Neue Autopilot-Hardware 2.0

Informationen zum Unternehmen...

Re: Neue Autopilot-Hardware 2.0

von tripleP » 11. Aug 2017, 22:56

marlan99 hat geschrieben:Hatte ich in den Ferien im Juli auch mit einem AP1. Im Display wurde eine Fahrbahn überquerende Person angezeigt welche aber nicht existierte....


Wusste gar nicht, dass Personen angezeigt werden? Noch nie gesehen.
Model S P85D 04/15. Model X90D 12/16.
PV 23kWp, 12kWh Batterie, Intelligente Steuerung PV/Haus/Heizung/Ladestationen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3027
Registriert: 9. Aug 2014, 16:03
Wohnort: Aargau

Re: Neue Autopilot-Hardware 2.0

von pjw » 12. Aug 2017, 00:07

tripleP hat geschrieben:
marlan99 hat geschrieben:Hatte ich in den Ferien im Juli auch mit einem AP1. Im Display wurde eine Fahrbahn überquerende Person angezeigt welche aber nicht existierte....


Wusste gar nicht, dass Personen angezeigt werden? Noch nie gesehen.


Ist nur bei schnell bewegenden Personen (AP1).
Bei 3:04 wirds interessant:

https://youtu.be/4E4qbeFb12k?t=3m4s
https://tesla.aine.ch - Supercharger Europa Karte - Probleme, Speed, Höhe, Wind und Ladestationen.
Tesla Model S 85 (EZ 5/2015 AP1), 100'000 km.
Gewinner der eTourEurope 2016.
Tesla $1000 günstiger + unbegrenzte Supercharger-Gratisnutzung
Benutzeravatar
 
Beiträge: 649
Registriert: 18. Mär 2016, 21:57
Wohnort: Zürich

Re: Neue Autopilot-Hardware 2.0

von tripleP » 12. Aug 2017, 00:31

Danke, wusste ich nicht. Wieder was gelernt.
Model S P85D 04/15. Model X90D 12/16.
PV 23kWp, 12kWh Batterie, Intelligente Steuerung PV/Haus/Heizung/Ladestationen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3027
Registriert: 9. Aug 2014, 16:03
Wohnort: Aargau

Re: Neue Autopilot-Hardware 2.0

von OS Electric Drive » 12. Aug 2017, 07:22

fabbec hat geschrieben:
OS Electric Drive hat geschrieben:Heute OHNE AP2 auf komplett freier Straße in einer leichten Linkskurve plötzlich Display rot und Auffahrunfall Warnung...

Und? Drohte einen Auffahrunfall?



Nö es war weit und breit gar nichts!!! Nothing...

Was mir auch auffällt an Baustellen bei der Einfahrt dass bei scharfen kurven das Auto einfach gegenlenkt um einen Aufprall in die Betonwand zu vermeiden, den es aber gar nicht gibt...
Mobil unterwegs: Roadster 2.5 - Tesla Model S85 September 2013-Juni 2017 91.000km seit 26.6. X100D, BMW i3 und Renault ZOE
Benutzeravatar
 
Beiträge: 5593
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

Re: Neue Autopilot-Hardware 2.0

von sustain » 12. Aug 2017, 23:28

OS Electric Drive hat geschrieben:
fabbec hat geschrieben:
OS Electric Drive hat geschrieben:Heute OHNE AP2 auf komplett freier Straße in einer leichten Linkskurve plötzlich Display rot und Auffahrunfall Warnung...

Und? Drohte einen Auffahrunfall?



Nö es war weit und breit gar nichts!!! Nothing...

Was mir auch auffällt an Baustellen bei der Einfahrt dass bei scharfen kurven das Auto einfach gegenlenkt um einen Aufprall in die Betonwand zu vermeiden, den es aber gar nicht gibt...


Genau das hab ich auch ohne AP, nur das er dann piept und rüber ziehen will. Versuche mittlerweile solche Situationen wenn es geht zu vermeiden. Heute 900 km aus der Schweiz nach Berlin gefahren da war dann auch nix dergleichen.
Jeder der 1000,- Eur bei Bestellung eines Neuwagens sparen will und free Supercharging(noch 3 freie Plätze) bekommen will, kann diesen link ohne Rücksprache nutzen: http://ts.la/ulf6906
5,6 kWP PV Anlage/Vaillant Wärmepumpe/seit Ende Juni S100D
 
Beiträge: 274
Registriert: 4. Mai 2017, 18:21
Wohnort: Berlin

Re: Neue Autopilot-Hardware 2.0

von teslacolonia » 14. Aug 2017, 02:53

Hast du in den Einstellungen Fahrerassistenz die Warnung auf normal oder früh? Eventuell hängt es damit zusammen, dass es frühe Kollisionswarnungen gibt?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Model S P85 06/14 Model X 90D 05/17 Weiterempfehlungslink: https://www.tesla.com/referral/daniel8891
 
Beiträge: 179
Registriert: 14. Jun 2014, 21:12

Re: Neue Autopilot-Hardware 2.0

von CK_Stuggi » 14. Aug 2017, 10:50

Nein, es gibt tatsächlich Phantomwarnungen. Hatte ich auch schon, freie Strecke, geradeaus, Warnung auf spät. Aus heiterem Himmel eine (Doppel-)Warnung, die aber auch frühzeitig abgebrochen wurde. Ganz komisch.
MS 90D FL AP2 EAP/FSD 8.1 2017.28.c528869
Benutzeravatar
 
Beiträge: 863
Registriert: 6. Feb 2015, 15:05

Re: Neue Autopilot-Hardware 2.0

von snooper77 » 14. Aug 2017, 10:51

CK_Stuggi hat geschrieben:Nein, es gibt tatsächlich Phantomwarnungen. Hatte ich auch schon, freie Strecke, geradeaus, Warnung auf spät. Aus heiterem Himmel eine (Doppel-)Warnung, die aber auch frühzeitig abgebrochen wurde. Ganz komisch.


Radar verschmutzt?
85D silber (blau foliert), 19", bestätigt 18.11.2014, VIN seit 16.02.2015, Produktion 02.04., Transport 08.04., Abholung 09.06.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 4870
Registriert: 21. Mär 2014, 16:26
Wohnort: Zürich

Re: Neue Autopilot-Hardware 2.0

von OS Electric Drive » 14. Aug 2017, 20:41

Was mich auch immer wieder begeistert ist dass der AP bis exakt zum Tempolimit die Geschwindigkeit hält und dann recht ordentlich verzögert...
Mobil unterwegs: Roadster 2.5 - Tesla Model S85 September 2013-Juni 2017 91.000km seit 26.6. X100D, BMW i3 und Renault ZOE
Benutzeravatar
 
Beiträge: 5593
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

Re: Neue Autopilot-Hardware 2.0

von StefanSarzio » 14. Aug 2017, 20:51

Ist deutlich besser geworden gegenüber früher, wo es noch eine Weile gedauert hat bis er langsamer wurde - aber noch lieber wäre mir er hätte dann schon auf die Zielgeschwindigkeit abgebremst.
S75, Glasdach, AP2 (EAP+FSD), März 2017
 
Beiträge: 424
Registriert: 8. Apr 2016, 07:32

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste