TESLA in der heutigen Tagespresse...

Informationen zum Unternehmen...

TESLA in der heutigen Tagespresse...

Beitragvon Toaster » 10. Feb 2016, 17:58

heute gelesen - nicht gerade schmeichelhaft...

http://www.heise.de/newsticker/meldung/ ... 98432.html

hier gibts auch noch meldungen von heute dazu:

https://www.google.de/search?hl=de&gl=d ... 2dXTu_pR8#
"Wer von der Quantentheorie nicht entsetzt ist, der hat sie nicht verstanden."
Benutzeravatar
Toaster
 
Beiträge: 936
Registriert: 30. Sep 2014, 08:51
Wohnort: "Kaputte Straßen-Land" (NRW)

Re: TESLA in der heutigen Tagespresse...

Beitragvon YourShadow » 10. Feb 2016, 18:06

Negative Presse gibt es immer, schlechte Nachrichten verkaufen sich einfach besser...
Lg
Future Model ≡ owner :mrgreen:
Benutzeravatar
YourShadow
 
Beiträge: 212
Registriert: 19. Jan 2016, 17:14
Wohnort: In der Nähe von Frankenthal

Re: TESLA in der heutigen Tagespresse...

Beitragvon UTs » 10. Feb 2016, 18:07

Worum geht es denn?
Empfehlungslink: http://ts.la/ulrich4718
UTs
 
Beiträge: 3180
Registriert: 4. Jan 2013, 05:23

Re: AW: TESLA in der heutigen Tagespresse...

Beitragvon Volker.Berlin » 10. Feb 2016, 18:14

Toaster hat geschrieben:heute gelesen - nicht gerade schmeichelhaft...

http://www.heise.de/newsticker/meldung/ ... 98432.html

Ich habe an dem Artikel nichts auszusetzen. Er ist inhaltlich korrekt und wird recht sachlich und wie ich finde neutral und ausgewogen präsentiert. Don't shoot the messenger... Der Journalist kann ja nichts für Teslas Aktienkurs.
Benutzeravatar
Volker.Berlin
Moderator
 
Beiträge: 9625
Registriert: 31. Okt 2012, 18:09
Wohnort: Berlin

Re: TESLA in der heutigen Tagespresse...

Beitragvon sita » 10. Feb 2016, 18:17

Das wird schon im Aktienkurs Thread diskutiert - wobei es vielleicht besser in einen eigenen passt?
sita
 
Beiträge: 584
Registriert: 22. Sep 2015, 15:05

Re: TESLA in der heutigen Tagespresse...

Beitragvon Leto » 10. Feb 2016, 18:25

Musk hat oft genug deutlich gemacht, dass ihm der Aktienpreis relativ egal ist. Der gebürtige Südafrikaner und Vater von fünf Söhnen sieht die Förderung der E-Mobilität als Mission für den gesellschaftlichen Wandel – rasche Gewinne hat er Investoren ohnehin nie versprochen.


+1000
2. Model S 90D, seit 9/16, Midnight Silver/Grau/Carbon, alles außer Tiernahrung und Pano, E.ON Basisbox Kombi und wallb-e eco, je 22kW und BEW "ein Preis" Roaming Vertrag für RWE Säulen sowie TNM Ladekarte und Plugsurfing
Benutzeravatar
Leto
 
Beiträge: 4907
Registriert: 23. Nov 2013, 18:30

Re: TESLA in der heutigen Tagespresse...

Beitragvon velociped77 » 10. Feb 2016, 19:42

Dann will ich doch als Gegengewicht auf diesen Artikel von heute hinweisen:
http://teslamag.de/news/tesla-model3-si ... otors-6953
velociped77
TESMERALDA Model S 70D - PearlWhite
Auslieferung 03.2016, VIN GF1206xx
Benutzeravatar
velociped77
 
Beiträge: 1002
Registriert: 6. Okt 2015, 15:30
Wohnort: Zürich

Re: AW: TESLA in der heutigen Tagespresse...

Beitragvon OS Electric Drive » 10. Feb 2016, 20:46

Volker.Berlin hat geschrieben:
Toaster hat geschrieben:heute gelesen - nicht gerade schmeichelhaft...

http://www.heise.de/newsticker/meldung/ ... 98432.html

Ich habe an dem Artikel nichts auszusetzen. Er ist inhaltlich korrekt und wird recht sachlich und wie ich finde neutral und ausgewogen präsentiert. Don't shoot the messenger... Der Journalist kann ja nichts für Teslas Aktienkurs.


Sehe ich auch so. Ich finde nicht dass das negativ dargestellt wird. Vielleicht muss sich Elon doch auch mal zumindest ein wenig auf die Wünsche der Investoren einlassen. Ich kann mit beidem leben aber man tut sich in den Gesprächen schon schwer gegen die Aussagen wie

"hahahaha Tesla legt ja bei jedem Auto 4.000 oben drauf" etc...
Mobil unterwegs: Roadster 2.5 - Tesla Model S85, BMW i3 und Renault ZOE
Benutzeravatar
OS Electric Drive
 
Beiträge: 4282
Registriert: 7. Dez 2011, 12:18

Re: AW: TESLA in der heutigen Tagespresse...

Beitragvon einstern » 10. Feb 2016, 21:02

Ich kann mit beidem leben aber man tut sich in den Gesprächen schon schwer gegen die Aussagen wie

"hahahaha Tesla legt ja bei jedem Auto 4.000 oben drauf" etc...

Entgegen doch einfach, dass dies Tesla eigene vorgezogene Kaufprämie-Förderung auf Elektroautos ist, solange Deutschland nicht aus der Hocke kommt.
Aug 2014 : PV 50 kWp ----- Aug 2015 : S85D ----- Elektrisch - So läuft das hier !
Benutzeravatar
einstern
 
Beiträge: 3164
Registriert: 16. Okt 2014, 16:54
Wohnort: Korbach

Re: TESLA in der heutigen Tagespresse...

Beitragvon OS Electric Drive » 10. Feb 2016, 21:14

:D :D :D

Der war gut...

Wie schon gesagt, mir ist das nicht so wichtig aber ich merke einfach dass hier doch einige etwas mehr erwarten, zumindest nicht eine ständige Steigerung der Verluste.
Mobil unterwegs: Roadster 2.5 - Tesla Model S85, BMW i3 und Renault ZOE
Benutzeravatar
OS Electric Drive
 
Beiträge: 4282
Registriert: 7. Dez 2011, 12:18

Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: ereboos, p.hase und 5 Gäste