraue da drauf, dass Saftwerk keinen Quatsch erzählt.

Cheers Frank
Model S 90D (Das Schiff 3) & Model X Signature P90D (The next big thing)
If you take any conservative position on a social or economic issue and boil away all the rhethoric, what you are left with is 'I got mine, screw you!'
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4038
Registriert: 21. Sep 2013, 21:29
Wohnort: Schwäbisch Hall

Re: TESLA in der heutigen Tagespresse...

von Disty » 10. Jan 2017, 13:50

Franko30 hat geschrieben:Ich vertraue da drauf, dass Saftwerk keinen Quatsch erzählt.

Cheers Frank

Und der vom Vertrieb? :roll:
Gruss
Perfekt ist: Wenn man nichts mehr weglassen kann und es immernoch funktioniert. ;)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 782
Registriert: 28. Okt 2015, 19:24
Wohnort: Schaffhausen und Maring

Re: TESLA in der heutigen Tagespresse...

von einstern » 10. Jan 2017, 19:49

50% was der Vertrieb erzählt ist die Wahrheit.
Die anderen 50% genau anders herum.

Du weißt aber nicht, welche 50% welche sind. :mrgreen:
2014 : PV 50 kWp -- 2015 : S85D -- 2016 : 22kW Typ2 -- 2016 : Bankirai PV
-- Elektrisch - So läuft das hier !
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3883
Registriert: 16. Okt 2014, 16:54
Wohnort: Korbach

Re: TESLA in der heutigen Tagespresse...

von hiTCH-HiKER » 11. Jan 2017, 01:04

OS Electric Drive hat geschrieben:Klar sind die Vorbstellungen eine Nummer. Auf der anderen Seite denke ich aber, wissen wir dass Tesla ohne GF die Mengen nicht auf die Spur bekommt, von daher ist es aus meiner Sicht nicht abzusehen dass 2017 größere Mengen des M3 kommen werden.


Die Logik erschließt sich mir nicht ganz. Was genau ist deiner Meinung nach das Problem bei der GF, dass sie es in 2017 nicht schaffen werden ein paar tausend M3 zu produzieren? Dass es heuer höchstwahrscheinlich keine 50.000 oder mehr werden, das wäre ja in der Anfangsphase des Hochlaufens der Massenproduktion nicht weiter verwunderlich und nicht dramatisch oder was sind für dich größere Mengen?
 
Beiträge: 2245
Registriert: 3. Sep 2015, 21:07
Wohnort: München

Re: TESLA in der heutigen Tagespresse...

von OS Electric Drive » 11. Jan 2017, 05:34

Also alles bis 50.000 Stück sind in diesem Segment nicht viel und keine große Mengen. Dazu müsste aber die Zellproduktion schon ordentlich laufen. Prinzipiell habe ich kein Problem, aber wer Tesla kennt der weiß dass das nicht rechtzeitig kommen wird, alles andere wäre MEGA überraschend.
Mobil unterwegs: Roadster 2.5 - Tesla Model S85 September 2013-Juni 2017 91.000km seit 26.6. X100D, BMW i3 und Renault ZOE
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6682
Registriert: 7. Dez 2011, 12:18

Re: TESLA in der heutigen Tagespresse...

von teslacharger » 11. Jan 2017, 07:41

Der eine Analyst sagt so, der andere so...ich denke wir müssen uns einfach überraschen lassen. ;) Hauptsache ist erst mal, dass überhaupt ein paar M3 dieses Jahr produziert werden. Dann werden auch die Investoren bei der Stange bleiben...ich denke das weiß auch Tesla. Aber nun sind wir hier schon ziemlich off topic...
Model S 90D (EZ 10/16): Obsidian Black Metallic | Panoramadach | NextGen Sitze | Abachi Matt | Luftfederung | AP 1.0 | Premium-Paket
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1128
Registriert: 5. Mär 2016, 19:11

Re: TESLA in der heutigen Tagespresse...

von Codo der Dritte » 11. Jan 2017, 09:24

Friesland, Groningen en Drenthe bewerben sich offiziell fuer die GF2

http://nos.nl/artikel/2152407-noorden-w ... -home.html

und die Homepage dazu:

https://www.topdutch.com/lets-bring-the ... -back-home

LG
W
 
Beiträge: 482
Registriert: 12. Jun 2015, 16:35
Wohnort: Europa

Re: TESLA in der heutigen Tagespresse...

von Codo der Dritte » 11. Jan 2017, 09:32

Eroeffnung neuer Shop in Wien:

http://wien.orf.at/news/stories/2819203/

LG
W
 
Beiträge: 482
Registriert: 12. Jun 2015, 16:35
Wohnort: Europa

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: BenJay, Disty, Serenity, william.achterfeld und 4 Gäste